Gibts P4 HyperThreading auch schon in alten Modellen?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Gibts P4 HyperThreading auch schon in alten Modellen?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=1000

Ein Ausdruck des Beitrags mit 23 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 8 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 39.92 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch BladeRunner am 15:39 am 17. Nov. 2002

hier gibts jemanden der hat HT mit nem 2,4GHz. :respekt:

HT mit 2,4GHz P4

ich will auch HT. :waterfall:


-- Veröffentlicht durch ceUs am 4:06 am 17. Nov. 2002

angeblich gibt es einige, die einen 2,4er auf 3,066 oct haben und plötzlich 2 CPUs angezeigt bekommen haben (indiz für HT!)

Es wird immer wahrscheinlicher, dass HT über das MoBo codiert ist. also lasst uns hoffen, nicht flamen und suchen!


-- Veröffentlicht durch troska am 19:27 am 16. Nov. 2002

hmm das macht einem ja angst wer weiss denn schon was die noch so in den prozzis drinn haben ??????????
aber es ist fies wenn man die technologie einfach einbaut
aber dem benutzer vorenthält !!!!!!!!!!
was denken die sich eigentlich ??????? unerhört sowas !!!!!!!
ich hoffe aber das amd noch irgendwas nachlegen kann um das
kräfteverhältnis wieder her zustellen !!!!!!!!!!

@ all haltet die ohren und augen offen um zu erfahren wie das    gelocked ist und wie man das unlocken kann !!!!!

:respekt:

ich glaube auch das es im chip durchtrennt worden ist da es eher unwarscheinlich ist das soetwas das bios oder nen cmos steuert


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 12:25 am 16. Nov. 2002

geht ma auf hardwareluxx.de auf den test vom 3.06er, die unterseite der cpu hat mehr kondensatoren als die normalen c1er! ALso ein indiez mehr das es net leicht wird!


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 11:37 am 16. Nov. 2002

wieso wiedermal? Hat es irgendwer geschafft den multi zu unlocken? NEIN also warum sollten die dumm aus der wäsche schaun?


-- Veröffentlicht durch Madcatoo am 9:43 am 16. Nov. 2002

Fest steht, das word noch interessant!

Tausende von OC Spezis machen sich auf die Suche nach dem nach dem verstecketen, uralten Schatz Von Intel, dem HT!

Hoffentlich packts einer, dann wird Intel wiedermal dumm aus der Wäsche schaun!

So Long

Madcatoo


-- Veröffentlicht durch ChainDog am 19:51 am 15. Nov. 2002

hab grad was gelesen das sinn macht....
anscheinend hängt das von nem bestimmten signal ab, das das bios an den pin a31 sendet, der kann aber nicht einfach entfernt oder isoliert werden, da der auch für andere signale gebraucht wird....schlussfogerung: wir brauchen schnellstens einen bios-programmierer!!!! (oder so)


-- Veröffentlicht durch The One am 18:42 am 15. Nov. 2002

Dann hatte er keine Ahnung oder wollte dich für dumm verkaufen.

Glaube mir, ich habe Elektrotechnik studiert ;).

MFG

The One

EDIT: Es gibt ja auf den Mainboard ein Jumper für den CMOS clear. D.h. die Einstellungen vom BIOS sind in einem CMOS Baustein gespeichert. Um aber die Daten zu speichern, braucht der Baustein eine Batterie (CMOS Batterie). Deiner Aussage nach hat der P4 entweder eine Batterie (was mich schwer wundern würde) oder du kannst den Multi und alle Infos löschen, indem du der CPU den Saft abdrehst (sprich herausnimmst).


(Geändert von The One um 18:58 am Nov. 15, 2002)


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 18:40 am 15. Nov. 2002

ich habe mich mit nem intel fuzzie unterhalten, der bei uns im laden war wo ich arbeite, weil wir jetzt intel fachverkäufer sind, und hab mit dem getextet und der hat was gefaselt von cmos der in der cpu drin is, und indem allees gespeichert is!


-- Veröffentlicht durch The One am 18:38 am 15. Nov. 2002

Was du meinst ist heisst nicht CMOS. CMOS ist eine Technologie wie z.B. TTL, RTL, ECL usw. Sinn würde es machen, wenn du sagst, dass der P4 ein CMOS Baustein sei. Ist er aber nicht. Die CMOS Speisespannung beträgt ca. 2 bis 18V. Der P4 läuft aber mit 1.5V.

MFG

The One

EDIT: Der P4 hat einen PLL (Phase Locked Loop) und VCO (Voltage Controlled Oscillator) um den Bustakt mit dem Faktor des Multi zu multiplizieren. Den Multiplikator setzt man mit den Pegeln am Eingang dieses Bausteins fest und diese Pegel sind im P4 unveränderbar. Die Info, welche z.B. WCPUID ausliest sind wahrscheinlich in einem ROM auf dem DIE gespeichert. Das ganze hat aber überhaupt nichts mit CMOS zu tun.

(Geändert von The One um 18:41 am Nov. 15, 2002)


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 18:34 am 15. Nov. 2002

ne jeder p4 hat ein cmos! Da stehen alle infos drin und da drin werden auch multi etc beim p4 festgelegt!


-- Veröffentlicht durch The One am 18:31 am 15. Nov. 2002


Zitat von Coolzero2k1 am 13:26 am Nov. 15, 2002
ne die haben sich das bis heute aufgespart! Ht gabs schon im willamette!! Ist aber NICHT freischaltbar, da spezielle register im cmos der cpu es deaktivieren, und bei ner cpu kannste net so leicht nen cmos umändern! Auf gut deutsch garnet! Und das mit pin 31 halte ich für ein gerücht! Wenn man es jedoch freischalten kann, dann sag ich goil! :biglol:



Hmm, irgendwie passt da was nicht. CMOS bezeichnet eine Technologie, welche mit MOS FETs realisiert ist und mit der man logische Verknüpfungen elektronisch realisieren kann. Und dies sollte im P4 das HT abschalten??? :D :D

HT ist entweder durch Unterbrochene Leitungen im DIE oder durch das BIOS auschgeschaltet.

MFG

The One


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 17:36 am 15. Nov. 2002

ne das is schwachsinn! Das hat nix mit der software zu tun!


-- Veröffentlicht durch BUG am 17:35 am 15. Nov. 2002

..angbeblich soll HT funzen wenn man eine HT CPU in sein MoBo einabut, WinXP mit der HT CPU installiert und anschliesend seine alte CPU wieder einbaut.

http://www.vr-zone.com/#2742

cu
BUG


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 17:12 am 15. Nov. 2002

Ne ht is über die cpu gelockt, sonst gäbe es längst gehackte biose!
Das kannste net einfach ausschalten oder kannste die cpu auch so leicht unlocken? Das sind alles nur theorien!


-- Veröffentlicht durch Madcatoo am 17:08 am 15. Nov. 2002

Ganz gute HT Erklährung!

Bei dem Link oben hab ich gelesen, dass HT übers Mobo gelockt ist.  Siehe Seite 2 unten.

Egentlich sehe Ich HT wie MMX. Es hat erst mal 2 Jahre und 2 Windows Versionen gebraucht, bis fast alle Progs des unterstützt haben. Mit SSE2 ists doch auch nicht anders...


-- Veröffentlicht durch DJ am 15:09 am 15. Nov. 2002

tja ist eben intel wenn konkurrenz denn mal doch denen leistungmaessig auf die pelle rueckt dann zaubern die mal ein paar register und launchen neue super geile feature wie das hyper. :)
Echt krass was intel mit uns usern macht, die entwickeln sachen und lassen die dann mal ruhen bis die glauben der markt koennte es jetzt brauchen. sch**** amd wenn die wirklich ne konkurrenz waeren fuer intel koennte sich intel sowas nicht erlauben.

CU


-- Veröffentlicht durch Coolzero2k1 am 13:26 am 15. Nov. 2002

ne die haben sich das bis heute aufgespart! Ht gabs schon im willamette!! Ist aber NICHT freischaltbar, da spezielle register im cmos der cpu es deaktivieren, und bei ner cpu kannste net so leicht nen cmos umändern! Auf gut deutsch garnet! Und das mit pin 31 halte ich für ein gerücht! Wenn man es jedoch freischalten kann, dann sag ich goil! :biglol:


-- Veröffentlicht durch PuLsI am 13:08 am 15. Nov. 2002

Soweit ich weiß hat Intel das HT deshalb nicht freigeschaltet, da das HT bei den Modellen von 2 bis 2,8 noch fehlerhaft sei.


-- Veröffentlicht durch ChainDog am 11:51 am 15. Nov. 2002

wenn ich das jetzt richtig ausm netz zusammengetragen hab, dann ist ht auch schon in älteren p4 modellen integriert (haben ja die gleiche core wie xeons), bis jetzt hab ich geglaubt das da eine verbindung in der cpu mit nem laser gecuttet wird um das zu deaktivieren, aber in einigen foren im netz haben leute rausgefunden das pin 31 während des resets oder power ons irgendwie was damit zu tun hat, obs aktiviert oder deaktiviert ist.....man darf gespannt sein.....


-- Veröffentlicht durch knuerstel am 7:11 am 15. Nov. 2002

HT ist in jedem c1 CPU integriert, aber hardwareseitig von Intel deaktiviert


-- Veröffentlicht durch Jack am 2:59 am 15. Nov. 2002

Laut Auja :    NEIN !!


-- Veröffentlicht durch Madcatoo am 21:57 am 14. Nov. 2002

Hi,
Ich hab grad gelesen, dass PC Freaks HT auch schon in alten Modellen (ca 2 - 2,8ghz) freigeschalten haben. Es sei nur übers Bios gelockt. Stimmt dass? Hat jmd nähere Details? Wär fett wenn man des freischalten könnte!

Greetz Madcatoo


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de