Rev-Takt

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Rev-Takt
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=13663

Ein Ausdruck des Beitrags mit 51 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 17 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 84.82 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 16:54 am 8. Okt. 2007

@Sunset:
ich hatte vorm ocen ne ati radeon x800 gto und mein freund hatte mir angeboten seine graka mit meiner zu tauschen.
er hatte die nvidia geforce 7900gs und da konnte ich nicht nein sagen!
die reicht mir jetzt auch mal noch n bissel weil ich direcx 10 eh noch nicht brauch!
und des übertakten der graka war auch einfach so n versuch... nichts ernstes!!! (werd mnir also kein extra kühler etc kaufen)


-- Veröffentlicht durch NoBody am 13:35 am 4. Okt. 2007

Und warum ruckelt es dann bei mir?^^

Wenn ich heute zu hause bin, werd ich nochmal ocen und benchen...:thumb:


-- Veröffentlicht durch Sunset am 10:52 am 4. Okt. 2007

also ich hatte mal eine hercules 9700 Pro mit 128 mb für teure 415 € gekauft und noch nen wasserkühler draufgepackt, bzw drunter und schön mit backplate festgezurrt ;)
ja die hat sich dann von 350 auf 550 im chip überreden lassen und is mit gddr1 auch auf 700 gegangen ;)
das problem war die hitze dann mit voltmod... die grafikkarte hat so viel gezgen, dass ich extra ein 2. netzteil brauchte. ergebnis: das system lief so schnell wie meine 7950 gtx jetzt im laptop mit ihren 512 mb.
Problem das kabel ist einmal abgeschmort und dei spannungswadler sind heiß geworden, ich hab mir sogar meine finger daran verbrannt... als ich die kühlplatte ersetzen wollte ist leider einer der wandler dran kleben geblieben -> ende, aber das system hat schon spaß gemacht ;)

naja zurück zum thema: kauf dir lieber dann eine neue grafikkarte und vorallem AMD/ATI die sind qualitativ besser!!!!


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 12:27 am 2. Okt. 2007

ok.
@nobody: bei mir hängt 06 auch nich...
@rest+nobody: hab grad ein recht anspruchvolles spiel installiert und gespielt und siehe da: der pc is immer während ich gespielt hab eingefroren. erst hab ich hab ich gedacht des sei des spiel da das spiel hin und wieder rumzickt wegen daemontoll etc. aber eben ist es mir passiert das mir der pc einfach so eingefroren ist! während ich gesurft bin... soll heißen n ht takt von 316 is doch n bissel zu viel... hab ihn jetz auf 311(= 2800 statt 2850) gesetzt und werd des spiel jetzt mal spielen um zu schauen ob er wieder einfriert...

PS: ds spiel hat VORM übertakten schon auf dem pc funktioniert...


-- Veröffentlicht durch d2fan am 12:07 am 2. Okt. 2007

superpi immer 1M benchen! alles andere ist belanglos.

zum thema grakatemperatur: graka =/ (ungleich ^^) cpu, also 63° sind überhaupt keine problem. solang du unter 75 bleibst kannst du ruhig weitertakten und selbst 75 sind noch gar kein problem. die teile sind normalerweise so konzipiert, dass sie mehr als 100° aushalten.

@nobody bei mir ruckelt der 06er nich. :-)))
ich finde ihn grade gut, weil die werte nicht so stark variieren wie bei den vorgängern. wenn man den 05 bencht kann man ohne was zu ändern mal 11200 punkte kriegen und mal 11400. beim 06 liegen die unterschiede höchstens zwischen 6310 und 6320.


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 11:55 am 2. Okt. 2007

ok ich werds mal mit 05 versuchen...
soll ich meine gpu eig noch mehr erhöhern? wenn ich den auf 470 stell liegt die temp schon bei 63°...

@Beomaster: bei dir steht im profil unter "Alle anderen Angaben zum PC:" bei Super Pi 15.062 sec.
auf welche zahl bezieht sich des? 512k?


-- Veröffentlicht durch NoBody am 11:30 am 2. Okt. 2007

:cry:

Meine Graka lässt sich kaum übertakten...

Ich hab 03 und 05 vorgeschlage weil ich se besser finde.

06 ruckelt auf unseren system einfach zu viel:thumb:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 0:38 am 2. Okt. 2007

erhöhe die Werte einzeln, schau was der Kern kann, schau was der RAM kann
bei mir ging die GPU auf 520MHz oder so, der RAM ließ sich gradeso zu 730MHz überreden


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 19:40 am 1. Okt. 2007

meinst du mit noch höher taken nur einmal fürs benchen oder dauerhaft?
wenn ich n ht takt von 322 (=2900mhz) kommt bei prime schon ne fehlermeldung und der cpu läuft da bei ca 63-64°C!

warum schlägst du bei der graka  


z.B. 3D Mard 03 oder 05

vor?

ich hab 3dmark06 ultimate...

noch was zum thema graka oc(ich weiß des deshier nich reingehört aber ich will nicht n extra thread wegen nichts und wieder nichts aufmachen :lol:):
mein graka läuft grad unter vollbelastung ~60°C und hab bei rivatuner stehen:
Core clock: 450
Memory clock: 660
(hab mal n bissel rumgespiel und die angaben auf ca 470 und 680 gestellt und da hatte ich ne spitzen temp von 63°C)
kannst du mir sagen ab was ne graka gut is/ wie gut sich nvidia grakas allg übertakten lassen (hab die geforce 7900 gs) etc.
will mich einfach informieren wie vorm cpu übertakten...


-- Veröffentlicht durch NoBody am 18:22 am 1. Okt. 2007

Takte mal noch höher!

Find doch mal raus was deine Hardware so mitmacht...
Denk aber immer an die Temperatur!

Wenn du die CPU am limit laufen hast und du dann deine Grafikkarte am limit laufen lässt wirst du einen gewaltigen unterschied merken!

Am schönsten merkt man es wenn mal wenn alles standart ist benched.

z.B. 3D Mard 03 oder 05 durchlaufen lassen.
und dann einmal @ übertaktet:thumb:


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 13:33 am 1. Okt. 2007

okok sehr schönes eigenlob usw usw usw...
:godlike::godlike::godlike::godlike::godlike::godlike::godlike::godlike:

hab meinen ht t akt jetz noch auf 316 gestellt und er  läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft zwar nicht weg aber dafür fehlerlos... mach mich jetzt mal n bissel an meine graka ran...


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 17:36 am 30. Sep. 2007

Hahaaa! Beomaster hat es mal wieder vorher gewusst!


Zitat von Beomaster um 19:06 am Sep. 28, 2007
d schau was der RAM maximal kann und lass das so, auch wenn die CPU da vielleicht 200MHz weniger Takt hat, als sie könnte, AMD braucht Speicherbandbreite



Mal sehen ob ich die 245 hinbekomme, war das nicht HT Ref 300 mit 166er Teiler?
CPU 9x300=2700MHz
RAM 300/200x166=249MHz
Teiler 2700/249=10,84-->11
2700/11=245MHz
jep, der Opa kanns immernoch :buck:


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 16:40 am 30. Sep. 2007

ok in ordnung.
hab mal getestet! die zweite variante is die schnellere...


-- Veröffentlicht durch NoBody am 15:23 am 30. Sep. 2007

Das sollst du mit SuperPI testen.

Ob der mit mehr CPU speed, dafür weniger Ram speed schneller ist oder ob der schenner ist wenn der RAM über seinen spezifikationen läuft und die CPU dafür ein bisschen lhmer...


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 9:52 am 30. Sep. 2007

:noidea:
du redest grad schon über
die 245 hier oder?:


2700 / 11 = 245



ich verstehe nicht wie du darauf kommst des bei der ersten rechnung 240 am schluss rauskommen sollen...

die vdimm hab ich grad auf 2,7V!

//EDIT: hätt da noch ne frage:
wann ist mein pc rein theoretisch schneller bei



300 / 200 * 133 = 199,5
2700 / 199,5 = 13,5 (gerundet: 14)
2700 / 14 = 193



oder bei diesen einstellungen:



300 / 200 * 166 = 249
2700 / 249 = 10,8 (gerundet: 11)
2700 / 11 = 245



???????????????????????????????

(Geändert von Disturbed um 11:02 am Sep. 30, 2007)


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 1:43 am 30. Sep. 2007

stimmt doch alles, wo ist das Problem?
wenns der RAM Probleme mit 245MHz hat, wird er die wohl nicht mitmachen
hast du die VDIMM schon auf 2,75V angehoben?


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 0:04 am 30. Sep. 2007

also entweder ich sthe grad wirklich aufm schlauch oder ich peils nichtmehr:

ich hab den httakt auf 300 gestellt und den ram auf 133(266)mhz.
daraus ergibt sich:
300 / 200 * 133 = 199,5
2700 / 199,5 = 13,5 (gerundet: 14)
2700 / 14 = 193
da 193 < 200 ist, müsste doch alles im grünen bereich sein oder?
aber mein pc bootet nicht mehr!
jetzt hab ich den httakt auf 300 gelassen, aber den ram auf 166(333)mhz gestellt!
daraus folgt:
300 / 200 * 166 = 249
2700 / 249 = 10,8 (gerundet: 11)
2700 / 11 = 245
aber da 245 < 200 ist, müsste doch eig da das prob mit dem booten sein oder nicht?

ich würd gern schnell aufgeklärt [:lol:] werden! :noidea:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 18:44 am 29. Sep. 2007

ich weiß nicht ob der RAM 240 schafft, teste das doch mal aus!
man, is doch nicht so schwer!
eine Möglichkeit wäre z.B. den Teiler auf 166 zu stellen, dann würde der RAM bei HT Ref 293MHz mit 240MHz laufen, die CPU hätte dann 2640MHz
das wäre so ne Lösung wo ich sage, sch**** auf die 200MHz von der CPU, Hauptsache der RAM ist schnell
vergleich mal die Zeiten bei SuperPi was schneller ist, schnelle CPU, lahmer RAM, oder schneller RAM und "lahme" CPU


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 18:19 am 29. Sep. 2007

aber wie soll ich 120(240)mhz erreichen? dafür muss ich dochen ht takt ändern wenn ich des richtig verstanden hab. aber wenn ich den ändere ändere ich ja auch gleichzeitig die cpu geschwindikeit...


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 17:59 am 29. Sep. 2007

ich würde erstmal den maximal möglichen RAMTakt ermitteln, vielleicht macht dein RAM ja 240MHz mit?


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 17:47 am 29. Sep. 2007

hi ich hab mit 133mhz versucht aber áuch mit o,1 mehr volt hat mein pc die ersten tests gemacht und is dann eingefroren... mit 100 mhz gehts!

ich hab auch 2 gleiche riegel drinn...


-- Veröffentlicht durch pmiNSaNe am 15:01 am 29. Sep. 2007

207 mhz ist optimal wenns primestable ist

kannst ja memtest86+ noch testen, um sicher zu gehen

aber +5% takt machen eigentlich alle ram riegel mit...


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 13:15 am 29. Sep. 2007

ok danke des hilft... kein wunder des mein pc nicht mehr gebootet hat!
hatte nämlich nach der rechnung einen ramtakt von 322!



322/200*200=322,
2898/322=9,
2898/9=322



werd aber bei meinen jetztigen 316x9=2844mhz bleiben ich so primestable bin und ne temp von 33 bzw. 52!

wenn ich meinen ram auf 133mhz stell hab ich n ram-takt von 207! glaubt ihr ich kann des lassen oder muss ich auf 100mhz runtergehen um nen takt von 152 zubekommen?


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 11:31 am 29. Sep. 2007

RAMTakt:
Einstellung:DDR333=166MHz
HT Ref: 250MHz
CPU:2250
RAMTakt: 1. theoretischen Takt ermitteln: HT Ref/200xeingestellter RAMTakt, also 250/200*166=207,5MHz
2. Teiler ermitteln: CPU/theo. Takt: 2250/207,5=10,84
3. Aufrunden 10,84=11
4. RAMTakt=2250/11=204,5MHz
jetzt kannst du dir selbst ausrechnen warum dein Rechner nicht startet...


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 10:11 am 29. Sep. 2007

ok ich werds mal versuchen aber davor wüsste ich gerne warum ich B mei einem ht takt von 316 nicht mehr ddr 400 einstellen kann (oder kann ich des?)

und wenn ich des zB auf 233 stelle, ist mein pc dann langsammer oder immernoch ca gleichschnell?
wie ausert sich des wenn man des max von der ram erreicht hat? bootet der pc dann nichtmehr?


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 2:28 am 29. Sep. 2007

ja geh es ruhig mal langsam an, gib dem RAM ruhig 2,75V und dann klappt das schon
am besten du fängst von vorne an, HT Ref auf 200 zurück, RAM auf 400 und nun wieder schrittweise erhöhen, um zu schaun was der RAM kann


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 0:43 am 29. Sep. 2007

ok des prob is jetzt n bissel gewachsen...
hab den ref-takt schön getaktet etc etc hat auch alles geklappt. dann wollte ich den dram wieder auf DDR-400 (das is warscheinlich der fehler) und dann hat mein pc gr nichts mehr gemacht. musste per jumper reseten.
deshalb würdet ihr mir einen sehr großen gefallen tun, wenn ihr mir die sache mit dem ram nochmal in einfachen worten erklären könntet. hab zwar schon in 2,3 tutorials nachgelesen und auch so gegoogelt aber mir ist des noch iummer nicht ganz klar geworden wie der dram direkt mit reinwirkt, wenn ich den ref-takt ändere. wie man ram-takt und teiler ausrechnet weiß ich aber ich fänds wirklich geil wenn ihr mir mal erklären könntet, auf was ich zb meinen ram-takt stellen muss, wenn ich n ref-takt von 311, und n multi von 9 hab!
auf meinem board kann ich nur dem ram-takt einstellen (von 200-600).
is zwar jetzt n bissel viel aber für mich wichtig weil ich meinen pc möglichst crysis fit und zukunfsttauglich machen will und mir nicht in 1jahr ne neue cpu zulegen muss um die spiele zu spielen!!!

mfg Disturbed!  


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 23:09 am 28. Sep. 2007

ok danke!
werd mal schaun ob ichs mit der vcore zum laufen bekomm...!werd mich jetzt dann mal der ram zuwenden und mich danach mit einem guten oc ergebnis (+61%) zur ruhe setzen...


-- Veröffentlicht durch d2fan am 20:47 am 28. Sep. 2007

lol wenn prime einen fehler erzeugt ist die spu nunmal nicht stabil. basta. wenn die cpu falsch rundet, was bei dir der fall war, dann arbeitet sie nicht fehöerfrei und du wirst auch in spielen etc abstürze kriegen. also entweder runter mt dem takt, oder hoch mit der vcore!


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 20:16 am 28. Sep. 2007

so die entscheidung ist gefallen:
wenn ich die erklärung zu dem fehler von prime hier gelesen hab und des in den griff bekommen hab hör ich bei 2,9ghz und 49° mit dem cpu-übertakten auf und wende mich gegf. der ram zu!

PS: sry wegen dem doppel posting aber mein explorer hing usw und irgedwie tut hier des editieren nicht...


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 19:44 am 28. Sep. 2007

es kam grad bei deinem der 2 self-tests n "fatal error":


FATAL ERROR: Rounding was 0.5, expected less than 0.4
Hardware failure detected, consult stress.txt file.



könntet ihr mir zufällig sagen was das heißen könnte? soll ich wieder n bissel zurückgehen oder was?

nebeninfo: während prime läuft surfe ich im i-net und mach office aufgaben etc...


-- Veröffentlicht durch NoBody am 19:28 am 28. Sep. 2007

hab ich ja noch nie gesehen das prog...:noidea:


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 19:27 am 28. Sep. 2007

was passiert wenn ich


tRC kannst du weiter verschärfen, müsste tRP + tRAS sein, könntest du also theoretisch auf 11 senken



auf 11 setzte?

ach ja: hab da n prog gefunden:
A64 Tweaker

hilft vllt!


-- Veröffentlicht durch NoBody am 19:22 am 28. Sep. 2007

erstmal CPU übertakten...
So weit bis das maximum erreicht ist:thumb:


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 19:19 am 28. Sep. 2007

ok thx erstmal.

soll ich dann gleich mal die rams testen oder soll ich vorher noch ein bisschen weiter takten was die cpu angeht (311x9=2800; VCore: ~1,395)?


-- Veröffentlicht durch NoBody am 19:16 am 28. Sep. 2007

und wie siehst bei mir aus?^^


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 19:06 am 28. Sep. 2007

das sind nur die Werte des RAMs, du könntest ja jetzt wo du weisst was CPU und Board können den RAM etwas fordern
146MHz sind ziemlich wenig, schau was der RAM maximal kann und lass das so, auch wenn die CPU da vielleicht 200MHz weniger Takt hat, als sie könnte, AMD braucht Speicherbandbreite
FSB:DRAM ist der Speicherteiler, der Speichertakt ergibt sich aus CPU Takt geteilt durch den Speicherteiler, also bei dir offenbar 2628MHz/18=146MHz
dann kommen die 4 Haupttimings, 3-3-3-8, kannste so lassen, evtl. etwas auf 2,5-3-3-8 verschärfen
tRC kannst du weiter verschärfen, müsste tRP + tRAS sein, könntest du also theoretisch auf 11 senken
und zuletzt noch ein wichtiger Wert, die Command Rate, stell die auf 1T, 2T is schon sehr langsam
so, naja, dann gib deinem RAM mal die Sporen


-- Veröffentlicht durch NoBody am 19:01 am 28. Sep. 2007

Das ist fürn Ram!

Ich hab bei mir alles so gelassen wie es war!

Vielelicht stellst du im BIOS mal deinen ram auf 133 oder 166 wenn er es packt!


Mein Ram läuft nur auf 177MHz weil der bei seinen standart spec. abkackt^^

Liegt wohl daran das ich 3 verschiedene Riegel drin hab!


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 18:09 am 28. Sep. 2007

so ich hätte da noch ne kleine große frage an euch:


könntet ihr mir bitte die abkürzungen erklären und wozu man des braucht? des alles kann man bei mir im bios einstellen und ich wüsst gern was des is...thx im vorraus!!!


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 17:49 am 28. Sep. 2007

ja und danke für den tipp mit der vcor n des hab ich nämlich gar nicht mehr gedacht!

also mein sys läuft grad mit 290x9 stabil und hat ne temp von konstanten 45°
vcore liegt grad bei 1,4


werd jetzt noch n bissel weiter gehen... mal schaun was geht!


-- Veröffentlicht durch NoBody am 17:35 am 28. Sep. 2007

Ja siehse geht doch...

300*9 wäre nicht schlecht:lol:


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 17:30 am 28. Sep. 2007

so bin jetzt bei 280x9 und 1,392VCore...
werd jetzt mal weiter schauen was noch so geht...
aber wo ich die nb-spannung ändern kann weis ich nicht bzw warscheinlich stht die unter irgenem begriff den ich nicht als northbridge indefizieren kann :noidea:


-- Veröffentlicht durch NoBody am 16:40 am 28. Sep. 2007

:lol: Spraad ey:ugly:

Ref-Takt:thumb:

ich hab auch auch gedacht sowas in der art gedacht!


Was hast ud denn für nen Ram?

Hier mach es ganz einfach:

Ram: 100 MHz
HTT: 3 oder 4
CPU Multi: so lassen
VCore: um 0,05 oder 0,1 erhöhen
NB Volt: genauso falls es geht

Dann den Ref_Takt: so hoch wie geht
:thumb:

Deine CPU braucht wahrscheinlich viel mehr saft, wegen dem hohen Cache und weil du halt 2 Cores hast:thumb:


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 16:37 am 28. Sep. 2007

sry vllt wirds deutlicher wenn ich schreib ref-takt?
=referenztakt...


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 16:32 am 28. Sep. 2007

sorry, dass ich heut wieder kleinlich bin aber wie in gottes namen kommst du auf das wort rev-takt.

revisionstakt?

man sollte schon über das nachdenken, was man schreibt und nicht blind einfach irgendwas abschreiben


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 16:28 am 28. Sep. 2007

also drin hab ich n amd opteron 165 mit enm scythe murgen kühler
mein motherboard is n asus a8n-e und meine graka (is aber eig unwichtig) is ne nvidia geforce 7900gs!

hatte davor n amd athlon 64 san diego 3700+ und hab da auch schonmal versucht zu übertakten. ocinside/beste kombi ab ca seite 3

den ht-multi hab ich auf 3 gesetzt und die vcore hatte ich auch schon n bissel angehoben; hat aber nichts genützt.

beim ram muss ich nochmal schaub was ich da hab aber des prob des des board ur bis ca 165 rev-takt geht hatte ich auch schon bei meinem alten prozzi


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 16:18 am 28. Sep. 2007

HT-Multi auf 4 oder besser gleich 3 gesenkt???


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 16:18 am 28. Sep. 2007

macht dein Board zu oder vielleicht doch der RAM?
deine Infos sind bissl spärlich, sag was du drin hast, und wir können bissl besser spekulieren
um den max. Takt des Boards rauszufinden solltest du den RAM runtertakten und auch den Multi der CPU verringern
jetzt da CPU und RAM einen geringeren Takt haben kannst du dir sicher sein wenn es jetzt nicht mehr weiter geht ist es wirklich das Board, und nicht vielleicht die CPU oder der RAM
wenn es das Board zulässt könnte man die Northbridgespannung anheben, das könnte nen paar MHz bringen, aber wie immer bei so einer Aktion die Temperatur im Auge behalten


-- Veröffentlicht durch NoBody am 16:15 am 28. Sep. 2007

VCore anheben?:noidea:

Hast nen 3000+ ne?

Athlon64?


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 16:14 am 28. Sep. 2007

hätte noch ne frage: angenommen ich würde mir überlegen mir ein neues motherboard zu kaufen, welches würdet ihr ihr mir empfehlen?
des board sollte natürlich oc freundlich sein und nicht allllzu teuer...

thx für etwaige antworten ;)


-- Veröffentlicht durch Disturbed am 15:46 am 28. Sep. 2007

so hab jetzt endlich meinen neuen kühler verbaut und bin grad beim übertakten.
mein prob is aber des ich nurn max multi von 9 einstellen kann und mein board macht bei einem rev-takt von ca. 265 zu.
die angestrebten 2,5ghz kann ich so also nicht erreichen (9x265=2385)...

hab zwar schon bissel weiter gesurft hab aber grde nicht so viel zeit am comp (die meiste zeit die ich bis jetzt hatte ging fürs oc+prime etc drauf;)) deshalb wollte ich frage ob ihr mir paar tipps geben könntet was ich tun könnte.

die temp liegt bei 2,35ghz bei 43° is also noch luft nách oben...


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de