amd duron

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- amd duron
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=13507

Ein Ausdruck des Beitrags mit 19 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 7 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 34.93 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch meistro am 15:11 am 21. März 2007

jo nen kühler drauf setzten ^^
wärde nächstes mal pusten :D


-- Veröffentlicht durch Jack the Ripper am 18:29 am 20. März 2007

Ja genau, jetzt weist du was du NICHT machen sollst:lol:


-- Veröffentlicht durch meistro am 19:11 am 19. März 2007

werde später mal neuen kühler bauen nach meinen vorstellungen und reich werden :)

naja, sobald ich nen neuen cpu gefunden habe werde ichs nochmal versuchen, jetzt weiß ich ja wies geht :)

danke für eure hilfe

mfg meistro


-- Veröffentlicht durch AMDuron am 16:40 am 19. März 2007


Zitat von NoBody um 15:30 am März 19, 2007
ha lol

wem ist das noch nicht passiert.
und wer hat sich noch nicht über die klammern aufgeregt...:lol:




da muß ich dir recht geben, zumindest die nur 2 Nasen haben und manche auch mit 6 Nasen.  Denn besten Kühler den ich hatte (noch habe....)
sind von AC. Ich hab in Arctic Cooling  den hatte ich heute gerade wieder in der Mache und der geht super ab und wieder drauf. Das gegen Bsp. ist nen OEM Kühler mit nur 2 Nasen den kriegst du kam richtig drauf und ab gehts noch bescheidener....   :gripe:

MfG


-- Veröffentlicht durch NoBody am 15:30 am 19. März 2007

ha lol

wem ist das noch nicht passiert.
und wer hat sich noch nicht über die klammern aufgeregt...:lol:


-- Veröffentlicht durch meistro am 23:47 am 18. März 2007

jetzt isser globe kaput
mir is beim ständigen lüfter ab und auf nen kleines missgeschick passiert
vom mittelteil wo der kühler drauf sitzt is bissel was vonner unteren linken ecke weggeplatzt, und seit dem geht der pc nich mehr an nich ma ein piepen :(, oder kanns an was anderen liegen

warum kann man denn lüfter net einfach mit 4 schrauben anziehen
mit nem drehmomenten schlüssel der würde imma genau gleich sitzen und immer gleich fest, sone sch****e zu produzieren mit ner klammer

ich kotz ab, naja muss ich meinen kumpel mal anhauen ob er seinen alten pc zufällig abgeben will, dann kann ich wieder rumbasteln^^


-- Veröffentlicht durch meistro am 19:16 am 18. März 2007

hat schon 1,85^^
denke mal das das windows abgekackt is istalliere es garde neu
und wenns dann net geht muss ich denn cpu bestimmt weghauen weil ich habe die komplette l6 brücke gegeschliffen aus later frust^^
und zw denn andern kontackten die (man noch sieht und getrennt sein müssen) is auch ne fast 1mm dicker schlitz^^

edit: hat doch keine 1,85 sondern nur 1,6 würde einiges erklären
mit was kann man noch die kontakte herstellen außer einen bleistift???
weil das mit dem bleistifft funzt net imma

(Geändert von meistro um 20:08 am März 18, 2007)


-- Veröffentlicht durch PUNK2018 am 17:44 am 18. März 2007

mehr saft geben ;)


-- Veröffentlicht durch meistro am 16:46 am 18. März 2007

ich habe gar keine garka drinne^^ (on board)

und ich habe denn fsb nich mal hochgesetzt glaube ich zumindest
und ich glaube kaum das man noch was groß am cpu ändern kann :)
habe denn recht strak vergewaltig :)

dann werde ich man meine graka reinsetzten ma gucken obs dann geht

juhu es geht (bzw ich bin beim bootschirm und es werden 1050mhz angezeigt)
aber woran liegt das das die onboard garka net geht

jetzt nur noch ins window kommen^^

edit:
so bin jetzt über ne menge fehlermeldungen ins windows gekommen
paar bluescreens und schwere windowsfehler naja bin jetzt drinnen nur alle progs die ich starte schmieren irgendwie ab, bzw es kommt ne meldung, ob ichs schließen will oder denn fehler ignorieren
werde windóws mal neu machen und dann weiter sehen

(Geändert von meistro um 17:23 am März 18, 2007)


-- Veröffentlicht durch PUNK2018 am 16:44 am 18. März 2007

Graka fehler ^^ zuminest beim Award bios.... setz mal den FSB runter...


-- Veröffentlicht durch meistro am 11:14 am 18. März 2007

jo der hat nur 800mhz^^
irgendwas dazukaufen werde ichda nich eher bohre ich da ein loch rein und hänge mir das teil um halz :D

dann werde ich das mit denn malen noch mal versuchen
mich wunderts eigentlich das das teil noch geht
mitten kattermesser drauf rumgekratz dann bemalt und jetzt noch drärte unten rein gesteckt und das alles gleichzeitig^^

habe mir jetzt nen dremel geholt und die brückern versucht zu zertrennen
jaja die l6 brücken kann man nur noch erahnen und bei denn andern bin ich globe auch durch

naja pc luft noch nur er is imma noch bei 800mhz und 1,6v muss ich vlt noch was im bios verstellen, wobei ich mich mit den bios nich auskenne^^

(Geändert von meistro um 12:04 am März 18, 2007)

edit:
so jetzt gehter globe net mehr :(
es kommt beim hocfahren immer ein piepen:
ein langes piepen und das 2 kurze pieps
was sagt das aus finde keine tabelle oder so

(Geändert von meistro um 13:25 am März 18, 2007)


-- Veröffentlicht durch NoBody am 10:35 am 18. März 2007

Achsooo

ich dachte er hat den applebred 1800...

Ja dann is das der spitfire


-- Veröffentlicht durch PUNK2018 am 10:30 am 18. März 2007

Sein duron hat 800 Mhz das isn Spitfire Kern... 1. Duron... reine 64kb cache... MEHR NICHT auch nix zum freischalten...

Keramik ... kein Grüner oder Brauner Trägerstoff...

Neues board würde sich eig nicht lohnen....

wenn du ihn etwas treten willst müssteste wie shcon erwähnt eig nur mit bleistift malen...


-- Veröffentlicht durch NoBody am 10:25 am 18. März 2007

Dein Duron ist ein Applebred!
Entweder ist er grün oder braun...

Es ist das selbe wie ein Athlon XP nur mit beschnittenem Cache!
XP 256kb glaub ich und der applebred hat 64kb

Wenn das nicht geht dann nimm das für den Athlon XP und nich für den t-Bred!

Wenn das alles nicht geht, hol dir nen neues Board!

Abit NF7
JetWay N2PAP Ultra

Die sind recht gut zum ocen:thumb:
und sindbei ebay nich allzu teuer


-- Veröffentlicht durch meistro am 2:43 am 18. März 2007

wie mans macht weiß ich auch nur ich wusste net welche pinns ich überbrücken muss ^^
kann ja net wissen das ich den workshop für nen t-bret nehmen kann
aber danke schon mal werde ich man versuchen obs geht
werde aber nen ide kabel zerschnippeln^^

edit:habe jetzt nach der anleitung u-förmige dräte in die passenden löcher auf den sockel geschoben , ging trotzdem net :(
und das is doch ne anleitung für nen athlon, aber meiner is noch ein duron



(Geändert von meistro um 3:36 am März 18, 2007)


-- Veröffentlicht durch NoBody am 18:32 am 17. März 2007

links in der navigation!

Workshop->Pin-Mod anleitung für Athlon XP, T-Bred, Batron!

Du musst von einem Audio Kabel, einen Kupferstrang ziehen, also pro brücke, dann nimmst du ne Spitzzange und formst sie zu einem U, dieses U steckst dann in die Löcher die dir das Bild anzeigt ins Mainboard!:thumb:


-- Veröffentlicht durch meistro am 18:23 am 17. März 2007

ne in denn drecks bios kann man nix einstellen das sch**** teil hat noch net ma sensoren die man auslesen kann

wenn du mir sagts wie ich das machen muss, finde dazu keine anleitung


-- Veröffentlicht durch NoBody am 17:40 am 17. März 2007

Kannst du im BIOS nix einstellen von wegen FSB?
Ist das so nen MSI OEM MainBoard? von nem Medion rechner oder so?

Wenn die Malanleitung nich geht, dann nimm den PinMod:thumb:


-- Veröffentlicht durch meistro am 16:35 am 17. März 2007

hi ich habe meinen alten amd wieder raus gekram
und wollte den mal übertakten nur das geht irgendwie net
habe nen amd duron d800autb1 auf nen ms-6340 habe denn cpu nach der mahlanleitung: https://www.ocinside.de/html/workshop/socketa/socketa_resistors_d.html bearbeitet mlti 10,5 und vcor 1,85
warum läuft der trotzdem noch auf nem multi von 8 und nen vcore von 1,6??
muss ich noch was ändern, habe schon mehrmals die brücken nachgezogen mit nem bleistift. habe sogar geteste ob der bleistift strom leitet^^
weiß echt nich mehr weiter


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de