X2 austesten mit Prime

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- X2 austesten mit Prime
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=13181

Ein Ausdruck des Beitrags mit 12 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 4 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 19.96 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch TopAce am 20:20 am 16. Sep. 2006

So, Prime läuft jetzt seit knapp 2 Stunden ohne Fehler, die Temp liegt bei 51°C. Soweit, so gut. Schade nur, dass mein Board keinen viel höheren Referenztakt mag. Die CPU ist nämlich ein wahrliches OC-Wunder.


-- Veröffentlicht durch Crusader am 19:21 am 16. Sep. 2006

ja so würde ich das auch machen .. bedenke nur das wir zur Zeit keine moderaten Temperaturen haben .. wenn deine Lüfter auf 12v drehn und die CPU Temperatur unter 50°C unter Last ist, so stell ihn mal unter Beobachtung auf 7v um Sommerverhältnisse zu generieren .. sollte dann alles stabil laufen kann der Sommer getrost kommen ;)

MfG -Crusader-

(Geändert von Crusader um 19:22 am Sep. 16, 2006)


-- Veröffentlicht durch Lars oha am 19:11 am 16. Sep. 2006

Ich halt es generell so, das ich zum kurzen testen immer nur 5 Minuten laufen lasse. Bin ich am ende des möglichen der CPU und es kommt nen Fheler. Dann wieder etwas runter takten bis kein Fehler mehr kommt und dann mal ein paar Stunden laufen lassen.


-- Veröffentlicht durch TopAce am 18:46 am 16. Sep. 2006

Und wie lange sollten man die Tests so laufen lassen, um sicher zu sein, dass alles in Ordnung ist? Ich habe gelesen, dass einige den Test über 10 Stunden laufen lassen.

Sorry, für die Noob-Fragen, aber ich habe bislang von Prime keine Ahnung.


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 18:44 am 16. Sep. 2006

dann zeigt Prime ne Fehlermeldung an, bzw. wenn du viel zu weit übertaktet hast hängt sich der PC auf!!!


-- Veröffentlicht durch TopAce am 18:38 am 16. Sep. 2006

Super hat geklappt!  :godlike:

Auf die Idee mit dem Verzeichnis hätte ich eigentlich auch selber kommen können!

Und wie merke ich, wenn etwas mit der Stabilität nicht stimmt?

(Geändert von TopAce um 18:40 am Sep. 16, 2006)


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 16:33 am 16. Sep. 2006

Und denk daran: InPlace ist CPU-intensiver als Blend.... ;)


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 15:48 am 16. Sep. 2006

oder über imagecfg.exe ;) !!!


-- Veröffentlicht durch Schermi74 am 15:37 am 16. Sep. 2006

Du hast 2 möglichkeiten einmal:

1.) du weist im dem Task-manager die jeweilige zugehörikeit zu. Taskmanager öffnen -> Prozesse -> Prime95 (rechts anklicken) -> Zugehörigkeit festlegen... -> häkchen bei CPU0/CPU1 machen.
oder
2.) du weist es direkt unter Prime zu unter : Advanced -> Affinity -> häkchen bei "Let program run on any CPU" wegmechen und darunter 0 oder 1 eintragen. Hat den Vorteil das du nicht jedesmal den Taskmanager öffnen musst.


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 15:37 am 16. Sep. 2006

zwei Möglichkeiten:
1. Du installierst Prime ganz normal und kopierst den Ordner einfach.

2. Du erstellst zwei Verknüpfungen, und hängst bei der einen -A als Parameter dran, und bei der anderen -B.


-- Veröffentlicht durch buschmanoff am 15:13 am 16. Sep. 2006

du musst prime 2 mal installieren, jeweils in ein anderes Verzeichniss und dann startest du beide anwendungen. Bei dem einem Prime musst du dann nur noch einen anderen Core zuweisen, als dem anderen.


-- Veröffentlicht durch TopAce am 15:00 am 16. Sep. 2006

Wie kann ich meinen X2 richtig mit Prime austesten?

Ich habe gelesen, dass man Prime für jeden Core einmal starten muss, damit beide belastet sind.

Allerdings passiert bei mir nichts, wenn ich Prime zweimal starte, ich habe immer nur einen Prozess am laufen, und die Auslastung ist nur bei 50% obwohl dem Prozess beide Cores zugeteilt sind.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de