Frage zum Pinmod

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Frage zum Pinmod
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=12822

Ein Ausdruck des Beitrags mit 3 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 1 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 4.99 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch fixbaerchen am 10:34 am 5. Mai 2006

oki danke :)
dann werd ich mich da mal dieses Weekend ranwagen.

LET'S Rock! :punk:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 9:42 am 5. Mai 2006

Wennde alle Brücken trennen würdest wäre das am besten, oder wenigstens ein paar, denn die Spannung die von den Brücken vorgegeben ist, musst du dir vorstellen, ist auch schon im Sockel gesteckt.
Heisst, wenn deine CPU 1,6V hat kannst du mit Pinmod nur 1,65 1,8 und 1,85V erreichen.
Trennst du jetzt eine Brücke, so das die CPU nur noch 1,5V hat kannst du 1,55 1,6 1,65 1,7 1,75 1,8 und 1,85V erreichen, die Auswahl ist dann einfach höher


-- Veröffentlicht durch fixbaerchen am 22:09 am 4. Mai 2006

Hi,
da ich (dummerweise) das A7N8X-XE gekauft hab, womit ich nur sehr eingeschränkt übers BIOSOCen kann, will ich mich an einen Pinmod heranwagen. Allerdings versteh ich das nich so ganz.
Also ich kann den FSB im BIOS ja einstellen (von 200-400MHz) und damit ich ein bischen höher komme, wollte ich halt nur die VCore Spannung verändern. Aber keinen Multi oder sowas, sondern wirklich nur die VCore Spannung.
In der Anleitung steht ja, man sollte am besten alle L11 Brücken trennen. Also soll ich die Brücken trennen und dann einfach die Pins verbinden, wie sie mir die PinMod Anleitung ausspuckt?
Allerdings würd ich die Brücken nicht ganz so gerne trennen...

Vielen dank für eure Hilfe!

gn8 michael

(Geändert von fixbaerchen um 22:10 am Mai 4, 2006)

oder kann ich das auch mit den Brückenmalemod machen?

sorry, aber ich hab in der Richtung wirklcih null plan :(


(Geändert von fixbaerchen um 22:17 am Mai 4, 2006)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de