Semperon 2800+ Übertakten

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Semperon 2800+ Übertakten
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=12753

Ein Ausdruck des Beitrags mit 16 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 6 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 29.94 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 18:45 am 14. April 2006

:noidea:

also sind das 2x1GB CL3 DDR400 oder?
(von der gleichen Firma??)

NT = Netzteil

läuft dein System auch ohne ocen Stabil bzw. mal prime95 eine weile laufen gelassen?  



(Geändert von Kaffeeheld um 18:45 am April 14, 2006)


-- Veröffentlicht durch Alfredo am 17:57 am 14. April 2006

Die Bezeichnung der Ram's lautet

Nanya Technology
Code: 9 (9h)
Datum: 72/05
Parity: nein, ECC: nein
SSTL 2.5V/2.6V
Cycle=5.00ns (CAS Latency 3.0)
Module:x64, Prim.SDRAM: x0/x0
2x1GB Baustein

Was meiste mit NT?


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 21:08 am 13. April 2006

ich dachte wir reden hier vom Sockel A board bzw 462:noidea:

also am Mobo kann es nicht liegen, wenn er schon bei 180 abschmiert

Normalerweise je nach dem laufen die Sempis im 180 FSB bereich mit 5% Vcore erhöhung u bei ca. 200FSB mit 10% vcore

das sind die Dinge die ich als erfahrung habe :thumb:

Vielleicht gibts in dein sys eine schwachstelle :think:

was fürn NT u Ram hast du genau??

Ansonsten Abit NF7 ist nett schlecht, aber auch schwer noch zu bekommen :blubb:


(Geändert von Kaffeeheld um 21:09 am April 13, 2006)


-- Veröffentlicht durch Alfredo am 11:30 am 13. April 2006

Die Temperatur stimmt absolut, hab nen selbstgebastelten kühler! test: läuft 2 stunden unter voller last voller last bei 44°

mometan steht er auf 12x175 sprich 2,1Ghz, bei 180fsb schmiert er schon ab, ich nehme mal stark an, das dass Board nicht so besonders zum übertakten geeignet ist, kannst du mir vielleicht ein gutes sockel 7 board empfehlen


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 8:03 am 13. April 2006

nö 12x200 ;)

du hast doch nen 2800+ Semp der hat 12 Multi

normalerweise müsste er die 20% packen, aber man weis ja nieh

das sind immer die standard einstellungen die ich gemacht habe u später kamm das fein tuning :lol:

hab schon über eine Handvoll sempis mit den mobo laufen gehabt auf 200 FSB

am einfachsten geht es, wenn du den fsb manuell ab180mhz langsam in 2 schritten erhöhst u dann immer 15min prime laufen lässt bis du nen takt hast wo du sagst ok reicht o mehr geht nicht, danach lässt den prime nochmal 10h laufen :thumb:

die temps stimmen aber oder :noidea:

(Geändert von Kaffeeheld um 8:04 am April 13, 2006)


-- Veröffentlicht durch Alfredo am 12:36 am 12. April 2006

Aslo die ver sion ist aktuell 1.60 vom Bios, also die neuste, du meinst also, wenn ich die rams auf 3 stelle, dann würde er mit 11x200 laufen? ich probiere es mal aus


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 0:50 am 12. April 2006

der geht auch über 200 ;)

hast aktuelles Bios drauf, glaub das letzte war 1.40 zumindest hab ich das :lol:

ich würde mal bei everest schauen, da kannst meist sehen mit welcher latenc u takt der ram laufen kann, bist dir sicher das du nen DDR400 CL2 hast???

würd mal test halber auf 3 stellen, denn wir gesagt den FSB200 macht das Mobo eigenlich mit  

(Geändert von Kaffeeheld um 0:52 am April 12, 2006)


-- Veröffentlicht durch Alfredo am 21:10 am 11. April 2006

An der Cpu ist sonst nicht's gemacht, die ausgelesenen werte hab ich vom Programm CPU MSR! Ja, ich hab DDR 400, cas latency 2; avtice to command 2; precharge row time 2; active to precharge 6; write recovery time 3! Temperatur liegt bei 40°! Chipsatz ist ein VIA KT 600, FSB geht bis 200


-- Veröffentlicht durch Kaffeeheld am 16:30 am 11. April 2006

einen wunderschönen Guten Tag

also beim Mobo kannst du ca. bis 240 FSB gehen

wie ist dein Ram eingestellt?? ist das ein DDR400, wenn nicht vielleicht läuft der Ram ja höher wenn du auf 3T feststellst

bei den bios würd ich nichts auf AUTO lassen kommt nur schrott bei raus, naja kannst eh nicht viel einstellen.

was sagt die Temperatur vom CPU, denn wenn er nach 2min ausgeht kanns auch an zu hoher Temperatur liegen :thumb:

Mit sonnigen Grüßen

Falk

PS: idR packst 12x200 mit den Mobo ;)

hab auch 2 Semprons hier auf den Mobo laufen, den 2600+ siehst ja links im Profil

5% vcore
FSB 184
Ram auf DDR400festgelegt u läuft mit 184mhz Logisch halt :blubb:
u auf 3T

der 2600 Sempon tbred hat 11multi locked
der 3000 Sempron barton hat 12multi

und dein 2800 müsste auch 12multi locked haben :banana:


(Geändert von Kaffeeheld um 16:44 am April 11, 2006)


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 14:12 am 11. April 2006

sicher, das hat mein altes K7VT4-4X mit dem KT333 auch hinbekommen, nur sollte er wissen das dabei was kaputt gehen könnte

ich darf gar nich an mein KT266 mit FSB 177 denken, da waren AGP und PCI Takt schon längst jenseits von gut und böse


-- Veröffentlicht durch Redirion am 14:07 am 11. April 2006

najo ich hab mit meinem alten Epox 8K3A auch FSB400 hinbekommen, obwohl das nur einen KT333 Chipsatz hat.


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 13:48 am 11. April 2006

Hast du sonst was an der CPU geändert?
Weil 10% sind keine 2V
Ich hab gehört das es Fake Semprons gibt die auch mehr VCore haben, als nen normaler Sempron.
Ausserdem kannst du den Multiplikator der CPU nicht ändern, es sei denn sie ist zu einem Mobile umgemalt worden.
Is das Board überhaupt für FSB 200 ausgelegt?
Ich glaube das war doch nur für DDR400 gedacht, aber FSB nur bis 166?
Von daher wäre nen FSB von max. 180 eh das gesündeste


-- Veröffentlicht durch Alfredo am 13:18 am 11. April 2006

Ich habe das Programm CPU MSR aufgespielt, mit dem kann man angeblich das den muli, fsb und vcore im windows einstellen, das funktioniert aber nicht, warum? kann mir jemand weiterhelfen


-- Veröffentlicht durch Alfredo am 13:13 am 11. April 2006

das funktioniert nicht mein board fängt erst bei 11 an


-- Veröffentlicht durch Redirion am 13:12 am 11. April 2006

stell doch stattdessen auf 10x200:thumb:


-- Veröffentlicht durch Alfredo am 13:09 am 11. April 2006

Hallo, ich hab ein Semperon 2800+ läuft momentan mit 12x 175 (2,1Ghz), wenn ich ihn auf 11x200 stelle schmiert er nach ca 2 min ab! Kann die Vcore nur auf Auto oder +5% oder +10% stellen, bei 10% komme ich laut anzeige des CPUID auf knapp 2Volt, das kann nicht gesund sein oder? Board ist ein ASRock K7VT4A Pro! Was kann ich noch machen, damit er mit 11x200 läuft?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2022 www.ocinside.de