Athlon XP zu mobile verwandeln

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Athlon XP zu mobile verwandeln
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=12615

Ein Ausdruck des Beitrags mit 3 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 1 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 4.99 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Subseven am 14:18 am 8. März 2006

Der einzige Vorteil liegt darin,dass du dann im Windows betrieb also "on-the-fly" den Multiplikator ändern kannst aber nur nach unten :-( also wenn du z.B den rechner Tag und Nacht laufen hast bringt das schon einige Kilowatt du hast "glück",weil deiner ein 2500er ist und eh einen Multi von 11 hat mein 2800er hat @ mobilmod
anstatt einen 12.5er Multi einen 11er und das ist nicht so prikelnd,das liegt aber daran das er dann über eine andere Brücke geht (L6) und die ist Standartmäßig komplettgeschlossen was laut Workshop auch einen Multi von 11 ergibt

Also kannste eigentlich ohne Probleme machen:thumb:


-- Veröffentlicht durch Der Optimierer am 13:51 am 8. März 2006

Von wann ist der Barton?

Denke der is eh gelockt. Der Mobile Mod bringt dir nicht wirklich was.

Zieh den Barton einfach auf nen 200er FSB hoch und du hast das Optimum.
Eventuell muss die Vcore erhöht werden. Hängt vom Proz ab. Ich brauch ne Vcore von 1.8V um die 200 Mhz konstant zu erreichen. Bei meinen beiden Kollegen läuft der mit Standard Vcore von 1.65 - 1.7 V auf 200er FSB.



:punk:


-- Veröffentlicht durch ueker123 am 13:40 am 8. März 2006

Hallo,

Ich habe im Workshop gesehen, dass es möglich ist eine "normale" Xp CPU in eine mobile CPU zu verwandeln.

Was bringt mir das in einem Desktoprechner für Vorteile???:noidea:

Ich habe irgendwas über zusätzliche Funktionen gelesen.

Kann man die auf einem Desktop mobo nutzen??

Ich habe ein MSI K7N2 Delta 2 Platinum und eine 2500+ Barton CPU.


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de