Bluescreen

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Bluescreen
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=12474

Ein Ausdruck des Beitrags mit 192 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 64 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 319.33 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Compjen am 16:17 am 1. Mai 2006

O.K. dan fang mal an Spaß an der Leistung zu heban die bei rumm kommt :thumb:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 16:16 am 1. Mai 2006

also ich lass es mal bei 245 bei 1,45V das reicht!:punk:


-- Veröffentlicht durch Compjen am 15:17 am 1. Mai 2006

wenn du mit dem Temperaturen unter Last nicht weit über die 50 Grad kommst dan kannst ihm ruhig noch locker 1,55V geben, mehr bringt meist eh keum was


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 15:14 am 1. Mai 2006

wie hoch soll ich denn mit demvcore gehen?
€:bin jetzt schon bei 1,475 und bei 250MHz und der hat noch en error! soll ich noch weiter gehen oder soll ich lieber zurücksetzen?

(Geändert von Sasuke175 um 15:15 am Mai 1, 2006)


-- Veröffentlicht durch Compjen am 12:40 am 1. Mai 2006

o.k. kein wunder das sich manche bord schon im bios verechnen :lol:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 12:00 am 1. Mai 2006

@Compjen

das ist die TeilerTabelle vom DFI ;)

@Sasuke175

wenns so left dann lass es so
nimm die cpu


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 21:00 am 30. April 2006

läuft alles stabil auf 1,425V soll ich dann lieber cpu oder ram höher setzen?


-- Veröffentlicht durch Compjen am 19:42 am 30. April 2006

ja stimmt bei dir ist aber generell falsch *fieß grins*
am besten man nimmt mem frequenzie da gibt man ein was man hat und dan sieht nman was man kriegt :)
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=82491
Sonst merkt man ja nie das wen man wie ich mit C&Q von Multie 9 auf 5 runter idled sich plötzlich der Ram 5 Mhz hoch klocked und die Kiste abkratzt obwohl unter last alles läuft ;)
na jetzt hab ich ja multie 4 als idle multie und da taktet sich der ram sogar paar mhr runter :ocinside:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:26 am 30. April 2006


Zitat von Compjen um 18:15 am April 30, 2006
Herrlich der Threat, hab den gerade komplett gelesen.
Löblich das hier so schön versucht wird zu helfen, so viel Geduld hätte ich wohl kaum :ocinside:
@Sen Sej
Wo ist in deiner Ram Formel dei abhängigkeit des Ramtaktes vom CPU Multie berücksichtigt :noidea: (Ram takt schwankt bei mir um ~10 Mhz bei 322 HTT zw Multie 4 und 9)
Bin der Meinung da haut was nich hin, lasse mich aber gern eines besseren belehren
@Sasuke175
wird doch mit dem Ocen bei dir so langsam, immer schön weiter testn :thumb:




zu der geduld sag ich ma nix:lol:

zu der formel

der multi is in der formel nicht drin
und das was ich für mein sys ausgerechnet hab hat bis jetz alles hingehauen

zb
momentan hab ich nen ht von 223*9 = 2000MHz

223 * 9 / 10 (da 180er teiler) = 200,7 MHz


-- Veröffentlicht durch Compjen am 18:15 am 30. April 2006

Herrlich der Threat, hab den gerade komplett gelesen.
Löblich das hier so schön versucht wird zu helfen, so viel Geduld hätte ich wohl kaum :ocinside:
@Sen Sej
Wo ist in deiner Ram Formel dei abhängigkeit des Ramtaktes vom CPU Multie berücksichtigt :noidea: (Ram takt schwankt bei mir um ~10 Mhz bei 322 HTT zw Multie 4 und 9)
Bin der Meinung da haut was nich hin, lasse mich aber gern eines besseren belehren
@Sasuke175
wird doch mit dem Ocen bei dir so langsam, immer schön weiter testn :thumb:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 17:43 am 30. April 2006

gib ma mehr saft max 1,55V je nach temp


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 17:01 am 30. April 2006

ne version vom 23.6.05
vcore ist 1,4
€: ram test bei prime läuft stabil also kann es ja nur an der cpu liegen!

(Geändert von Sasuke175 um 17:03 am April 30, 2006)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:43 am 30. April 2006

ja

welche version haste den drauf


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 16:41 am 30. April 2006

meinste vcore?
bios habe ich immer so gelassen!


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:40 am 30. April 2006

bei wieviel V
schonma nen neues bios versucht?


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 15:22 am 30. April 2006

also ich hab jetzt 240MHz 10 cpu multi 4 htt multi 3-4-4-8 1:1 läuft bis jetzt stabil!
€: läuft nicht stabil hat grad nach 11 min aufgehört! was jetzt?

(Geändert von Sasuke175 um 15:29 am April 30, 2006)


(Geändert von Sasuke175 um 16:00 am April 30, 2006)


-- Veröffentlicht durch Thorhammer am 15:13 am 30. April 2006


Die frage ist doch wieviel deine CPU macht.

Wenn sie grundsätzlich irgendwo zwischen 2300-2400 geht, kannst du mit einem kleineren multipl. und höherer CPU-Takt deine Rams besser ausreizen.;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 15:07 am 30. April 2006


so besser?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 14:39 am 30. April 2006

TRAS auf 8
und RAS# Precharge auf 4

dann ma testen

€:

auf deinen GSkill sind Samsung UCCC chips verbaut um die MHz zu erreichen brauchen die hohe timings (3-4-4-8) und wenig V (2,5-2,6)

(Geändert von SenSej um 14:47 am April 30, 2006)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 14:28 am 30. April 2006


so in ordnung?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 14:14 am 30. April 2006

schonma versucht 1:1 laufen zu lassen:noidea:

dh
speicher auf 200 stellen
latenzen auf 3-4-4-8
Vdimm vorerst auf 2,6V
und dann langsam den HT um 5-10mhz erhöhen und dann testen (10min mit prime reichen um zu testen)

@ TH

nutze den Button;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 14:11 am 30. April 2006


Zitat von Thorhammer um 14:06 am April 30, 2006
Das mit dem Vcore ist bei mir auch so.
Das ist der Standart.


lol ist eigentlich noch nie aufgefallen
jetzt kommt bei mir schon ein error nach 36 min bei htt-multi auf 4 MHz auf 240 multi auf 10 ram auf 3-3-5-2 bei CPU:10 dann wird dein vorschlag leider schon nicht gehen oder gibts da noch ne andere möglichkeit?
das ist der bericht von prime:
[Sun Apr 30 12:48:08 2006]
Self-test 1024K passed!
[Sun Apr 30 13:13:28 2006]
Self-test 896K passed!
[Sun Apr 30 13:47:14 2006]
Self-test 1024K passed!
[Sun Apr 30 14:02:22 2006]
Self-test 896K passed!
FATAL ERROR: Rounding was 0.5, expected less than 0.4
Hardware failure detected, consult stress.txt file.


(Geändert von Sasuke175 um 14:14 am April 30, 2006)


-- Veröffentlicht durch Thorhammer am 14:06 am 30. April 2006

Das mit dem Vcore ist bei mir auch so.
Das ist der Standart.


-- Veröffentlicht durch Thorhammer am 13:59 am 30. April 2006

Ok!

Wenn bei dir nicht mehr wie 2300 drin sein sollten.
Kannst ja nochmal probieren ob du mit nen 9´er Multi und höherer
CPU-Freq. mehr rausbekommst?

Wenn nicht, kann man versuchen deine Rams auf DDR500-Niveau laufen zu lassen.

Da Du ja im Bios nur bis DDR-400 (200) einstellen kannst und du bei deiner derzeitigen Einstellung 10x230 dann auch nur 230mhz (DDR460) auf den Rams am laufen hast.
Kannste ja mal folgendes versuchen:

Den Hyper auf 3x
CPU-Multi 9x
CPU-freq. 255
Speicher auf 200 (DDR400).

Wenn das läuft guckste mal mit CPUZ wie schnell deine Speicher laufen.
Dann haste zumindestens deine Speicher auf DDR500 laufen.


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 13:55 am 30. April 2006

komisch bei cpu-z steht ich hätte vcore auf 1,35 aber im bios steht der auf 1,4 ram läuft 3-3-5-2 CPU:20 alles stabil


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 13:42 am 30. April 2006

ich hab von bios keine ahnung ich hab eins von phoenix


-- Veröffentlicht durch Thorhammer am 13:39 am 30. April 2006

Bei DFI gibt es auch verschieden Bios-Versionen die man rauf machen kann.

Vllt kann ja hier jemand ein Tip geben welches Bios mit deiner Konfig am besten ist.

Ich bin nämlich ein "Abitianer":lol:

Vom Prinzip ist es aber überall gleich!


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 13:36 am 30. April 2006

ja ich hab den hier


-- Veröffentlicht durch Thorhammer am 13:34 am 30. April 2006

Sorry ich war irgendwie auf 3500+.:buck:

Ich hab noch mal das Thread durchblättert und sehe, dass du ein Winnie hast.
Dann kann es sein, dass bei ca 2350 schluß ist.

Hab ich denn deine Rams richtig auf den Zettel?:noidea:
DDR 500 richtig?

Wenn ja, dann könnte man daran noch was machen.;)



(Geändert von Thorhammer um 13:36 am April 30, 2006)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 13:24 am 30. April 2006

also cpu multi ist auf 10X höher geht ja auch net:noidea:


-- Veröffentlicht durch Thorhammer am 13:17 am 30. April 2006

Also den Hyper lass bis eine Frequenz bis 250 auf 4x.
Ab einer Freq. höher als 250 gehst du auf 3x.

Mit dem Multi meine ich aber nicht den Hyper, sondern den Multiplikator der CPU, der bei dir auf 11x stehen müsste.
Du kannst ja mal schauen ob du nicht mehr mhz hinbekommst, wenn du den CPU-Multi auf z.B. 9x stellst und dafür mehr mhz gibts.


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 12:25 am 30. April 2006


Zitat von Dragonheart69 um 22:54 am April 29, 2006
in welchem test ist der pc abgekackt......:noidea::noidea:

du schreibst einige posts vorher du kennst dich mit oc aus, ich wette du hast dir den oc guide nicht einmal durchgelesen :lol:

(Geändert von Dragonheart69 um 10:14 am April 30, 2006)


(Geändert von Dragonheart69 um 10:16 am April 30, 2006)


im test kackt der immer beim mittleren in large place heißt der glaub ich!
und ich kann nur sagen dass ich den thread durchgelesen habe allerdings net hier im forum sondern bei planet3dnow!
€:läuft alles stabil bei htt multi auf 4 235MHz 1,4V vcore ram läuft auf 100 und timings steht auf auto! soll ich htt multi höher setzten auf  5 oder lieber MHz höher oder beides?

(Geändert von Sasuke175 um 12:57 am April 30, 2006)


-- Veröffentlicht durch Thorhammer am 10:47 am 30. April 2006

:moin:

Ich kann nur empfehlen erstmal die Finger von den Timings zu lassen.
Schön auf Auto lassen und erstmal in Ruhe den CPU-austesten.

Wenn ich richtig gelesen habe hast du DDR500 drauf, da müsste eigentlich bei 1:1 gut was gehen.
Normal müssten sie ein Htt von 250 locker mitmachen.
Wenn man aber die Timings verschärft, kann es auch sein, dass sie zu früh dicht machen.
Verbesserte Timings merkt man eh nicht, bringen vllt ein paar Punkte
im Test.
Höchstens wenn man das Nanogeschwindigkeitsgen hat.;)

Versuch den Proz. ein bischen hoch zu treiben.
Vllt. mit einem kleineren Multi und höhere Freq.
Damit der Speicher es mitmacht, stell erstmal auf 100 (DDR200).
Dann teste Proz. mit freq/multi und Vcore und guck was geht.
Wenn du das optimale hast, dann geh langsam rauf mit dem Speicher-Speed.
erst 133-166-etc. je nach dem wie hoch du die Htt-Freq gechraubt hast.
Wenn das denn alles Primestabil ist kann man an den Timings arbeiten.
Die vom System genommen Timings kannst du in CPUZ nachlesen, und versuchen den einen oder anderen Wert zu verschärfen.

LG


-- Veröffentlicht durch Dragonheart69 am 22:54 am 29. April 2006

in welchem test ist der pc abgekackt......:noidea::noidea:

du schreibst einige posts vorher du kennst dich mit oc aus, ich wette du hast dir den oc guide nicht einmal durchgelesen :lol:

(Geändert von Dragonheart69 um 10:14 am April 30, 2006)


(Geändert von Dragonheart69 um 10:16 am April 30, 2006)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:36 am 28. April 2006

so pc ist grad wieder abgekackt mittem im test was soll ich denn jetzt machen?


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:10 am 28. April 2006

also bis jetzt läuft alles komisch:noidea:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:22 am 28. April 2006

kk


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:21 am 28. April 2006

ab da wo der Bluescreen kommt (230?)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:14 am 28. April 2006

das komische ist dass es nur zwischen 235 und 230 passiert bei 225 läuft alles!
soll ich mit 225 oder mit 230-235 testen?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:11 am 28. April 2006



zum Ram testen


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 17:36 am 28. April 2006

was denn fürn memtest?:noidea:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:50 am 28. April 2006

vllt will er halt nicht;)

oder vllt schon was zerschossen (win)
mach ma memtest


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 15:11 am 28. April 2006

hi hab jetzt die wakü drin und leider komm der bluescreen bei 235-230MHz immer wieder also kann ich tempprobs ausschließen! was könnte es denn noch sein?
Danke


MFG Sasuke


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 14:44 am 24. Feb. 2006

bei 2-3-3-6 bei 2,8 ist er schon wieder abgekackt und ich musste wieder den kack mit dem cmos und der batterie machen! ich glaub ich lass es jetzt mal so!(2,5-3-3-6 bei 2,6)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 12:56 am 24. Feb. 2006

musst du selbst testen;)

1,5 ist aber unwahrscheinlich

mach 1 : 1 und 2-3-3-6  mit 2,8V
teste das wenns geht lass es, wenn nicht nimms so wie du es jetzt hast

schnellere latenzen bringen kaum was;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 12:43 am 24. Feb. 2006

ok kann man denn mit meinen rams auch auf 1,5 oder so kommen?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 12:41 am 24. Feb. 2006

jetzt kannste ja die settings nehmen wo er vorher nicht wollt

wenn du ihn so lassen willst kannst du die spannung auf auto lassen
ich meinte nur wenn du weiter ocen willst könnteste mit erhöhung der Spannung mehr erreichen;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 12:37 am 24. Feb. 2006

ich hab jetzt auf 2,5-3-3-6 2,8!


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 12:07 am 24. Feb. 2006

ok muss mal gucken spiel grad noch mein wc3 zu ende dann geh ich mal gucken!


-- Veröffentlicht durch SenSej am 12:03 am 24. Feb. 2006

Auto:noidea:
oder 2,6


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 11:54 am 24. Feb. 2006

ok muss ich mal gucken!
auf was steht das denn normaler weise?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 11:43 am 24. Feb. 2006

mehr Volt geben

nen paar optionen unter den settings für die Cpu


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 11:34 am 24. Feb. 2006

was meinste mit 2,7-2,8?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 10:54 am 24. Feb. 2006

musste mehr saft geben 2,7 - 2,8 sollten die ohne Probs vertragen zur not nen 80er silent lüfter davor


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 10:36 am 24. Feb. 2006

ram läuft jetzt auf 2,5-3-3-6 1:1 2-3-3-6 traue ich muich net mehr da ist der pc abgekackt!:lol:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 10:11 am 24. Feb. 2006

jep auf 3 ist i. O.;)

nun left wieder alles


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 20:28 am 23. Feb. 2006

also lag das jetzt nur am bios?
PS:ich hab den htt multi auf 3 stehen ist das so in ordnung?

(Geändert von Sasuke175 um 20:43 am Feb. 23, 2006)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 20:28 am 23. Feb. 2006

so hab alles gemacht und musste jetzt noch was im bios umstellen also ich hab wieder 2300MHz aber den rest muss ich noch einstellen!


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:22 am 23. Feb. 2006

also die batterie würd ich scho rausnehme


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:08 am 23. Feb. 2006

ja den hab ich auch geshen hab aber die net rausgekommen! probier einfach nochmal


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:44 am 23. Feb. 2006

1 jumper umstecken
2 batterie raus
3 15-20min warten
4 batterie rein
5 jumper zurückstecken

bei der batterie is nen kleiner hebel den mit nen schrauben dreher hoch drücken dann müsste die rausfallen;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 13:34 am 23. Feb. 2006

ich bekomm die sch**** batterie net raus^^:jump:
PS:muss ich wenn ich den pc starten will den cmos im 2-3 modus lassen oder auf 2-3 stellen batterie rausnehmen batterie wieder rein und dann wieder auf 1-2 schalten?

(Geändert von Sasuke175 um 13:35 am Feb. 23, 2006)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 12:37 am 23. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 12:30 am Feb. 23, 2006
muss ich dann den cmos wieder nach ner zeit auf 1-2 stellen oder soll ich den dann so lassen?



den musste dann wieder in seine ausgangspostion setzen

aber ruhig ne weile drausen lasse (batterie)

ich hatte es ma nach 5 min wieder eingemacht und das prob war immernoch da erst als ich es 15-20min drausenn hatte ging es

würd eventuell auch ma schauen ob im notfall auch nen bios chip auftreiben kannst


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 12:30 am 23. Feb. 2006

muss ich dann den cmos wieder nach ner zeit auf 1-2 stellen oder soll ich den dann so lassen?


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 12:27 am 23. Feb. 2006

aso ok danke


-- Veröffentlicht durch SenSej am 8:51 am 23. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 20:03 am Feb. 22, 2006
fällt die garantie dabei weg wenn ich das mache?



nein du setzt nur das bios wieder in den Originalzustand;)
wenn du den jumper dann umgesetzt hast nimmst du die Batterie aus mindestens 15min


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 20:03 am 22. Feb. 2006

fällt die garantie dabei weg wenn ich das mache?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 20:02 am 22. Feb. 2006

das sind 3 pins und du nimmst den jumper und steckst den von 1-2 auf 2-3

bin jetzt weg BSG guggen *g*

mfg


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 20:00 am 22. Feb. 2006

hat der cmos mehrere steckplätze nebeneinander?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 20:00 am 22. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 19:59 am Feb. 22, 2006
als wenn ich das richtig versteh dann einfach batterie rausnehmen und den cmos clear jumper!?



:giggle::winner:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:59 am 22. Feb. 2006

als wenn ich das richtig versteh dann einfach batterie rausnehmen und den cmos clear jumper!?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:59 am 22. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 19:58 am Feb. 22, 2006
was muss ich denn jetzt machen wenn ich das teil rausgenommen habe?also cmos jumper



wenn de den umgeteckt hast von 1-2 auf 2-3

nimmste die Biosbatterie raus;)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:58 am 22. Feb. 2006


Zitat von SenSej um 19:56 am Feb. 22, 2006
nein auf dem Bild ist der CMOS Clear jumper markiert darum die ganze anleitung (hatte auf die schnelle nix anderes gefunden :biglol:)

aufem unteren Bild siehstes besser;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:58 am 22. Feb. 2006

was muss ich denn jetzt machen wenn ich das teil rausgenommen habe?also cmos jumper


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:56 am 22. Feb. 2006

nur das blöde ist ich kann ja noch nicht mal mehr en bild auf dem bildschirm sehen ich kann nur sagen dass der ps starten soll und dann hört man wie der angeht aber en bild kommt nicht und dann kann ich ja auch nicht en biosflash machen! oder wie meinste das jetzt in der reihenfolge?
Ich glaub ich bin zu blöd für diese welt:blubb::bonk:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:56 am 22. Feb. 2006

nein auf dem Bild ist der CMOS Clear jumper markiert darum die ganze anleitung (hatte auf die schnelle nix anderes gefunden :biglol:)

aufem unteren Bild siehstes besser;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:52 am 22. Feb. 2006

also einfach ne ganz normales biosflash?!


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:50 am 22. Feb. 2006

hier ist eine Biosflash anleitung hier

du setzt einfach den Jumper für das Bios um (handbuch;)) CMOS Clear

und dann nimmste ienfach die Biosbatterie raus;)

Hier findeste nen Pic hier

DFI FAQ


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:34 am 22. Feb. 2006

wie funktioniert das denn? haste vielleicht en bild hab so was noch nie gemacht und weiss ehrlich gesagt auch nicht was cmos ist!:noidea:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:28 am 22. Feb. 2006

cmos resetten und die Batterie rausnehmen mindestens 15min

wenns dann net geht würd ich erstma probieren nen ersatzbios baustein zu bekommen;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:28 am 22. Feb. 2006

also ich hab den pc angemacht und der startet auch aber mein bildschirm zeigt nichts an und ist dann im stand-by modus und ich hab das geprüft kann eigentlich nur am mobo liegen!


-- Veröffentlicht durch SenSej am 17:01 am 22. Feb. 2006

hast du irgenwas übertaktet
wenn ja, zurücknehmen
hast du irgendwas in letzter zeit umgebaut?
fass ma die kühler an ob die heis werden (aber vorsichtig)
Bios schonmal upgedatet
ram latenzen hoch
aktuellste treiber auch für Soundkarte

HDD in Ordnung

(Geändert von SenSej um 17:09 am Feb. 22, 2006)


-- Veröffentlicht durch Heavymaxx am 16:48 am 22. Feb. 2006

jednfalls hab ich ein problem was freezes + mein pc anbelangt!
Wär super wenn du mir helfen würdest bzw. könntest!

Mein System
Abit Nf7 v.2.0 (nforce2)
Amd xp-m 2400+
2 x 512 MB Kingston Value Ram
Creative Audigy 2 ZS
WinXP SP2+Updates

Jednfalls freezed mein system sehr langsam ein - das aussieht ich hätt ein temperaturproblem - was ich aber bis jetzt mit div. tools noch nicht gefundn hab.. oder pc startet neu.. dies hab ich jetzt im win deaktiviert und nun erhalte ich folgende fehlermeldung:

win32k.sys Adress BF83f127 base at bf800000, datestamp 43446a58
**stop** 0x0000008e (0xc0000005, 0xbf83f127, 0xba0016bc, 0x00000000)

im minidump konnte ich folgendes finden:

KERNEL_MODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED_M (1000008e)
This is a very common bugcheck.  Usually the exception address pinpoints
the driver/function that caused the problem.  Always note this address
as well as the link date of the driver/image that contains this address.
Some common problems are exception code 0x80000003.  This means a hard
coded breakpoint or assertion was hit, but this system was booted
/NODEBUG.  This is not supposed to happen as developers should never have
hardcoded breakpoints in retail code, but ...
If this happens, make sure a debugger gets connected, and the
system is booted /DEBUG.  This will let us see why this breakpoint is
happening.
Arguments:
Arg1: c0000005, The exception code that was not handled
Arg2: bf83f127, The address that the exception occurred at
Arg3: ba0d16bc, Trap Frame
Arg4: 00000000

Debugging Details:
------------------

***** Kernel symbols are WRONG. Please fix symbols to do analysis.


FAULTING_MODULE: 804d7000 nt

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP:  0

EXCEPTION_CODE: (NTSTATUS) 0xc0000005 - Die Anweisung in "0x%08lx" verweist auf Speicher in "0x%08lx". Der Vorgang  "%s" konnte nicht auf dem Speicher durchgef hrt werden.

FAULTING_IP:
win32k+3f127
bf83f127 8b02             mov     eax,[edx]

TRAP_FRAME:  ba0d16bc -- (.trap ffffffffba0d16bc)
ErrCode = 00000000
eax=ba0d1761 ebx=bc6ae651 ecx=e172f704 edx=00000004 esi=e172f668 edi=bc65db88
eip=bf83f127 esp=ba0d1730 ebp=ba0d1790 iopl=0         nv up ei pl nz ac pe cy
cs=0008  ss=0010  ds=0023  es=0023  fs=0030  gs=0000             efl=00010213
win32k+0x3f127:
bf83f127 8b02             mov     eax,[edx]         ds:0023:00000004=????????
Resetting default scope

CUSTOMER_CRASH_COUNT:  1

DEFAULT_BUCKET_ID:  DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR:  0x8E

MISALIGNED_IP:
win32k+3f127
bf83f127 8b02             mov     eax,[edx]

LAST_CONTROL_TRANSFER:  from bf8f4fc3 to bf83f127

STACK_TEXT:  
WARNING: Stack unwind information not available. Following frames may be wrong.
ba0d1790 bf8f4fc3 0365db88 00000000 00000001 win32k+0x3f127
ba0d17ac bf8f28ec 00000000 00000001 00000000 win32k+0xf4fc3
ba0d1800 bf8f4f40 00000003 00000000 00000001 win32k+0xf28ec
ba0d181c 804df06b 00000000 00000001 0012f578 win32k+0xf4f40
ba0d1834 7c91eb94 badb0d00 0012f4a8 00000000 nt+0x806b
0012f4c4 00000000 00000000 00000000 00000000 0x7c91eb94


FOLLOWUP_IP:
win32k+3f127
bf83f127 8b02             mov     eax,[edx]

SYMBOL_STACK_INDEX:  0

FOLLOWUP_NAME:  MachineOwner

SYMBOL_NAME:  win32k+3f127

IMAGE_NAME:  hardware

STACK_COMMAND:  .trap ffffffffba0d16bc ; kb

MODULE_NAME:  hardware

FAILURE_BUCKET_ID:  IP_MISALIGNED

BUCKET_ID:  IP_MISALIGNED

Followup: MachineOwner
---------
Falls wer gut im auswerten ist wär ich jetzt schon dankbar...

:thumb:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:02 am 22. Feb. 2006

isses kaputt oder haste "nur " das bios zuerschossen:noidea:
da könnt nen Bios Baustein schon was bringen

neben DFI iss abit noch ganz gut
oder nimm nen asus


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 14:26 am 22. Feb. 2006

voll der kack mein mobo ist kaputt gegangen als ich grad die timings auf 2-3-3-6 stellen wollte! ging auf einmal der pc aus und der bildschirm ging beim starten net mehr an! hab dann nach langem testen herausgefunden dass das mobo kaputt ist! hab schon im hardware forum um rat gebeten ob vielleicht was bessere auf dem markt ist als das dfi mal sehen was dabei rauskommt!


-- Veröffentlicht durch Smokeadisk am 14:31 am 21. Feb. 2006

ich tät erst die timings ganz hoch stellen und die cpu versuchen ans limit zu bringen. danach vll die timings noch anziehen und fertig is die sache. und nach nem dauertest müsste nach nem neustart der bluescreen beim hochfahren kommen. sonst is des system von dir schuld also ich mein Windoof:lol:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 20:02 am 15. Feb. 2006

ja und wenn nich dann stellste wieder auf  2,5-3-3-3

:cu:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:59 am 15. Feb. 2006

:thumb: sag ich da nur!
ja ich guck mal ob alles stabil läuft
danke


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:55 am 15. Feb. 2006

ja
ich muss ma schlafen gehen

hätten Hund beinahe Kaffee in seinen napf gekippt:lol:


oder du machst 30min und testest dann gelich ma mit 2-3-3-6


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:50 am 15. Feb. 2006

lol
dachte schon


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:49 am 15. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 19:39 am Feb. 15, 2006
45-60H ach du sch****e so lange warum?



ich mein minuten :biglol: sorry:godlike:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:39 am 15. Feb. 2006

45-60H ach du sch****e so lange warum?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:30 am 15. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 19:24 am Feb. 15, 2006
also immoment testet der noch ist beim test 2 bei 10K



du solltest aber bei Prime den Blend Test nehmen

Blend --> Ram
In Place large --> Cpu
lass ihn aber ne weile testen 45-60h


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:24 am 15. Feb. 2006

also immoment testet der noch ist beim test 2 bei 10K


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:16 am 15. Feb. 2006

ich sag ma so

solange wie es stabil läuft lass es auf auto:godlike:

teste mit prime  ob es stabil left wenn ja könnteste noch 2-3-3-6 machen
und wenn das nich left dann lass es auf 2,5-3-3-6
diese leistungsgewinne merkst du eh nicht;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:02 am 15. Feb. 2006

hab jetzt 2,5-3-3-6 @200MHz 1T
aber wo ich noch ne frage hab ist was ich mit
1.Row refresh cyc time
2.Row to Row delay
3.Write recovery time
4.Write to read delay
5.Read to Write delay
machen soll. steht immoment alles auf auto


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:59 am 15. Feb. 2006

dann kannste dich ja an die optimalen timings rantasten;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:50 am 15. Feb. 2006

ja hab schon mal verstellt hab das aber mehr auf gut glück genacht und einfach geguckt wo man die werte einstellen kann:lol:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:48 am 15. Feb. 2006

du musst aber schon was im bios verstellt haben oder liest der die 2,5-4-4-3 ausem spd aus:noidea:

siehst du die bezeichnung neben den werten von cpu z die heissen im bios fast genauso
also Abschreiben und ab ins bios :biglol:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:43 am 15. Feb. 2006

http://www.geizhals.at/deutschland/a166481.html
die sind das aber ich weiss nie wie die genauen bezeichnungen im bios heißen da gibts so viele mit nummern:noidea:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:41 am 15. Feb. 2006

wenn das so Prime stable ist dann is doch gut oder:noidea:
du kannst ja noch 2,5-3-3-6 testen

das sie 2-3-3-6 machen glaub ich net:noidea: (kann mich aber auch irren:)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:38 am 15. Feb. 2006


das ist das ich glaub das sind 2,5-4-4-3 oder?
bin da nicht sehr gut drin


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:33 am 15. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 18:30 am Feb. 15, 2006
3-4-4-8



wie gesagt da musste selber testen


dann hab ich ja noch die möglichkeit die timings zu verschärfen also ich hab immoment 2,5-4-4-3 da ist hoffentlich noch was drin


versuch ma auf 2,5-3-3-8 zu kommen

zuviel würd ich aber nicht erwarten


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:30 am 15. Feb. 2006

3-4-4-8


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:28 am 15. Feb. 2006

was hat dein ram den für SPD Timings (standard timings)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:23 am 15. Feb. 2006

1:1 wollte ich laufen lassen


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:22 am 15. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 18:20 am Feb. 15, 2006
welche timings sind denn realistisch?



musste testen :noidea: 2-3-3-6 je nach MHz


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:20 am 15. Feb. 2006

welche timings sind denn realistisch?


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 20:02 am 14. Feb. 2006

dann hab ich ja noch die möglichkeit die timings zu verschärfen also ich hab immoment 2,5-4-4-3 da ist hoffentlich noch was drin


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:54 am 14. Feb. 2006

na wenns auf 200 1/1 auch geht dann lass das doch
der speicher läuft dann synchron zur cpu

wenn du aber soweit wie möglich an die 200 kommen willst dann lass den 180er

hoffe konnte helfen


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:50 am 14. Feb. 2006

lass grad prime laufen müsste auch stabil laufen hat schon auf 200 gestanden und lief stabil:punk:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:45 am 14. Feb. 2006

ok danke komme gleich wieder


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:45 am 14. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 19:42 am Feb. 14, 2006
wie heisst denn die genaue bezeichnung im bios für den teiler?



180---9:10

so oder so ähnlich

müsste bei den OC settings gleich ganz oben sein


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:42 am 14. Feb. 2006

wie heisst denn die genaue bezeichnung im bios für den teiler?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:41 am 14. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 19:34 am Feb. 14, 2006
das ist ja das problem ich hab nur die möglichkeit die MHz hochzustellen;)



was hast du da für auswahlmöglichkeiten

du hast doch nen Ultra d oder

bei mir ist das so im bios hauptmenü rechts oben das ist das menü wo du die ganzen settings zum ocen hast
da müsste oben ne option sein *Dram Frequency* oder so
und da kannst du einstellen 180


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:34 am 14. Feb. 2006

das ist ja das problem ich hab nur die möglichkeit die MHz hochzustellen;)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:26 am 14. Feb. 2006

das ist der teiler;)
den stellst du auf 180 dann rennt der ram mit 207;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:19 am 14. Feb. 2006

ich meine im bios kann ich nur bis 200MHz ram fequency stellen


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:15 am 14. Feb. 2006

na die 7mhz wird er schon mitmachen oder
zur not die latenzen ma raufsetzen
aber ich wird erstma so machen un teste;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:10 am 14. Feb. 2006

aber wenn ich das ausrechne dann komm ich auf 207 und ich kann nur bis 200MHz:noidea:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 13:22 am 14. Feb. 2006

ohh sry übersehen
danke:thumb:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:58 am 13. Feb. 2006

steht doch da

für 180er teiler

180---FSB*9:10

jeder teiler hat ne andere rechnung;)


hier ist die teiler tabelle vom dfi

100---FSB*1:2
120---FSB*3:5
133---FSB*2:3
140---FSB*7:10
150---FSB*3:4
166---FSB*5:6
180---FSB*9:10
200---FSB*1:1




-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 16:51 am 13. Feb. 2006

aber du multiplizierst doch immer anders
dein beispiel:
267------150-----=------267*3/4
und bei 133 haste *2/3
und was muss ich dann mit 180 machen?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:41 am 13. Feb. 2006


Zitat von SenSej um 9:43 am Feb. 12, 2006


hier ist die teiler tabelle vom dfi

100---FSB*1:2
120---FSB*3:5
133---FSB*2:3
140---FSB*7:10
150---FSB*3:4
166---FSB*5:6
180---FSB*9:10
200---FSB*1:1

Beispiel

FSB---Teiler--------------------Ram Takt

267----150--=--267*3/4---------200



100
120
133
140
150
166
180
200

das sind die teiler aufem dfi board und das ist wie mann die ausrechnet

FSB*1:2
FSB*3:5
FSB*2:3
FSB*7:10
FSB*3:4
FSB*5:6
FSB*9:10
FSB*1:1

hier ist ein beispiel für den 150er teiler

Beispiel

FSB---Teiler--------------------Ram Takt

267----150--=--267*3/4---------200

deine cpu left mit 2350MHz das sind 235FSB x 10er multi

235----150er---235*3/4---------176MHz

bei dem 150er teiler

du hast aber bestimmt den 133er teiler drinn oder

da geht das dann so

235----133er---235*2/3----------156,6MHz


156,6MHz müsste dann bei dir im cpu z stehen:godlike:


(Geändert von SenSej um 17:19 am Feb. 12, 2006)



hier


Beispiel

FSB---Teiler--------------------Ram Takt

267----150--=--267*3/4---------200

rechne ma nach da siehste wies geht und dann immer die zahlen für den jeweiligen teiler einsetzen


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 16:20 am 13. Feb. 2006

mit welchem bruch muss ich denn multiplizieren für nen 180 teiler?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:19 am 13. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 16:18 am Feb. 13, 2006
oh doch ich finde dass sehr schwierig



na ok

stell den teiler auf 180 und teste mit Prime  95 die stabilität;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 16:18 am 13. Feb. 2006

oh doch ich finde dass sehr schwierig


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:15 am 13. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 16:06 am Feb. 13, 2006

Zitat von SenSej um 16:04 am Feb. 13, 2006
zur not könnte mann ja selber ma rechnen:thumb:


hahahaha bin froh dass ich die anderen sachen in oc verstehe:lol:;)
PS:meinte 180 MHz oder DDR180?

(Geändert von Sasuke175 um 16:06 am Feb. 13, 2006)



den teiler einfach auf 180 stellen;)

p.s. wenn du die anderen sachen verstehst dürfte das doch kein problem sein oder:lol:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 16:06 am 13. Feb. 2006


Zitat von SenSej um 16:04 am Feb. 13, 2006
zur not könnte mann ja selber ma rechnen:thumb:


hahahaha bin froh dass ich die anderen sachen in oc verstehe:lol:;)
PS:meinte 180 MHz oder DDR180?

(Geändert von Sasuke175 um 16:06 am Feb. 13, 2006)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:04 am 13. Feb. 2006

wenn deine CPU mit 2300 left dann stell den teiler auf 180
der ram left dann mit 207MHz was er schaffen müsste und wenn nicht dann den 166er

zur not könnte mann ja selber ma rechnen:thumb:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 15:56 am 13. Feb. 2006

*push*


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 17:49 am 12. Feb. 2006

ist das so in ordnung oder muss ich da was umstellen?
wenn ja was?
Danke


-- Veröffentlicht durch SenSej am 17:21 am 12. Feb. 2006

stimmt doch

dein ram left nun mit 153MHz (306 DDR);)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 15:51 am 12. Feb. 2006

153,4MHz steht bei mir!
hab die cpu auf 230 gestellt und DDR133 den ram glaub ich:noidea:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 9:43 am 12. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 20:30 am Feb. 11, 2006
die ganzen rechnungen!



:blubb:

hier ist die teiler tabelle vom dfi

100---FSB*1:2
120---FSB*3:5
133---FSB*2:3
140---FSB*7:10
150---FSB*3:4
166---FSB*5:6
180---FSB*9:10
200---FSB*1:1

Beispiel

FSB---Teiler--------------------Ram Takt

267----150--=--267*3/4---------200



100
120
133
140
150
166
180
200

das sind die teiler aufem dfi board und das ist wie mann die ausrechnet

FSB*1:2
FSB*3:5
FSB*2:3
FSB*7:10
FSB*3:4
FSB*5:6
FSB*9:10
FSB*1:1

hier ist ein beispiel für den 150er teiler

Beispiel

FSB---Teiler--------------------Ram Takt

267----150--=--267*3/4---------200

deine cpu left mit 2350MHz das sind 235FSB x 10er multi

235----150er---235*3/4---------176MHz

bei dem 150er teiler

du hast aber bestimmt den 133er teiler drinn oder

da geht das dann so

235----133er---235*2/3----------156,6MHz


156,6MHz müsste dann bei dir im cpu z stehen:godlike:


(Geändert von SenSej um 17:19 am Feb. 12, 2006)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 20:30 am 11. Feb. 2006

die ganzen rechnungen!


-- Veröffentlicht durch SenSej am 12:49 am 11. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 12:22 am Feb. 11, 2006
versteh ehrlich gesagt nur BAHNHOF!:noidea:



was verstehste denn nicht:noidea:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 12:22 am 11. Feb. 2006

versteh ehrlich gesagt nur BAHNHOF!:noidea:


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 10:40 am 11. Feb. 2006

jo hast Recht, so gehts auch.:thumb:

free


-- Veröffentlicht durch SenSej am 10:24 am 11. Feb. 2006


Zitat von freestylercs um 18:43 am Feb. 10, 2006
Nein, die richtige Ramtaktformel lautet beim A64 wie folgt:

CPU-Multi * 200 / gewünschter RAM-Takt
Wenn keine ganze Zahl rauskommt, dann wird der Teiler immer aufgerundet. Bei 2,2GHz (Multi 11) und DDR333 z.B. würde das heißen:
11 * 200 / 166 = 13,2 also 14.
Speichertakt = 2200 / 14 = 157,14MHz oder DDR314

Wenn man den Referenztakt übertaktet wird der Speicher mitübertaktet. Bei 11x230=2530 sieht das Ganze so aus:
11 * 200 / 166 = 13,2 also 14 (bleibt gleich)
Speichertakt = 2530 / 14 = 180,71MHz oder DDR361

dieser separate Rammulti steht auch im CPU z mit drinne.

free



wenn es so geht ok aber so wie ich es rechne komm ich auch immer auf die MHz Zahl;)

hab jetzt den 180er teiler (fsb 267)

267*9/10 = 240

und ich hab auch 240MHz ramtakt

:thumb:

(Geändert von SenSej um 10:25 am Feb. 11, 2006)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:53 am 10. Feb. 2006

FSB: DRAM:CPU/15 steht hier ist das so in ordnung oder soll ich da was verbessern?

(Geändert von Sasuke175 um 18:54 am Feb. 10, 2006)


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 18:43 am 10. Feb. 2006

Nein, die richtige Ramtaktformel lautet beim A64 wie folgt:

CPU-Multi * 200 / gewünschter RAM-Takt
Wenn keine ganze Zahl rauskommt, dann wird der Teiler immer aufgerundet. Bei 2,2GHz (Multi 11) und DDR333 z.B. würde das heißen:
11 * 200 / 166 = 13,2 also 14.
Speichertakt = 2200 / 14 = 157,14MHz oder DDR314

Wenn man den Referenztakt übertaktet wird der Speicher mitübertaktet. Bei 11x230=2530 sieht das Ganze so aus:
11 * 200 / 166 = 13,2 also 14 (bleibt gleich)
Speichertakt = 2530 / 14 = 180,71MHz oder DDR361

dieser separate Rammulti steht auch im CPU z mit drinne.

free


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:20 am 10. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 18:08 am Feb. 10, 2006
der FSB ist doch auf die Ram frequency bezogen!?
wie heißt denn der Teiler in der fachsprache?
das ist auch meine letzte frage!:lol:


könnt ihr mal bitte frage beantworten!
Danke
wollte das heute noch so weit fertig bekommen!


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:18 am 10. Feb. 2006


Zitat von freestylercs um 18:13 am Feb. 10, 2006

Zitat von SenSej um 17:56 am Feb. 10, 2006
hast du dir schonma den amd overclocking guide durchgelesen:noidea:

ich hatte nen paar post zuvor dir die ramtabelle gepostet da nimmst den fsb und rechnest aus

ich hab einen FSB von 267 und den 150er teiler

d.h.

267  x  3  :  4  =  200,25



100---FSB*1:2
120---FSB*3:5
133---FSB*2:3
140---FSB*7:10
150---FSB*3:4
166---FSB*5:6
180---FSB*9:10
200---FSB*1:1

Beispiel

FSB---Teiler--------------------Ram Takt

267----150--=--267*3/4---------200





Auf HTT 200 bezogen würde das noch hinkommen, aber du kannst nicht für jeden HTT dein oben genanntes Verhältnis anwenden.

free



ich weis
hab es etwas falsch ausgedrückt

ich meinte vorne steht der teiler und dahinter wie du darauf kommst (ausrechnen)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:14 am 10. Feb. 2006

:noidea:

was


FSB x Multi = Taktfrequenz

200 x 10 = 2000

wenn du den FSB erhöhst  erhöhst du auch die Taktfrequenz;)


-- Veröffentlicht durch freestylercs am 18:13 am 10. Feb. 2006


Zitat von SenSej um 17:56 am Feb. 10, 2006
hast du dir schonma den amd overclocking guide durchgelesen:noidea:

ich hatte nen paar post zuvor dir die ramtabelle gepostet da nimmst den fsb und rechnest aus

ich hab einen FSB von 267 und den 150er teiler

d.h.

267  x  3  :  4  =  200,25



100---FSB*1:2
120---FSB*3:5
133---FSB*2:3
140---FSB*7:10
150---FSB*3:4
166---FSB*5:6
180---FSB*9:10
200---FSB*1:1

Beispiel

FSB---Teiler--------------------Ram Takt

267----150--=--267*3/4---------200





Auf HTT 200 bezogen würde das noch hinkommen, aber du kannst nicht für jeden HTT dein oben genanntes Verhältnis anwenden.

free


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:08 am 10. Feb. 2006

der FSB ist doch auf die Ram frequency bezogen!?
wie heißt denn der Teiler in der fachsprache?
das ist auch meine letzte frage!:lol:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:05 am 10. Feb. 2006

ok danke
muss mal das bios erkunden!:punk:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 18:03 am 10. Feb. 2006


Zitat von Sasuke175 um 17:59 am Feb. 10, 2006
ich hab mir den durchgelesen aber ich frage doich nur weil das bei mir andere bezeichnungen hat!;)



iss ja i.O.

habs dir ja oben geschrieben bezüglich der ramteiler:thumb:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 17:59 am 10. Feb. 2006

ich hab mir den durchgelesen aber ich frage doich nur weil das bei mir andere bezeichnungen hat!;)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 17:56 am 10. Feb. 2006

hast du dir schonma den amd overclocking guide durchgelesen:noidea:

ich hatte nen paar post zuvor dir die ramtabelle gepostet da nimmst den fsb und rechnest aus

ich hab einen FSB von 267 und den 150er teiler

d.h.

267  x  3  :  4  =  200,25



100---FSB*1:2
120---FSB*3:5
133---FSB*2:3
140---FSB*7:10
150---FSB*3:4
166---FSB*5:6
180---FSB*9:10
200---FSB*1:1

Beispiel

FSB---Teiler--------------------Ram Takt

267----150--=--267*3/4---------200


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 17:36 am 10. Feb. 2006

also dann gilt allgemein die MHz zahl=der ramteiler?
sorry aber check das alles noch nicht so ganz


-- Veröffentlicht durch SenSej am 17:34 am 10. Feb. 2006

auf 200 stellen beim ramteiler:godlike:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 17:32 am 10. Feb. 2006

also beim dfi board ist das nur in MHz angegeben also wie viel muss ich denn machen damit die 1:1 laufen?


-- Veröffentlicht durch SenSej am 17:30 am 10. Feb. 2006

der HTT ist der FSB ;)

soll der speicher auf 200mhz (400ddr) laufen oder 1:1 zum FSB

wenn er 1:1 laufen soll musste den speicherteiler auf 200 stellen
ich weis allerdings nicht wieviel dein ram mitmacht musste selber testen


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 17:22 am 10. Feb. 2006

also ich hab den htt net verändert glaub ich also
htt gleich
2300MHz die cpu
2,5-4-4-3@DDR166
das sind jetzt meine einstellungen
was soll ich denn da noch verändern?;)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 17:14 am 10. Feb. 2006

wenn du den ramteiler auf 400/200 stellst erhöht sich der takt 1 : 1 zum HTT

wenn du ihn auf 400/200 laufen lassen willst musste den teiler nehmen der am nächsteb dran liegt;)

teiler

100---FSB*1:2
120---FSB*3:5
133---FSB*2:3
140---FSB*7:10
150---FSB*3:4
166---FSB*5:6
180---FSB*9:10
200---FSB*1:1

Beispiel

FSB---Teiler--------------------Ram Takt

267----150--=--267*3/4---------200


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 16:30 am 10. Feb. 2006

also eigentlich kann man meinen ram nicht auf 1:1 stellen weil der ram DDR 500 ist und das dfi board geht nur bis 400 also ich meine den ram auf 200MHz stellen


-- Veröffentlicht durch SenSej am 16:22 am 10. Feb. 2006

musste etsten ob der ram das mitmacht (zur not kann man ja die Latenzen hoch setzen)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 16:13 am 10. Feb. 2006

kann ich denn mein ram nicht auf1:1 stellen? hatte ich vorher auch aber dann halt nur auf 2350MHz die cpu!


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 20:17 am 9. Feb. 2006

läuft bis jetzt alles stabil da sollte doch noch was drin sein.....:noidea:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:49 am 9. Feb. 2006

24.14:punk:


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:47 am 9. Feb. 2006

es wäre auch ma interessant die spannungswerte zu sehen wenn du Prime an hast

btw nimmst du Prime 24.14
oder
dieses komische 2004:noidea:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:45 am 9. Feb. 2006

ist grad beim test3 bei 10K

(Geändert von Sasuke175 um 19:45 am Feb. 9, 2006)


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:44 am 9. Feb. 2006

drück dir die daumen:thumb:


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:40 am 9. Feb. 2006

also bis jetzt ist der pc nioch noicht abgestürzt und prime läuft noch


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:37 am 9. Feb. 2006

und hat sichs gebessert


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:21 am 9. Feb. 2006

hab auf 1,475V gestellt 1,450V hatte ich schon;)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:15 am 9. Feb. 2006

ok ich mach mal en bisschen höher


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:03 am 9. Feb. 2006

du hast nen 3200er der müsste 1,4V standard haben

zum teste würd ich erstmal auf 1,450V geben wenn du damit nicht höher kommst bringt auch mehr V nix


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:58 am 9. Feb. 2006

meinste vcore?
auf wie viel?


-- Veröffentlicht durch thax2k am 22:22 am 8. Feb. 2006

hast du schon mal die spannung der CPU erhöht? glaub nicht dass bei 2300 schon ende is


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 22:10 am 8. Feb. 2006

so hab jetzt ein stabiles system:
2300MHz
2,5-4-4-3@133MHz
geht aber bestimmt nochwas an den rams aber leider nicht mehr an der cpu:cry:


-- Veröffentlicht durch thax2k am 21:20 am 8. Feb. 2006

PC333 sind 166MHz, aber kannst auch 133MHz versuchen, dann würdest du noch höheren HTT rausholen können


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 21:16 am 8. Feb. 2006

wie viel MHz sind das denn?
beim DFI ist das nur in MHz angegeben! ich meine 133MHz oder?


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 20:50 am 8. Feb. 2006

ok werde ich mal machen aber erst morgen! werde morgen mal berichten


-- Veröffentlicht durch thax2k am 20:49 am 8. Feb. 2006

erhöhen, am besten mal PC333 einstellen.


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 20:46 am 8. Feb. 2006

erhöhen oder senken?


-- Veröffentlicht durch erol2k am 20:37 am 8. Feb. 2006

maybe musst du die ramteiler einstellen?

(Geändert von erol2k um 20:38 am Feb. 8, 2006)


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:43 am 8. Feb. 2006

24 Pin hab aber auch einen adapter für 20 pin aber den brauch ich net


-- Veröffentlicht durch SenSej am 19:41 am 8. Feb. 2006

hast du alle strom anschlüsse dran
hat dein NT nen 20Pol oder nen 24Pol ATX stecker


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:33 am 8. Feb. 2006

v-core steht auf 1,45V


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 19:13 am 8. Feb. 2006

muss ich mal gucken gehen wait....


-- Veröffentlicht durch Maddini am 19:00 am 8. Feb. 2006

welche V-core hast du an der cpu?


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 18:59 am 8. Feb. 2006

also ich hab mal auf 2300MHz gestellt ubd der pc läuft stabil


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 17:34 am 8. Feb. 2006

temp kannste bei mir knicken! ich spiele grad cs und everest und smartguardian sagen 32 grad:lol:


-- Veröffentlicht durch tOWNshIP am 17:30 am 8. Feb. 2006

auch die Temps. nicht vergessen  .... das der Rechner nach dem Bluescreen direkt neu startet ist ne Option von XP, die kann man auch deaktivieren ..  


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 17:07 am 8. Feb. 2006

noch nicht getestet aber ich hab alles mit prime getestet und keinen fehler gefunden aber ich teste mal


-- Veröffentlicht durch VoooDooo am 16:43 am 8. Feb. 2006

Spannung von CPU und RAM!!!

Wenn die CPU niedriger taktest gibts dann auch abstürze???


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 16:38 am 8. Feb. 2006

also FSB Frequency auf 235MHz und Multi auf 10
AMD 64 3200+ 939 Winchester
DFI Lanparty UT nForce4 Ultra-D
Be quiet 420 Watt Black Line
Ram auf 2,5-4-4-3@200MHz und Ram Teiler 256
brauchste sonst noch irgendwas?


-- Veröffentlicht durch thax2k am 16:04 am 8. Feb. 2006

Versuch mal die Spannung zu erhöhen, und noch ein paar andere angaben zu deinem PC wären nicht schlecht, außerdem welche einstellungen hast du im Bios gemacht?
Welcher Prozessor?
Wleches Mobo?
Welches Netzteil?


-- Veröffentlicht durch Sasuke175 am 15:54 am 8. Feb. 2006

hi leute,
habe folgendes Problem:
wenn ich mein oced auf 2350MHz laufen lassen dann stürzt nach einiger zeit mein pc ab und startet neu. bevor er runterfährt kommt für ungefähr ne halbe sekunde ein bluescreen.
woran kann das liegen?
Danke


MFG Sasuke


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de