Mit 4 DDR Modulen schlechter übertaktbar?

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Mit 4 DDR Modulen schlechter übertaktbar?
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=12332

Ein Ausdruck des Beitrags mit 7 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 3 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 14.97 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch brodtmashine am 12:21 am 10. Jan. 2006

Hallo nochmal ich bekomme mittlerweile wenigstens 240 FSB also DDR480 hin ohne Probleme, das einzige was nicht läuft ist Prime aberhabe sonst bei nichts Schwierigkeiten und dann ist es mir auch ehrlich gesagt egal ob mein Rechner Primzahlen noch und nöcher ausrechnen kann!
Läuft stabil!


-- Veröffentlicht durch BDKMPSS am 18:50 am 9. Jan. 2006

Jo musst mal die ganzen Pro-Zeitschriften zur Zeit der Einführung/Entwicklung suchen und lesen. (nein Chip, PCGames-Hardware und Computer-Bild sind nicht "Pro")

die haupsächliche technische Verbesserung, die nicht auf den Takt abzielt:

jedes Modul kann den Bus terminieren (kein übersprechen durch Rückkoplung), vorher gar keine Termination, also kann man jetzt ein quasi belibig starkes Signal drauf geben, was Signalverlusten vorbeugen würde.

(Geändert von BDKMPSS um 21:20 am Jan. 9, 2006)


-- Veröffentlicht durch SirBlade am 18:02 am 8. Jan. 2006

Gibts da irgendwo n Artikel oder sowas drüber? Würd mich mal interessieren....


-- Veröffentlicht durch BDKMPSS am 17:55 am 8. Jan. 2006

Das ist der grund weswegen man DDR2 speicher erfunden hat...

die signal qualität nimmt mit der länge der leitungen extrem ab und ausserdem wird es, wenn es durch alle 4 (eigendlich 8) Bänke durch ist auch noch reflektiert, was noch mehr störungen hervorruft. deshalb kann man es nicht mehr so "schnell" machen, da sich sonst das übersprechen noch verstärken würde. bei T1 würde das zum overkill führen und ich wette, das selbst wenn man es einstellen könnte, so nichtmal 200(400)Mhz drin währen.
DDR2 hat dieses Problem aufgrund mehrerer Verbesserungen nicht mehr so stark.


-- Veröffentlicht durch brodtmashine am 12:13 am 7. Jan. 2006

Ja gut ich habe ja nicht gesagt dass ich das nicht weiss und das man manuell wieder auf DDR400 stellen kann weiss ich auch, ich wollte nur wissen obs irgendwie tricks gibt, dass man die Karre trotzdem stabil hochziehen kann.


-- Veröffentlicht durch MrNico am 12:01 am 7. Jan. 2006

Das ist normal.

Solte man aber wissen inzwischen....

Bei 4 DS (Double Sided) Modulen wird der Ramtakt auf DDR333 gesetzt (was man aber manuel beheben kann) und die Command Rate auf 2T wogegen es bisher noch kein Mittel gibt.

Liegt halt an den MemControllern der CPUs.


-- Veröffentlicht durch brodtmashine am 11:54 am 7. Jan. 2006

Hallo ich habe in meinem Rechner 4 DDR Module verbaut, alles TCCD, insgesamt 2 GB, mein Rechner läuft seitdem nur noch auf 2T nicht mehr auf 1T - unbefriedigend- und ausserdem lässt er sich noch schlechter übertakten als vorher? Weiss einer was dazu? irgendwelche geheimen Kniffe, wies trotzdem gut geht?


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de