Übertakten mit MSI K8N Neo4

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- AMD Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=1

--- Übertakten mit MSI K8N Neo4
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=11798

Ein Ausdruck des Beitrags mit 15 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch CptWillard am 13:18 am 26. Aug. 2005

Moin, hab das gleiche Prob wie Du Dealerchen:

Mein System:
MSI K8N Neo4 Platinum Bios 1.6
3500+ winchester
4 X Geil 512 MB ultra 400 2-3-3-6 @ 2-2-2-5 2t
BQT P5 420W
X850XT @547Core/ 594 GRAM
2x 120gb samsung als RAID0 an NVRAID 3+4
NForce 6.66
ich hab schon ewig nach Threads gesucht, die dieses Problem ansprechen, und wo man auch auf Ergebnissen kommt.
Meistens werden die Fragen aber nie beantwortet und die Threads sterben ab... selbst im MSI Forum bekommst Du nur einen Verweis zum AMD Overclocking-Guide und der hilft bei dem Board anscheinend nicht weiter...

Kannst Du mir mal deine relevanten Biossettings posten, denn ich hab keine Ahnung, warum bei manchen das Board 300 HTT mitmacht und bei mir ebenfalls bei 219 hängen bleibt...
Mit dem Corecenter war ich auch schon bei 222 mit meinem alten MDT bei 2,7V Standard und SPD.
Wie gesagt, k.A. mehr war schon fast so weit mir ein anderes Board zu kaufen und das zu zerschlagen... mit Clockgen, weiss nicht mehr hatte ich meine CPU auf 2600, aber ich mag diese Windoofübertaktungen nicht, dennoch habe ich diesen Test gemacht um auszuschliessen, dass es an der CPU liegt...


-- Veröffentlicht durch Dealerchen am 21:25 am 24. Aug. 2005

also nach probieren komm ich auf 229 bei 3x ht... und ich hab noch ne frage die mainboard bezogen is:
is es möglich die sperre für vcore zu umgehn? denn mit clockgen bkeomm ich nicht über 1.45.. alles was ich drüber angeb bringt nix... er ändert es net auf höher...

edit: ok mit dem core centre kann ich auch das noch höher stellen... aber nur +5% und +8% ich würd gern direkt einstellen können in genaueren schritten ;)

(Geändert von Dealerchen um 21:29 am Aug. 24, 2005)


-- Veröffentlicht durch Dealerchen am 11:11 am 24. Aug. 2005

also habs ausprobiert mit htt 3 bekomm ich 225 hin... für noch höher muss ich dann auf 2... jetzt die frage: leidet die geschwindigkeit sehr darunter? und wieso kann ich von vorher 1000mhz (5x200) jetzt nurnoch auf 675 (3x225) und nicht auf 900 (4x225)


-- Veröffentlicht durch merlin131 am 6:42 am 23. Aug. 2005

Also das hört sich an als ob da ne wichtige Einstellung fehlt. AGP bzw. PCIe is fixed ? Stell HTT mal auf 3 und den Ramteiler auf 133 und probier nochmal 220 MHZ


-- Veröffentlicht durch Dealerchen am 23:48 am 22. Aug. 2005

beide:
2.5-4-4-7 @ 200 MHz
aber auch wenn ich auf standart timings hab gehts net... wie gesagt 219 geht net 220 netmehr...


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 17:01 am 22. Aug. 2005

poste mal speichertimings.

von spd auf manuelle speichertimings umstellen. denke das da irgenwo der wurm ist.

jabberwoky


-- Veröffentlicht durch Dealerchen am 14:10 am 22. Aug. 2005

sata is jetzt an 3 aber geht immer noch net... und 12v stecker is drin *g*


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 13:57 am 22. Aug. 2005

wie gesagt, weiß net ob es deas neo4 auch betrifft. beim neo2 sind die sata 1+2 net gefixed.

häng mal die platte an port 3+4

jabberwoky

extra 12v auch angeschlossen, nur sicherheitshalber die frage. denke schon sonst würde er gar net laufen. schau mal mit everest oder ähnlichem deine spannungswerte unter last an.


-- Veröffentlicht durch Dealerchen am 13:49 am 22. Aug. 2005

jop eine sata auf 1 und netzteil
be quiet! BQT Black P5-420W

wiviel leistung auf 12v kann ich jetzt net genau sagen.. aber sollte eigentlich auf jeden fall laufen.. weil ich ja wenn ich den strom so einstell auf 219 er perfekt läuft... aber wnensch dann auf 220 oder höher einstell er net mehr angeht... (einma hab ichs geschaft das er auf 220 gestartet is danach habsch probiert auf 225 dann gings net und durch cmos einstellungen verloren :/)


-- Veröffentlicht durch jabberwoky am 13:38 am 22. Aug. 2005

sata platten an port 1+2 oder 3+4? weiß jetzt nicht ob es das neo4 auch betrifft.

netzeil welches, wieviel leistung auf der 12v-schiene?

jabberwoky




-- Veröffentlicht durch Dealerchen am 11:45 am 22. Aug. 2005

jop is auf 1.45 und +6,6% (so stellt man das bei msi ein) und wie gesagt bleibt er ja net hängen beim hochfahren oder so sondern geht erst garnet an...


-- Veröffentlicht durch DooM1987 am 11:32 am 22. Aug. 2005

ja und die vcore der cpu? schonmal erhöht und dann versucht?


-- Veröffentlicht durch Dealerchen am 10:40 am 22. Aug. 2005

HT Multi auf 4 zu setzten bringt nix... PC startet nich also is an aber zeigt nix auf bildschirm an und das fehler teil sagt checking realtime clock.. und Ram hat 2,80V (Herstellervorgabe)


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 10:24 am 22. Aug. 2005

du könntest z.B. den HT Multi reduzieren, wenn nicht schon geschehen
is normalerweise auf 5 (oder 1000) und müssteste auf 4 (bzw. 800) reduzieren, um mitn Takt höher zu kommen
wenn das nicht hilft gib dem RAM ma mind. 2,7V (müsste irgendwo stehn wieviel V der RAM verkraftet)
vielleicht fällt dir ja auch noch was ein...


-- Veröffentlicht durch Dealerchen am 10:22 am 22. Aug. 2005

Mein System:
MSI K8N Neo 4 (bios versoin 1.60 (neuste)
Winchester 3500+
A-Data ram (500Mhz)

und mein problem wenn ich den takt im bios auf 220 oder höher stell geht der pc nicht mehr an... das fehler teil sagt mir er hängt bei
Checking realtime clock
an sich hört sich dsa jetzt leicht an doch:
wenn ich im windows über das core center auf +11% stell (takt von 222 dann) läuft der cpu wunderbar... Also sollte mein System die 220 über das Bios auch annehmen oder?

hoffe ihr könnt mir helfen ;)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de