Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für HD5670 macht Probleme am Grundig Vision 3 LCD 37" (die neuesten Beiträge zuerst)
knoxville2003 Erstellt: 16:51 am 26. Nov. 2010
hat leider nichts gebracht :-(
knoxville2003 Erstellt: 22:47 am 14. Nov. 2010
mach ich :thumb:
kammerjaeger Erstellt: 21:57 am 14. Nov. 2010
Dann deinstallier es mal, mach net.framework neu drauf und installier dann das CCC nochmal.
knoxville2003 Erstellt: 15:12 am 14. Nov. 2010
Nein das ccc stürzt ebenfalls ab wenn ich es öffne bzw der lcd geht wieder ausserhalb des Bereichs .vll hängt es damit zusammen?

(Geändert von knoxville2003 um 16:49 am Nov. 14, 2010)
Postguru Erstellt: 12:07 am 14. Nov. 2010
Wird er TV überhaubt richtig im Catalyst erkannt ???
Weniger Antworten Mehr Antworten
knoxville2003 Erstellt: 6:39 am 3. Nov. 2010
ne klappt leider nicht.im vgamodus genau das gleiche.ich sehe den bootscreen ich sehe das win startbild.sobald der desktop kommen soll.geht der monitor ausserhalb des berreichs.ohne installierten catalyst funzt allerdings alles prima. Nur welche alternative gibt es zum catalyst?
knoxville2003 Erstellt: 5:54 am 2. Nov. 2010
Ja gut dann werde ich es mal so probieren.Danke für den Tip.
kammerjaeger Erstellt: 23:21 am 1. Nov. 2010
Nein! Beim Systemstart nach dem Bios-Boot "F8" drücken und dann auswählen, dass man im VGA-Modus startet (so wie man auch in den abgesicherten Modus kommen würde)!

knoxville2003 Erstellt: 16:10 am 1. Nov. 2010
mit vgamodus meinst du wohl das ich das vgakabel sowie den vga eingang am lcd nehmen soll.das werde ich mal versuchen.
kammerjaeger Erstellt: 14:30 am 1. Nov. 2010
Dann starte mal im VGA-Modus und stell dann Auflösung und Bildwiederholfrequenz passend ein (je nach Gerät statt 1920x1080 wohl eher 1280x720 oder 1366x768, das Handbuch sollte helfen).