Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für E6300 am Ende ? (die neuesten Beiträge zuerst)
Compjen Erstellt: 14:02 am 29. März 2007
@luis
ist halt nen szandfartsymptom von kalt gehts nich und warm gehts dan plötlich, kan ja an nem bauelemt sein das z.b. die spannung ändert oder weiß ich.
einfach mal schön alles testen was einem als mögl Fehlerquelle einfällt :thumb:
SenSej Erstellt: 12:55 am 29. März 2007
wenn ich bei asus update unter optionen gehen kann ich doch das häkchen bei "downgrade" rausmachen:noidea:

hatte da noch nie probleme

selbst wo ich ma die 2tage das fuc* ansus hier hatte ( @ Comp)
luis Erstellt: 7:56 am 29. März 2007
Ist ja schon komisch .....

Wenn es eine Kalte Lötstelle wäre , dann würde das Board ja auch bei den 380 FSB doof machen oder  ... hm weis nicht . Irgendwie ist das komisch .
Ich werde mich heute Nacht noch mit dem Bios beschäftigen .
Kann sein das ich die falsche AFUDOS Version habe .
Ansonsten macht das Board keine Probleme ..... bin echt zufrieden .

Nur der FSB der FSB !!! DEER FFFSSSSBBBBB:grr::grr::grr::grr::grr:


Gruß :lol:
Compjen Erstellt: 7:17 am 29. März 2007
Sven Bode zum Thema rückflashen:

"1. 2 Disketten
2. Auf Diskette 1 Systemdateien zum Booten - Kurz gesagt Bootdisk.
3. Auf Diskette 2 AFudos 2.07 oder älter + BIOS.ROM
4. Mit Disk 1 Booten, 2. Disk rein und dann eingeben:

AFUDOS -I"BIOS.ROM"

Fertig.

Dann noch: Ja es geht auch mit USB-Stick - wenn er bootfähig ist und alle Datein drauf sind."

so muss es einfach klappen, es haben ja schon paar leuts gemacht, also ran da :thumb:
Compjen Erstellt: 1:21 am 29. März 2007
wen die grak a"warm" ist geht es??? Hat die vlt ne macke (kalte lötstell eopder son zeuch? Mal mit ner andern graka getestet oder mal alle sab geklemmt was erstmal zum betrieb nicht benötigt wird? evtl auch das board mal außerhalb vom pc betreiben...aufgeben würd ich es noch lang nicht, wer weiß was das board nich verträgt bei dir, aber an irgendwas muss es ja hängen :noidea:
ich mach mich nochmal schlau wegen dem bios, schon komishc das ganze mitd em dofen flash schutz :noidea:

Aber wen ich dieses "wen er warm ist geht es" höre dan hat warsch irgend ne komponente nen hau wech, kan da sboard sein kan aber auch ne andere komponente sein, würd unbedingt mal alle komponenten testen soweit es geht, nicht das du dan nen neues board holst udn es bleibt so. weil wen dan läuft ja auch high fsb ohne probs wie ich da sgehört hab :noidea:

(Geändert von Compjen um 1:23 am März 29, 2007)
Weniger Antworten Mehr Antworten
bikerks Erstellt: 0:53 am 29. März 2007
Na ja, da gibts nur eines. Board wech. Hast ja alles ausprobiert und Hilfestellungen gabs ja anscheinend auch genug,ebenso auf privater Ebene.

Dann ist das Board eben eine Vollgurke.
luis Erstellt: 0:24 am 29. März 2007
so , Bios downgraden geht ned :bonk:

Ich habe den Befehl eingegeben :
afudos.exe/iblabla.rom/pc        - kann biosfile nicht öffnen

afudos.exe/iblabla.rom             - Bios  is too old ....:smallgulp:


:noidea:
luis Erstellt: 0:01 am 29. März 2007
ich kann mir auch keinen Reim mehr daraus machen :noidea:

Ich habe schon an der FSB Termination Voltag e usw rumgespielt .

Es kommt mir vor , als wenn das nur im Kaltstart passiert.

Wenn die Gurke einmal warm ist , dann scheint alles schön .

Habt Ihr im Bios an den Voltages für NB , FSB oder so was geändert ?

Gruß
Compjen Erstellt: 3:47 am 28. März 2007
k.p. wos hängt, aber mit dem richtigen zeug druff udn den richtigen einstellungen muss es einfach über 400 gehn, 400 ist doch nix :noidea:

B2 läuft auch eigentlich mit dem Bios super, ob ews so viel aus machen kan da snicht das deluxe PCB verbaut ist, ich denke ja nicht, k.p. wos hängt im moment
:noidea:
bikerks Erstellt: 2:15 am 28. März 2007
:noidea: Asus P5B B2-Stepping 400Mhz RAM und läuft nicht? :noidea:
Sollte doch mit den beiden bewährten Biosversionen funktionieren.
Daran liegts nicht.

Hast du schon mal den RAM gestresst?

Memtest 32 aus dem Internet laden.
So 5 Std durchlaufen lassen.
Der MDT läuft eigentl. mit 1,9V am besten

Also erstmal Speicher ausschliessen können

PS: Sehe gerade das du GSKILL ebenso getestet hattest...also ist das Board wohl eine Voll-Krücke:lol: ...


Ansonsten ,wenn der Speicher ok ist dann ist das aber wirklich eine miese Leistung mit einer B2-CPU und dem Board. Wäre dann so das schlechteste was hier so mit einem 965er Board erreicht wurde...wohlbemerkt mit B2-CPU,die eigentl. unter 400FSB bisher noch nie limitiert haben

Wohnst ja in der Nähe...sollte viell. mal deine CPU auf meinem Board testen. Board ist bis FSB535 getestet,RAM geht bis über 560MHZ(2Module).

Falls das in Frage kommt schreib mal PN.  

(Geändert von bikerks um 2:18 am März 28, 2007)