Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für P4 2,80c Overclocking! (die neuesten Beiträge zuerst)
Coolio Erstellt: 15:35 am 25. Nov. 2003
Coolio Erstellt: 20:32 am 20. Nov. 2003
Also ich bekomme meinen 2800er ,mit dem neuen Board,auch auf  3800MHz  ins Windows aber absolut instabil.
Gruß Ingo
Edit: Habe noch mehreren Tests festgestellt das es doch nur 3750 MHz sind
Stabil gehen nur 3660 MHz

(Geändert von Coolio um 15:35 am Nov. 25, 2003)
ThePlake Erstellt: 7:33 am 19. Nov. 2003
lol , voll debre uebersehen

Na dann
Ahnungsloser74 Erstellt: 5:48 am 19. Nov. 2003
Ist schon Aufgefallen,

aber ich halte 3,8GHZ selbst für einen 3,2 noch Spitze,von den
meisten hört man 3,7 und es sollen auch welche nur bis 3,5 gehen.

Aber der hohe Multi Stört gewaltig.

Ich für meinen Teil Setzte noch einmal auf einen 2,8 im M0 Stepping,
dieses Stepping war beim 2,4 Spitze und so manche Boards packten
den hohen FSB nicht bevor die CPU Aufgab.

Hat einer schon Erfahrung mit dem SL6Z5 Stepping ?

Ich Versuche überhaupt einmal zu klären ob dieser überhaupt in
Deutschland erhältlich ist.
TurricanM3 Erstellt: 23:33 am 18. Nov. 2003
Ich weiß nicht ob euch das aufgefallen ist, aber Murdock hat einen 3.2er, kein Wunder, dass der bis 3.8 rennt, die haben schon wieder ganz andere Kerne als die 2.8er.

Der Thread-Titel geißt jedoch P4 2.80GHz Overclocking!

:lol: :thumb:
Weniger Antworten Mehr Antworten
Alletklar Erstellt: 23:02 am 18. Nov. 2003
@Ahnungsloser: Ich meinte 2 x burn PLUS 2 x prime UND NOCH SuperPI... :thumb:
ThePlake Erstellt: 22:23 am 18. Nov. 2003
Sag ma System Murdock ,

und produk. nr der cpu
Ahnungsloser74 Erstellt: 22:03 am 18. Nov. 2003
Ich konnte 2xBurnP6 immer c.a 4 Stunden laufen lassen bevor das System Einfror.

Als bester Beweis sind 1xBurnP6+1xPrime95 dies zeigt schon nach c.a
1-2 Stunden wozu 2xPrime 24Stunden und 2xBurnP6 6 Stunden braucht. (Alles c.a Werte).

1xPrime ist für HT CPU nichts,damit konnte ich faßt 80 Mhz höher gehen wie mit 2xPrime.

Aber mit BurnP6+Prime95 mußte ich noch einmal 2FSB Punkte down
gehen.

Trotzdem die 40 Sekunden sind zu viel,entweder sind es schlechte Timings oder ein höherer FSB macht sich doch bemerkbar.

Aber Troztdem für Luft Spitze:thumb:
Alletklar Erstellt: 20:50 am 18. Nov. 2003
sehe ich auch so. 2 x prime und superpi 2m wird erst interessant. wenn dann noch 2 x burnp6 läuft und alles mehr als 2 stunden, fange ich an zu glauben, dass er stabil ist.
Gast1 Erstellt: 20:02 am 18. Nov. 2003

Zitat von Murdock am 19:19 am Nov. 18, 2003
Alles klar Bilder sind unterwegs! Sind 3 Stück ca. 850 kb.


Deine Bilder sind grösser, als ich gedacht habe...:blubb:
Deshalb kann ich nur 1 -Super Pi bench.jpg- wählen.
Wegen 32MB SuperPI ---> als Beweis f. ein stabil System ( relativ.. )
Ein bisschen Kritik vom mir : 40 min. mit 3840MHz --> viel zu schwach.:noidea:

P.S.
1. Ich mache nachher dein Bild kleiner...
2. Wenn du T-online Kunde bist, versuch eine kostenlose Webpage bei Ihnen...( ich schon! )