Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
ocinside Erstellt: 10:53 am 7. Jan. 2015
CPU und die Core Werte haben einige Grad Differenz, du siehst alle ja Temperaturen übersichtlich in SpeedFan.
Selbst die Core0, Core1, Core2 und Core3 Temperaturwerte weichen stark voneinander ab, da die Kerne zumindest bei gewöhnlicher Belastung (ohne Prime95) unterschiedlich beansprucht werden.
Du kannst ja mal einen SpeedFan Screenshot mit deinen aktuellen Temperaturen posten.
Bei den Stromsparoptionen ist es wichtig, daß sie sowohl im BIOS als auch unter Windows in den Energieoptionen (zu finden in der Systemsteuerung) aktiviert werden.
OCfeddy Erstellt: 20:27 am 17. Dez. 2014
Habe Speedstep aktiviert ... läuft dann auf einem Volt und 3,5 Ghz Standart wenn ich Last ala Prime95 drauf gebe - passiert rein garnichts mit takt sowie Spannung?! Kann mir da wer weiterhelfen?

Nochmal zu den Temps . Kann es sein das Tcase und Coretemps ungefähr gleich sind? Das wäre natürlich nicht so gut für mich . da ich beim Heat test auf max 76 Grad komme .....
Xpect Erstellt: 15:01 am 17. Dez. 2014
Speedstep ist auch eine Stromsparfunktion. Ich weiß nciht, warum so viele Menschen das immer deaktivieren weil sie meinen "Ich will die ganze Leistugn meiner CPU". Wenn der Prozessor auf Vollast geht hast du deinen maximalen multi und Takt, ist er im idle eben nicht, sehr sinnvoll das ganze, da auch das Silizium geschont wird und die Lebensdauer so ein wenig verlängert werden kann. Vom Stromverbrauch ganz zu schweigen, der enorm sinkt im idle.
OCfeddy Erstellt: 11:11 am 17. Dez. 2014
Alles klar das versuche ich mal ! Vielleicht muss ich auch den kühler nochmal neu montieren. Habe eventuell zu viel wlp. Laut einem OC guide sollte die temp. Nicht über 85 Grad gehen? Stimmt das? Würdest du die Spannung weiterhin auf override lassen? Aida64 habe ich auch laufen lassen wird lang nicht so warm max 66 Grad.

Lohnt es sich die Intel Speedatep Funktion wieder zu aktivieren? Eher nicht oder ? Da die Spannung ja im Override gleich bleibt.
Nochmals vielen Dank für deine Hilfe!
ocinside Erstellt: 10:26 am 17. Dez. 2014
Die Übertaktung sieht doch schon ganz ordentlich aus :thumb:
Ich würde allerdings trotzdem versuchen, die CPU Temperatur noch etwas weiter zu reduzieren.
Das kannst du z.B. verbessern, indem du die Lüfterdrehzahl zur CPU Temperatur etwas anpasst, um die Drehzahl früher auf eine höhere Prozentzahl zu erhöhen.

SpeedFan zeigt dir übrigens beide Werte an - sowohl TJ als auch TCase.
Du wirst sie wahrscheinlich nur nicht sehen, da zuviele Werte auf der Eingangsseite angezeigt werden.
Klick mal auf Configure und wähle z.B. die AUX Werte ab oder schiebe dort CPU nach ganz oben und darunter dann Core0, Core1, Core2 und Core3 (Kern Temperaturen).
Weniger Antworten Mehr Antworten
OCfeddy Erstellt: 22:53 am 16. Dez. 2014
Abschließende Frage?
Passt das alles soweit ?
OCfeddy Erstellt: 8:48 am 16. Dez. 2014
Also ich beutze Prime95 Aida64 Speedfan sowie Realtemp.
A Tuning habe ich muss ich mal schauen.

Habe mal die Speedfan CPU Temp mit Realt Temp verglichen. Welchen von beiden ist die Tcase ? Sind doch beide Kern Temps oderversteh ich da etwas falsch??!

Das System lief jetzt mit 1.27 Vcore @ 4,7 GHz Kühler ist ein Macho rev B . Werde die Werte später ins Profil eintragen
ocinside Erstellt: 7:59 am 16. Dez. 2014
Kein Problem, wir helfen gerne weiter :niko:
Du kannst aber auch gerne noch deine System Daten und die OC-Ergebnisse in dein Profil eintragen, das hilft vielleicht später anderen noch weiter.

Den TCase Wert findest du z.B. im BIOS bzw. UEFI unter H/W Monitor -> CPU Temperature.

Da du den Wert aber zumindest bei den ersten Übertaktungsversuchen durchgehend beobachten solltest, kannst du den Wert besser mit einem geeigneten Tool ansehen.
Falls du es noch nicht installiert hast, kannst du ASRock A-Tuning isntallieren und findest den CPU Temperatur Wert unter System Info.
Alternativ haben wir aber auch noch andere Programme wie SpeedFan auf der Seite mit den Übertaktungsprogrammen zusammengestellt.
SpeedFan zeigt dir übersichtlich alle wichtigen Werte an und du kannst sie damit sogar aufzeichnen lassen.

Lass Prime95 einfach mal laufen (Torture Test in Prime95 starten) und beobeachte die CPU Temperaturwerte.
Sobald die Temperatur nicht mehr weiter ansteigt, weißt du, wie lange du warten mußtest
OCfeddy Erstellt: 22:50 am 15. Dez. 2014
Vielen Dank für Alles!

Wo finde ich den Wert Tcase ? habe nur die KernTemp ..... die ist Maximal bei 75/76  Grad , ist das zu heiß? Wie lange sollte man Prime95 laufen lassen für ein gutes Ergebnis?
Tut mir Leid , Fragen über Fragen


(Geändert von OCfeddy um 0:24 am Dez. 16, 2014)
ocinside Erstellt: 9:20 am 15. Dez. 2014
Prima, freut mich zu lesen, daß es jetzt mit einem aktuelleren UEFI läuft.

Mit der CPU Spannung und der Haltbarkeit kann man so leider schlecht sagen.
Grundsätzlich erhöht sich die Leistungsaufnahme und somit auch die Wärmeentwicklung mit Erhöhung der CPU Spannung.
Deshalb sollte man sie immer nur noch hoch wie nötig und nicht so hoch wie möglich einstellen
Beim VCore erhöhen sollte man aus diesem Grund auch vor allem die CPU Temperatur gut beobachten und ggf. die CPU und/oder Gehäuse Kühlung anpassen.

Bei den CPU Spannungen gibt es zwei Werte:
TCase (CPU Gehäusetemp) und TJMax (CPU Kerntemp.)
Laut Intel Datenblatt soll die 4690K CPU 72°C nicht überschreiten.
Die TJMax (CPU Kerntemp.) wird direkt im Kern zwischen DIE und Substrat gemessen und kann je nach Kern Belastung durchaus ca. 20°C über dem TJMax Wert liegen.
Da die Werte allerdings noch etwas angepasst werden und es zudem noch Toleranzwerte gibt, sind alle Temperaturangaben mit Vorsicht zu genießen.
Ganz grob gesagt, solltest du selbst mit maximaler CPU Belastung (Prime95 findest du unter Links & Downloads) unter ca. 55-60°C TCase bleiben.
Niedriger ist besser :thumb: