Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
slid0r Erstellt: 20:29 am 12. Juli 2006
hm okay ihr habt mich überzeugt :thumb: danke für die antworten :ocinside:
freestylercs Erstellt: 19:34 am 12. Juli 2006

Zitat von BlackHawk um 15:00 am Juli 5, 2006
wenn ich mich recht entsinne kommt windows xp (und darunter) nicht mit 4gb so gut zurecht, erst vista bzw. xp64 solte damit problemlos laufen

mfg BlackHawk



Jo so sind meine Infos auch. hhe hatte das ja im Hwluxx auch ausprobiert.
Es wurde irgendwie nur 3GB genutzt.

free
tyler81durden2 Erstellt: 18:35 am 12. Juli 2006

das problem ist einfach, dass die hardware in 32 bit nur maximal 4 GB speicher ansprechen kann.

das ist so nicht richtig. ich kenns z.b. von µControllern, die quasi 16-bit cpus sind und trotzdem 24bit breit speicher adressieren können. Das geht dann eben nur mit einer 2 stufigen adressierung. Es ist aber auch mit ner 32bit CPU und der richtigen Windows version (nämlich eine die /PAE unterstützt) möglich, mehr als 4GB zu adressieren (ich glaube es waren dann 36bit). letztendlich ist die SW bzw. das OS der begrenzende faktor.
tdsangel Erstellt: 13:20 am 8. Juli 2006
das problem ist einfach, dass die hardware in 32 bit nur maximal 4 GB speicher ansprechen kann.

erst 64bit kompatible hard-/software kann zusammen dann darüber.
da gab es bei win98 schon probleme oberhalb von 768mb, hing meine ich irgendwie mit dem overhead zusammen, der durch die treiber und windows speicheradressen entsteht. wird bein xp aehnlich sein.
tyler81durden2 Erstellt: 19:21 am 7. Juli 2006
wofür brauchst du denn die 4GB? sollten die von einem Prozess genutzt werden? default kann sich ein user mode prozess maximal 2GB speicher allozieren. ansonsten gibts noch den /3GB switch in der boot.ini, dann sollten 3GB möglich sein. weiter infos gibts beim Microsoft WHDC.
Weniger Antworten Mehr Antworten
HomerIII Erstellt: 20:47 am 5. Juli 2006
@ BH

jop, es geht aber es wird ned genutzt.

@ topic

wenn dus machst, 2 mal das gleiche kit
BlackHawk Erstellt: 15:00 am 5. Juli 2006
wenn ich mich recht entsinne kommt windows xp (und darunter) nicht mit 4gb so gut zurecht, erst vista bzw. xp64 solte damit problemlos laufen

mfg BlackHawk
slid0r Erstellt: 18:16 am 4. Juli 2006
hm ok dann lags bei mir an den nicht baugleichen modulen
sprich: 2mal das selbe dualchannel kit sollte laufen...

danke
Hitman Erstellt: 18:13 am 4. Juli 2006
K,
warum soll das nicht möglich sein?

Also ich habe im Moment 4x512MB DDR2-667Mhz drin und bisher keine Probleme gehabt....
slid0r Erstellt: 18:12 am 4. Juli 2006
nimms einfach so hin ;X