Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
Mildseven Erstellt: 22:11 am 20. Aug. 2003
hi,

hab jetzt den RAM auf 320Mhz gestellt und die Timings auf 2-2-3-6. Und den FSB auf 225. Damit läuft er ganz stabil. Hab dabei eine Frequenz von knapp 3.4Ghz. Mehr ist wahrscheinlich nicht drin.  Ich denke dann macht der Speicher nicht mehr mit. Oder es liegt wirklich an der CPU selbst. Das sie einfach nicht mehr kann.

Aber was solls, das reicht mir eigentlich auch schon.
Nochmal danke für deine Hilfe Snake, das hat mir echt weitergeholfen.

Gruß,
mildseven
S370 sNAKE Erstellt: 23:43 am 19. Aug. 2003
ja, die eintellung befindet sich im gleichen menü
und nennt sich 'dram frequenz'
möglich ist auto, 400, 320 und 266.

normal müßte 320 ausreichend sein, könnte aber auch sein das der ram sich nich vernünftig verträgt mit dem board.
dann kann man leider nichts machen, als anderen ram zu nehmen.

ausprobieren kannst du noch den 266teiler und den performace mode im gleichen menü auf standard zu stellen.

ganz wichtig!
im chipset menü auch  'dram timing per spd' auf manuell
und dann die timings hochsetzen.
corsir ram ist per spd für  875er boards zu scharf programmiert.
stelle alle timings erst einmal hoch und probiere hinterher wenn alles läuft wieder soweit abzusenken das es noch stabil läuft.
stehen die timings zu scharf (2-2-2-5) oder so, kann es sein das dein board nicht mehr bootet und du das cmos vom bios löschen mußt und
somit danach alles neu einstellen mußt.
suche dir vorher schonmal den jumper auf dem board per handbuch raus, man braucht ihn anfangs öfters als einem lieb ist.
Mildseven Erstellt: 9:13 am 19. Aug. 2003
hi sNAKER,

erstmal vielen Dank für deinen Tip.

Ich geh jetzt mal davon aus das bei mir der Speicherteiler noch auf DDR400 steht.
Kannst du mir erklären wo ich den Teiler ändern kann im Bios? Ist das auch da wo ich den FSB verändere?

gruß,
mildseven
S370 sNAKE Erstellt: 5:13 am 19. Aug. 2003
hi mildseven

wie ich gelesen habe, hast du nur ddr400 speicher,
welche lt.corsair für 200mhz spezifiziert sind.

hast du den speicherteiler noch auf DDR400 (1:1 fsb zu ram) ?
falls ja, steigt dein ram bei 220 aus und verhindert ein höher kommen.
220 allerdings ist schon ein guter wert für deine speicher.

stell den Ram mal auf 320 (5:4) , dann wird dein ram wohl nur noch mit 176 angesprochen bei 220mhz fsb, aber du kannst deine cpu dann
theoretisch soweit sie zuläßt hochziehen bis der ram auf 200(220) ist.
somit hast du den ram jedenfalls als limitierenden faktor ausgeschlossen.

gruß
sNAK:cool:R
fauler Erstellt: 0:05 am 19. Aug. 2003
Die cpu ist glücksache.. die einen gehen gut die anneren gehen garnit..

man sollte immer eine cpu kaufen mit einem kleinen Multiplikator damit man den FSB in die Höhe treiben kann ( mehr Durchsatz).

Kann gut sein das deine CPU "sch****e" ist

check auch mal das du deinen agp pci takt gefixt hast.

Gruß
Weniger Antworten Mehr Antworten
Mildseven Erstellt: 22:48 am 18. Aug. 2003
Hallo,

also ich hab auch das P4C800 Deluxe mit dem 3 GHz, Radeon 9700Pro, 2 x 512MB Corsair 400.
Und ich komm nicht über 3.3 Ghz. Den FSB kann ich nicht weiter als 220 stellen ansonsten startet der PC nicht mehr. Habs auch schon versucht die VCore hochzustellen. Hab bis 1,65 Volt gemacht, hat aber auch nichts gebracht.

Was mach ich denn falsch? Ich bin jetzt auch nicht der Vollprofi in sachen overlocken, aber ich hab schon viel probiert. Ich mein, ich les hier immer von 2.8Ghz auf fast 4 Ghz und sowas. Wie kann man das schaffen. Wie gesagt, wenn ich den FSB bei mir über 220 stelle dann geht gar nix mehr.

Vielleicht kann mir ja einer von euch nen Tip geben.

Danke
Gast1 Erstellt: 0:16 am 18. Aug. 2003
SuperPI : ein bißchen verbessert...

Test Hardware
P4C800 | 2,8 GHz ES | 2x256MB  R9500 | Prometeia




(Geändert von Gast1 um 13:06 am Aug. 18, 2003)
Gast1 Erstellt: 22:42 am 15. Aug. 2003

Zitat von Ahnungsloser74 am 22:31 am Aug. 15, 2003
Schöne Benches,

läuft deine Prommi jetzt :thumb:

Danke,
Nicht ganz, vor der Prommi steht ein grosse Ventilator !
---> Wirkungsvoll aber... chaotisch...:blubb:
Ahnungsloser74 Erstellt: 22:31 am 15. Aug. 2003
Schöne Benches,

läuft deine Prommi jetzt :thumb:
Gast1 Erstellt: 19:08 am 15. Aug. 2003
Jetzt ein paar Benchmark :

3DMark2001 SE := 20030

Test Hardware
P4C800 | 2,8 GHz ES | 2x256MB | 12xFSB317 | R9500 | Prometeia





(Geändert von Gast1 um 13:19 am Aug. 18, 2003)