Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
supercomputerms Erstellt: 16:52 am 19. Mai 2005
hi

wie ihr schon an der Verspätung meiner Antwort erkennen könnt, hatten wieder einmal (wenn es die nicht gäbe:ocinside:) die oc-gurus recht, denn nach dieser Zeit läuft das System wie geschmiert auf 230.5*12@ 1.94V unter Last.:godlike:

Danke nochmal an alle, naja zur arctic3: was lange wärt wird gut!!!:thumb:
PUNK2018 Erstellt: 15:08 am 24. April 2005
notfalls abmachen und mitm gatenschlauch nachspühlen
supercomputerms Erstellt: 12:33 am 24. April 2005
hi

naja zumindest das Wasser habe ich nicht gereinigt/ausgetauscht

Ich habe den nexxxos HP Pro mit 4 Loch Halterung, daran sollte es nicht liegen:thumb:

Ich habe den jetzt auf 233*11.5@1.92V laufen und die temps liegen bei idle 38 Grad (im Schatten:lol:)

Am besten ich warte ne Weile, vieleicht ändert sich noch etwas, obwohl ich das noch nie in der Form mit der wlp erlebt habe:godlike: Ist eigentlich für so plane cu platten die arctic 5 am besten und was sagt ihr zu meiner Mischung:noidea:

PS: Ich habe eigentlich bloß  etwas Wasser nachgefüllt mit Algenschutz, kann es sein das die Leistung der wakü merklich abnimmt, wenn ein wenig staub in den Kreislauf gelangt und sich an den Kühlrippen des nexxxos festsetzt?

(Geändert von supercomputerms um 12:37 am April 24, 2005)


(Geändert von supercomputerms um 12:39 am April 24, 2005)
Henro Erstellt: 12:17 am 24. April 2005
jo bei Arctic Silver paste sagt man das die ne weile zum einlaufen braucht und ich glaube tweakpc ham das sogar mal bestätigt !

Aber ob das 5°C ausmachen kann ... ich weiß ja nicht :noidea:

Eigentlich sollten die temps nach nem gründlichen saubermachen eher niedriger sein als höcher :lol:

Was fürn CPU-Kühler hastn du ? Kannst ja mal versuchen die haltespange n bißchen nachzubiegen ... die leiert ja mit der zeit auch aus !
supercomputerms Erstellt: 9:50 am 24. April 2005
hi

er läuft jetzt so ziemlich stabil auf 11,5*232 @ 1.9V:godlike::ocinside:

Bei 2V weiß ich nimmer so genau, aber idle immer so 36-38 Grad und jetzt bei selben (2V) stabilen Takt 42 Grad:noidea:

Kann das was mit der wlp zu tun haben, was ich vorher beschrieben habe, denn die erhöhten temps müssen sich ja irgendwie erklären lassen:blubb::noidea: - ich meine gleicher core weniger takt ist ja ok aber noch höhere Temps:noidea:

Hab jetzt mal die arctic 5 mit paste mit höherem silberanteil gemischt, mal sehen was das bring, vieleicht muss man wirklich ein paar Tage warten:thumb::lol:

hier der Link dieser Meinung
Weniger Antworten Mehr Antworten
OrkEater Erstellt: 9:12 am 24. April 2005
Wie sind denn die Temps immer gewesen bei 2 V und wie sind sie jetzt wenn du auf der höchstmöglichen (stabilen) einstellung startest?
supercomputerms Erstellt: 6:32 am 24. April 2005
hi

die die habe ich kontroliert, alles im grünen Bereich:godlike:

Aber ich habe davon gehört, dass sich die wlp erst "eingewöhnen muss" bis sie ihre volle Wirkung entfalltet, naja mal sehen.:blubb:

Das mit den 2V ist mir schon klar, aber das es gerade in dem Moment passiert, als ich beim reinigen war...:noidea:
Dragonheart69 Erstellt: 23:12 am 23. April 2005
Hatte ein ähnliches Prob.....habe beim reinigen die halterungsklammer vom CPU Kühler umgedreht......:blubb: der einbau ging plötzlich voll leicht aber ich konnte den PC nicht mal hochfahren.......:noidea:
habe vier Stunden lang ausgebaut und eingebaut bis ich die klammer wieder gedreht hatte und alles lief wie vorher........:godlike:
gabz ruhig bleiben und sicher sein das alles wieder so zusammengebaut ist wie vorher.......:noidea:
sonst kanns echt sein wie ork.... schon sagte DIE gebrochen oder verletzt
Pilskiller666 Erstellt: 22:26 am 23. April 2005
Als letzen Schritt würd ich das Gehäuse wieder richtig zudrecken, vielleceiht läuft er dann wieder richtig.:lol:
OrkEater Erstellt: 21:36 am 23. April 2005
oder haste beim reinigen vlt. ne winzige ecke von der DIE abgebrochen?!