Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
Kill3r Erstellt: 14:20 am 23. Jan. 2005
Mit WC meinst du wohl watercooled, oder...
Ich hab seit 4 Jahren ne Wasserkühlung, unter der seit dem Thunderbird so alles schon an CPUs unter war, aber die hatten alle unter Last ne höhere Temp als im Ruhezustand.
"Normal" ist das Phänomen meineserachtens nicht.

(Geändert von Kill3r um 14:23 am Jan. 23, 2005)
Sesshoumaru Erstellt: 13:47 am 23. Jan. 2005
das hab ich bei meiner wc graka auch. das scheint bei WC normal zu sein..
Kill3r Erstellt: 13:06 am 23. Jan. 2005
Vorher hatte ich aber einen Artic Cooling Luftkühler drauf und dort stieg die Temp unter Last auf von 38 auf 46°C an. Also normales Phänomen.

Es geht mir ja darum herauszufinden, warum die Temp unter Last bei mir sogar um 1°C sinkt.

Hab grad mal wieder Prime gestartet: Die Temperatur war vorher konstant 39° C,  jetzt läuft prime95 bereits 10 min und die Temp ist konstant 38 °C... :noidea:
kammerjaeger Erstellt: 11:57 am 23. Jan. 2005
Wundert mich kaum, da der Winni unter Last weniger verbraucht als ein vergleichbarer Prescott im idle-Modus.
Schau mal in mein Topic unter LuKü rein, dann wirst Du sehen, daß bei so einer CPU WaKü absolute Verschwendung ist. Manche Mobile oder Winnie kannst man fast passiv kühlen...  
Kill3r Erstellt: 11:26 am 23. Jan. 2005
Einen Innovatek Flat Flow aus Kupfer, einen Standardradi und einen 5 Liter Wasserbehälter unterm Schreibtisch.
Weniger Antworten Mehr Antworten
Philipp Stottmeister Erstellt: 11:17 am 23. Jan. 2005
was haste denn für ne wakü?
Kill3r Erstellt: 11:10 am 23. Jan. 2005
Ich habe meinen Winni 3000+ unter ner Wasserkühlung. Und ich habe bei dem Prozessor ein Phänomen, das ich bei anderen CPUs noch nie beobachtet habe.
Die Idle und Last Temperatur ist immer gleich. Wenn ich Prime starte dann wird sie sogar manchmal niedriger, also geht von 38° auf einmal auf 37 °C runter :noidea:
Habe den Wasserkühler schon einmal wieder runtergenommen und Wärmeleitpaste neu aufgetragen.

C&Q hab ich im Bios ausgschaltet, also Multi 9 und nicht Auto eingestellt.

Hat jemand dafür vielleicht ne Erklärung oder auch dieses Phänomen? Ich mein, ich bin nicht böse drüber, aber es kommt mir schon etwas seltsam vor.