» Willkommen auf Hardware «

ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Pioneer BDR-S09XLT Test

Nach dem kürzlichen Test des LG BH16NS40 Brenners, der leider nicht allzu erfolgreich verlief, geht es heute dem neuen Pioneer BDR-S09XLT an den Kragen.
Wir dürfen gespannt sein, mit welcher Blu-Ray Brenndauer das Pioneer BDR-S09XLT Laufwerk überzeugen kann.

Der getestete Pioneer BDR-S09XLT von Amazon liegt zur Zeit bei ca. 75 Euro und ist zum Testzeitpunkt lieferbar.
Die BD Rohlinge im Test sidn die identischen 2x BD-RE Platinum Rohlinge und die 6x BD-R Platinum Rohlinge.




Schauen wir mal, ob demnächst noch Zeit für einen ausführlichen Test ist, bis dahin werden hier nur kurze Test-Ergebnisse erweitert ...


Technische Daten:
Pioneer BDR-S09XLT Firmware 1.10
Interner Blu-Ray-Brenner, DVD-Brenner und CD-Brenner
Motorbetriebene Schublade
SATA Schnittstelle: Serial ATA 2.6
4 MBytes Buffer memory

Lesegeschwindigkeiten:
BD-ROM SL/DL12X/8X
BD-RE SL/DL10X/6X
BD-RE TL4X
BD-R SL/DL12X/8X
BD-R TL/QL6X
BD-R LTH8X
DVD-ROM SL16X
DVD-ROM DL12X
DVD-R/+R16X
DVD-R DL / DVD+R DL12X
DVD-RW/ DVD+RW12X
DVD-RAM5X
CD-ROM40X
CD-R40X
CD-RW24X


Brenngeschwindigkeiten:
BD-R/ BD-R DL16X / 14X
BD-RE SL/DL/TL2X
BD-R TL/QL8X / 6X
BD-R LTH8X
DVD-R16X
DVD-R DL8X
DVD-RW6X
DVD+R16X
DVD+R DL8X
DVD+RW8X
DVD-RAM5X
CD-R40X
CD-RW24X



Lieferung:
Der Pioneer BDR-S09XLT wurde innerhalb von 3 Werktagen per Hermes geliefert, was eine ausgezeichnete Lieferzeit ist, da er am Tag der Bestellung nicht lieferbar war.
Der Karton ist mehrsprachig bedruckt und die Anleitung ist ebenfalls mehrsprachig.

Leider wird der Pioneer BDR-S09XLT Brenner ohne BD Software geliefert, obwohl er als Retail gelistet wird.
Es liegt lediglich ein Faltblatt als Anleitung bei, ansonsten kein weiteres Zubehör.
Hier wäre es wünschenswert, wenn zumindest die Retail Version eine Blu-Ray Brennersoftware enthalten würde.


Bootvorgang und erster BD Brennvorgang:
Gerade wird eine wiederbeschreibbare 2x BD-RE mit 2x Speed gebrannt.
Die Dauer für 23GB Daten soll ca. 43 Minuten betragen, auch hier: Warten wir es ab ...

Der erste Eindruck ist auf jeden Fall deutlich besser als beim vorigen LG BH16NS40 BD Brenner.
Zwar hat mir die LG Frontblende noch ein Tick besser gefallen, da der Auswurftaster nur eine formschöne Erhebung war, dafür kann man den Chromtaster auf der hochglanz Frontblende des Pioneer BDR-S09XLT Brenners selbst von oben optimal erkennen oder ertasten.

Und was für viele Anwender aber sicherlich noch viel wichtiger ist, ist das absolut ruhige Laufgeräusch !
Man hört selbst beim Bootvorgang kein Positionierungsgeräusch vom Pioneer BDR-S09XLT BD Brenner und selbst beim Einlesen der BD/DVD/CD zur Initialisierung ist das Laufwerk nahezu nicht hörbar.
Erst wenn richtig hohe Lese- oder Schreibgeschwindigkeit gefragt ist, hört man die rotierende Bluray Scheibe losrauschen.

Insgesamt ist der Brenner also defintiv ein Leisetreter und somit sogar optimal für einen HTPC im Wohnzimmer geeignet.

Vorinstalliert war übrigens die Firmware Version 1.10, die momentan auch als aktuellste Firmware aufgeführt ist.


Ergebnisse:
Die ersten Testergebnisse sind überzeugend ...
Brenndauer des Platinum BD-RE 2x Rohlings mit ca. 23 GB: 45 Minuten
Lesegeschwindigkeit eines BD-R Rohlings ca. 30-48 MB/s
Update:
Brenndauer des Platinum BD-R 6x Rohlings mit 23GB: 15 Minuten

So lange sollte das Blu-Ray Brennen dauern:
25GB bei 1x BD-R ca. 95 Minuten Brenndauer
25GB bei 2x BD-R ca. 48 Minuten Brenndauer
25GB bei 4x BD-R ca. 24 Minuten Brenndauer
25GB bei 6x BD-R ca. 16 Minuten Brenndauer

Bis jetzt also alles bestens und sehr empfehlenswert !


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150305 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 15:45 am 26. Juni 2014
daniel
aus wien
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 3000 MHz


Schön, dass der neue Brenner leiser und schneller ist als der vorige LG :thumb:


LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 2005 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5629 Tagen | Erstellt: 15:55 am 26. Juni 2014
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Gut zu Wissen. Thx für die erste Einschätzung :thumb:


"Ich wäre gerne Pessimist, aber auch das gelingt mir bestimmt wieder nicht..."

Beiträge gesamt: 58291 | Durchschnitt: 12 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5020 Tagen | Erstellt: 17:21 am 26. Juni 2014
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Update ;)
6x Brenndauer hinzugefügt, bin begeistert :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150305 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 14:05 am 27. Juni 2014
daniel
aus wien
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 3000 MHz


Super :thumb:

Und ich dachte, dass gerade LG sehr kompatibel wäre....
So täuscht man sich ;)

Lg

Beiträge gesamt: 2005 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5629 Tagen | Erstellt: 15:59 am 27. Juni 2014