» Willkommen auf AMD Overclocking «

Micha81
offline


Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2800 MHz
36°C mit 1.35 Volt


Hallo,

ich habe eine Frage zu meinem X3 720BE in Verbindung mit einem Gigabyte 880GMA-UD2H.Heute wollte ich den vierten Kern per unlock aktivieren. Nach dem Speichern und dem Restart dreht der GraKa Lüfter dauerhaft auf, und das Bild bleibt Schwarz. Kein POST Screen kein Bios.

Ist dies das übliche verhalten bei einem nicht möglichen Unlock ?
Bisher habe ich immer nur von Bluescreens usw. gelesen.

Übrigens hat das Board einen 8 Pin CPU Stromanschluß welchen ich nur mit dem üblichen 4 Pin Stecker verbinden kann? Könnte der Leistungsbedarf bei 4 Kernen zu groß sein, so das der 8 Pin Anschluß nötig ist ? Das aktuelle Bios F5 ist drauf.

Oder liegt es tatsächlich daran das der vierte Kern defekt ist ?

Vielen Dank schon mal

mfg
Micha


A64 3700+@2800MHz@1,35V
MSI K8N NEO4-F - 2GB RAM
GeForce 7900GTO@700/800MHz

Beiträge gesamt: 108 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 3867 Tagen | Erstellt: 19:14 am 6. Jan. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Micha81 um 19:14 am Jan. 6, 2011

Ist dies das übliche verhalten bei einem nicht möglichen Unlock ?



Ja, das ist nicht ungewöhnlich.



Zitat von Micha81 um 19:14 am Jan. 6, 2011

Könnte der Leistungsbedarf bei 4 Kernen zu groß sein, so das der 8 Pin Anschluß nötig ist ?



Eher nicht...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5072 Tagen | Erstellt: 22:42 am 6. Jan. 2011
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Hört sich schwer danach an, als ob der Kern wirklich nicht mag, zumindest wenn das auch nach einem Reset noch so ist.
Mit dem zweiten 4-Pin Stecker hat es gewiss nichts zu tun.

Du kannst mal zum Test im Gigabyte BIOS CPU Unlock aktivieren und dabei unter "CPU core Control" manuell den vierten Kern deaktivieren.
Wenn der Kern defekt ist, müßte das Board wahrscheinlich so noch starten.
Erst wenn du den vierten Kern aktivierst und z.B. den dritten Kern deaktivierst, wird das Board nicht mehr starten.
Damit hättest du auch gleich die Stromversorgungsfrage geklärt.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150321 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5700 Tagen | Erstellt: 8:30 am 7. Jan. 2011
HPDarcon
aus Vechelde
offline



Basic OC
5 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3600 MHz
51°C mit 1.375 Volt


Also als ich die Kerne freigeschaltet hab, wo ja leider einer von den beiden deaktivierten ( x2 550 BE) defekt war, kam ich noch ins Bios und er hat auch Windows normal gestartet. Kurze Zeit nach dem Windows start gabs dann leider immer nen BlueScreen. Nach dem BlueScreen hat er zwar nicht mehr gebootet aber ich kam immernoch ins Bios rein um die einstellungen zurück zu setzen.
Aber das hat doch eigentlich nichts mit der Graka bzw. den Grakalüfter zu tun.
Schließ doch einfach mal den 8Pin Stecker an, wenn's dann nicht geht ist wohl der 4.te Kern defekt.


Phenom II x4 945 @ 3,6Ghz, Sapphire HD6870 1GB 980/1100 @ 1,25V

Beiträge gesamt: 120 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2010 | Dabei seit: 2170 Tagen | Erstellt: 15:42 am 7. Jan. 2011
andrew93753
aus Braunschweig
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 4300 MHz
51°C mit 1.250 Volt


Das ist doch wieder völlig falsch :o sie können doch nicht den fehler von ihrem pc auf andere pcs übertragen . Mein pc zb..(habe gestern erst ein oc gemacht  und hatte vcore zu weit oben) der hat die gleichen anzeichen gemacht wie der von Micha81.
Wenn man den pc anmacht und windows laden will und der boot vorgang mittendrin abgebrochen wird (auf grund der zu hohen kernspannung) schaltet der pc automatisch aus um den cpu zu schützen..so..da der vcore nach dem verlassen (oder bei dem verlassen) des bios gespeichert wird (und zu hoch ist ) startet der pc nicht da diese kernspannung für einen start zu hoch ist... dadurch das da system dann "ohne"cpu läuft ist es im leerlauf und auf den grafikkarten lüfter kommen die vollen 12v..somit dreht er sich auch schneller..wenn man den cmos gelöscht hat und das bios wieder wrrkseinstellungen hat geht das schnelle drehen des lüfters auch wieder auf normal umdrehungf runter da das sys dann startet.
hoffe konnte es ansatzweise verständlich erklären
mfg

Beiträge gesamt: 71 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2011 | Dabei seit: 2161 Tagen | Erstellt: 16:40 am 7. Jan. 2011
HPDarcon
aus Vechelde
offline



Basic OC
5 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3600 MHz
51°C mit 1.375 Volt


@andrew93753


habe gestern erst ein oc gemacht  und hatte vcore zu weit oben)


Ja du machst bei deinem x2 550 BE den VCore auf 1,800V, ich hab dir gesagt mach den Multi auf 19 und den VCore auf 1,400V, wie es bei mir war.
Und das du Cmos resetten musstest hab ich dir ja dann auch gesagt wenn du ohne überlegung übertaktest und du nicht mehr ins Bios kommst. ;)


Das ist doch wieder völlig falsch :o sie können doch nicht den fehler von ihrem pc auf andere pcs übertragen


Hab ich auch nicht, ich hab nur gesagt wie es bei mir war.
Daran ist nichts falsch!!


Phenom II x4 945 @ 3,6Ghz, Sapphire HD6870 1GB 980/1100 @ 1,25V

Beiträge gesamt: 120 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2010 | Dabei seit: 2170 Tagen | Erstellt: 16:47 am 7. Jan. 2011
andrew93753
aus Braunschweig
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 4300 MHz
51°C mit 1.250 Volt



Und das du Cmos resetten musstest hab ich dir ja dann auch gesagt wenn du ohne überlegung übertaktest und du nicht mehr ins Bios kommst.



das mit dem cmos weiß ich schon länger ;)


Das ist doch wieder völlig falsch :o sie können doch nicht den fehler von ihrem pc auf andere pcs übertragen



Hab ich auch nicht, ich hab nur gesagt wie es bei mir war.
Daran ist nichts falsch!!




doch ebend in icq :D du kannst nicht von deinen grakas auf andere grakas schliessen :D

zu dem prob : kern geht nicht . punkt. am stromstecker wird es nicht liegen da die kabel a: nur zur entlastung der anderen kabel  ( dem 4er stecker ) dienen ( falls die leistung des prozessor zu groß ist können/werden die kabel warm (werden) b:kann(!!! muss aber nicht) es sein das der prozessor weitere stromzufuhr braucht dies würde aber NICHT beweisens wieso er mit nem schwarzen bild "startet"

Beiträge gesamt: 71 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2011 | Dabei seit: 2161 Tagen | Erstellt: 16:52 am 7. Jan. 2011
HPDarcon
aus Vechelde
offline



Basic OC
5 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3600 MHz
51°C mit 1.375 Volt



doch ebend in icq du kannst nicht von deinen grakas auf andere grakas schliessen


Ich wüsste nicht wann ich dir das geschrieben hab.
Ist ja jetzt auch egal, zurück wieder zum Thema :D müssen uns ja nicht hier im Forum deswegen streiten.



Phenom II x4 945 @ 3,6Ghz, Sapphire HD6870 1GB 980/1100 @ 1,25V

Beiträge gesamt: 120 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2010 | Dabei seit: 2170 Tagen | Erstellt: 17:15 am 7. Jan. 2011
andrew93753
aus Braunschweig
offline



OC Newbie
5 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 4300 MHz
51°C mit 1.250 Volt


also ich finde die frage wurde bereits beantwortet -> cmos löschen und kein core freischalten mehr machen da der kern ja inaktiv/defekt zu sein scheint . meine meinung und einschätzung dazu..falls iwer was dagegen hat korrigiere er mich bitte ;)

Beiträge gesamt: 71 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2011 | Dabei seit: 2161 Tagen | Erstellt: 17:43 am 7. Jan. 2011
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


man könnte es mit ner vcore anhebung versuchen, aber ansonsten isser eher putt.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17394 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5698 Tagen | Erstellt: 18:02 am 7. Jan. 2011