» Willkommen auf AMD Overclocking «

BDKMPSS
offline


OC God
15 Jahre dabei !



Zitat von kammerjaeger um 9:53 am Juli 23, 2006

Zitat von BDKMPSS um 1:56 am Juli 23, 2006

also ist bei dieser CPU kein "Massenmarkt" nachteil für mich zu entdecken. vielleicht ist das sogar ganz gut so, weil er mit ein paar bios+boardlayout changes auch auf den bei Office PC's noch viel genutzten "alten" chipsätzen (8XXer, 915, 945er u.s.w) läuft ohne die specs zu brechen und das wiederum beschleunigt die integration bei den herstellern dieser PC's



Ich glaube nicht, daß die Mainboard-Hersteller nur für den E4200 ein Bios schreiben werden, wenn die anderen Modelle nicht darauf laufen. Das schafft beim Kunden nur Verwirrung und Unzufriedenheit, zumal es genügend günstige Boards für den OEM-Markt gibt, auf denen alle Conroe laufen (z.B. von ASRock)!



0. dafür würde sprechen, das man nicht nur das bios, sondern auch Board layout ändern muss... conroe's brachen ja neue "bessere" spannungs regler und einige pis sind anders belegt...

aber

1. werden höchst wahrscheinlich noch mehr Conroe's mit FSB800 kommen
2. denk mal an die Conroe DualCore "Celerons" FSB800 u. 512KB oder ähnlich... das lohnt sich schon...
3. Also den "business" kunden ist es herzlich egal, was für ein board da drin steckt und ob da auch irgend eine andere CPU drin läuft...
meiner erfahrung nach werden PC's meist von irgendwelchen Vorständen unter umgehung der IT abteilung von Dienstleistern geordert und die einzige frage neben dem preis ist: "läuft da neben MS Office auch unser vor 10 jahren gekauftes X-system (meist auf dos basis) drauf?"...
höchstens fragt diese rote socke von trotz-unfähig-und-absoluter-planlosigkeit-im-vorstand-sitzender Gewerkschafter nach ein zwei ergonomischen eigenschaften...

wie diese kunden verwirren soll, das es für ihre pc's keine (unnötige) High-end CPU gibt, die die teile eh nie sehen werden, musst mir nochmal erklären...
vielleicht hab ich ja was übersehen

4. ich hab hier eine Serie "long-term-stable-platform" mainboard von MNC die genau mit einem prozessor (ein PII-400) zusammen arbeiten und auf denen absolut nichts anderes läuft... FSB und Multi juper sind verlötet und das bios bootet alle 400er Celis/PIII's nur an und sagt dann "Hardware mailfunction"... das ConsumerBios bootet auf dem gleichen "unverlötetem" board selbst tulatins ohne größere probleme...
also einige hersteller machen auch viel aufwand um nix...

5. ASROCK? wenn der vorstand mir sowas vor die nase setzen würde, könnten sie sich einen neuen suchen :lol:

sicher mag es begründete "Vorteile" von Asrock geben, und die ausfallrate gerin sein, aber die original intel board mit denen ich zu tun hatte haben eine ausfallrate von 0%... vielleicht gehen die grakas, speicher, hdds oder ähnliches kaputt, aber ein kaputtes intel board hatte ich noch nie [na gut eine charge, die sich aber als china-fake herraus stellten und den dienstleister angeblich den kopf gekostet haben]

privat habe ich schon viel, auch gute Hardware aller [besser vieler] hersteller benutzt/verbaut, die meistens noch heute ihren dienst tut [bis auf ECS, die nach spätestens ~3-5Jahren absolut unbrachbar sind] aber richtig zufrieden bin ich bisher nur mit Intel(CPU)+Intel(Board)+Intel/ATi(Graka) plattformen...
aber nun gut ist nicht repräsentativ und bin ja anscheinend auch der einzige, der alles von nV für den größten mist auf erden hält und deshalb schonmal alle AMD platformen ausschließt
vielleicht Fan-boy, aber wenn, dann bin ich auch stotz drauf... meine nicht nV firewall verstümmelt keine packete ;)

Edit: war ein bissel :crazy: formuliert...

(Geändert von BDKMPSS um 17:53 am Juli 24, 2006)

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5699 Tagen | Erstellt: 17:30 am 24. Juli 2006
Kaskadeur
aus und vorbei
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3220 MHz
47°C mit 1.32 Volt


OK, zufrieden! :lol:

@Blackhawk: Ohh... da hab ich wohl was falsch verstanden, aber sein letzter Satz war

PS:
Ich meinte die aktuellen Core2Duos


Und ich hab mich schon ein bisschen gewundert, dass es beim Core2 Duo ähnliche Steppings wie beim A64 gibt... Da ich noch keinen gesehen habe hab ich mir nix weiter dabei gedacht. :)


CS601 Schallgedämmt, E6320 (4MB L2)1,86@3,22GHz (458x7)@1,32Vcore, Scythe Ninja, GeIL 2x2GB@1100MHz
Palit 9800GT@712/1800/1060, 2x Samsung SP2504C@RAID0, ASUS P5Q S775, Sunbeam Rheobus Lüftersteuerung Rev2

Beiträge gesamt: 166 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 5801 Tagen | Erstellt: 19:10 am 24. Juli 2006
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


Diese Aussage war auf auf die Frage bezogen, welchen Core2Duo ich meinte (neu oder aktuell), als ich die Frage gestellt hatte, wo die Unterschiede beim C2D für Desktop & Laptop liegen ;)

@Topic:
Wir haben hier nur einen größeren PC-Laden "in der Nähe", der wahrscheinlich mehrere X2 3800+ im Angebot hat, der ist ~45km entfernt...könnte dort ja mal nachfragen :thumb:

Habe grad mal nachgeschaut...für nen Tray wollen die dort 160€ haben und für nen boxed 190€ :noidea:


PS:
Bis auf welchen Takt bekommt man denn die guten X2 3800+ so??
(Würde jetzt spontan sagen, dass ich unter der WaKü max. 1,5V gebe.)

(Geändert von partygott272 um 3:49 am Juli 25, 2006)


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 3:45 am 25. Juli 2006
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


hier hast du die antwort (Merom heisst die cpu) :thumb:

nachfragen kannst du durchaus, selber gucken was die für steppings haben ist aber besser! :biglol:
preise sind durchaus ok... :)

die guten x2 3800+ schaffen im schnitt 2.6-2.8ghz. es gibt da einige "krücken" die wie schon gesagt beio 2400-2500mhz hängen bleiben und dafür schon 1.4xx bis 1.5xx v brauchen, aber meist schaffen die 2500-2600mhz ohne probleme. alles über 2.5ghz mit 1.35v (sprich @ default) ist gut oder besser :lol:

aber ne wakü wäre hier die optimale vorraussetzung!

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 9:08 am 25. Juli 2006
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


Wikipedia....hätt ich mir denken können :blubb:


Also 2,8GHz wär super, denn dann hätte ich die gleiche Taktung wie jetzt mit meinem Opti :thumb:
WaKü hab ich ja auch am Start ;)

Aber wieviel Volt kann man dem denn max. für den Dauerbetrieb zumuten und wie warm darf er werden??
Hätte spontan 1,5V und 55°C gesagt :noidea:

Mein Kumpel hat nämlich grad das Prob, dass der Rechner nicht so richtig will und da is auch ein X2 3800+ drauf, in Verbindung mit dem Asus Premium und 2x1GB UCCC von SuperTalent.....das Teil sürzt aus nicht erklärlichen Gründen mit den verschiedensten Bluescreens ab und wird dabei bis zu 57°C warm :blubb:


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 14:35 am 26. Juli 2006
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


57°C ist für die A64 auch eindeutig zu warm. Über 50°C leidet die Stabilität enorm.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5007 Tagen | Erstellt: 15:19 am 26. Juli 2006
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt



Zitat von smoke81 um 15:19 am Juli 26, 2006
57°C ist für die A64 auch eindeutig zu warm. Über 50°C leidet die Stabilität enorm.



dem kann ich leider nur voll zustimmen. tendenziell macht meine cpu die 2600mhz ohne probleme @ default - das ganze allerdings bei 49-51°C dank der draussen herrschenden temperaturen. ich glaube sogar das sie durchaus noch einiges mehr zu bieten hat, doch die oben genannten temperaturen das problem sind. selbst die 2800mhz gingen die tage nicht primestabil, egal wie hoch ich die spannung anlegte (bis zu 1.45v) - ganz im gegenteil, je mehr spannung ich gab umso höher stieg die temp und umso eher brach prime ab.
von daher habe ich eine gewisse hoffnung das 2700 und höher bei günstigerem lukü wetter @ default auch noch primetauglich sind :)

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 17:57 am 26. Juli 2006
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


Dicke Wakü würde Abhilfe schaffen.

:lol:Aber das Thema hatten wir schon zu genüge.

Mein Rechner lief auch schon seit knapp 2 Wochen nicht mehr. Bei der Hitze hier unterm Dach hab ich kein Bock auf noch einen Fön im Zimmer.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5160 Tagen | Erstellt: 19:11 am 26. Juli 2006
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


wakü? nein danke. die ist so effizient die verteilt die hitze im zimmer gleich noch besser und schneller... :lol:

ps: das lauteste bei mir ist der fernseher und der ventilator. der pc ist schön leise :)

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 20:14 am 26. Juli 2006
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt



Zitat von BlackHawk um 20:14 am Juli 26, 2006
wakü? nein danke. die ist so effizient die verteilt die hitze im zimmer gleich noch besser und schneller... :lol:

ps: das lauteste bei mir ist der fernseher und der ventilator. der pc ist schön leise :)

mfg BlackHawk



Bei diesen Temps draußen, muss man bei ner LuKü schon mal mit etwas mehr Lautstärke vorlieb nehmen, wenn der Rechner kühl & stabil bleiben soll....oder man taktet einfach runter ;)

@Topic:
Werde dann die CPU beim Kumpel mal nach dem Stepping überprüfen und schauen, obs ne Krücke ist.
Außerdem wollte ich diese billige Silikon-WLP mal gegen Flüssig-Metall tauschen - sollte auch ein paar Grad bringen :thumb:
Bis dahin werde ichs mal langsam angehen, wie in guten alten Zeiten und das Max. @ Std-VCore ausloten :punk:

PS:
Der Kühler ist ein TT BigTyphoon und @ 1,45V kommt die CPU (wie gesagt) unter Voll-Last beider Kerne bis auf 57°C....für ne LuKü eigentlich ok, dachte ich :noidea:


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 0:25 am 27. Juli 2006