» Willkommen auf AMD Overclocking «

Risdyk
aus Paderborn
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2900 MHz mit 1.35 Volt


Hi

so sofort zum Problem! Habe den 64 seit anfang dieses Jahres und kenne mich noch nicht so gut mit den ganzen OC Eistellungen aus!
Hab ein Venice 3000+ E3 Stepping und ABIT AV8 und G.Skill 2GB

Ich kann den RAM bis Referenztakt 255MHz @2,5-3-3-7 T1 (standart CL2-3-2-5) hochbringen und mit Memtest und Prime auf stabillietät getestet alles OK!
Dafür hab ich den Multi auf 4 und den LDT Milti auf 1 gesetzt!
So das der CPU Tackt nach erhöhung von HTT auf 1000MHz ist!
Der LDT Multi kann ich auf 3 ohne Probleme erhöhen mit 4 hab ich noch nicht probiert!
Aber wenn ich den CPU Multi höher als 4 stelle, gibt er immer nach dem neubooten ein langen peipton!
Alles ohne Spannungserhöhung!
Hab schon alles Probiert VCore auf 1,55V, HT- und NB-Volt  auch um eine bzw. zwei Einheit erhöht! Hab auch schon CnQ daektiviert habe gelesen das es damit zu Problemen führen kann beim OC!
Das komm auch wenn ich nur über 200Mhz HTT gehe mit dem CPU Multi von 9 wird es schon unstabill und dass Mainboard ist von Werk auf 204Mhz Referenztackt :-/! AGP/PCI-Tackt ist auf 66/33Mhz fix!
Neues Bios ist schon drauf!
Welche einstellungen könnten es noch sein?
Hilfe!!



(Geändert von Risdyk um 0:47 am Jan. 12, 2006)

Beiträge gesamt: 162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4546 Tagen | Erstellt: 0:46 am 12. Jan. 2006
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


der trick ist, dass nicht der cpu takt unter 1000 MHZ ist, sondern der htt takt.

stell am besten erstmal alle werte wieder auf default.

dann ram timings 3 4 4 8
dann den htt teiler auf 3
dann den referenztakt langsam nach oben, z.b. 220 MHz.
dann testen ob er noch läuft, das in 10 MHz schritten, bis du kein bild mehr kriegst, oder er beim booten ins windows abstuerzt. wenn er das macht, dann kannst du die spannung erhoehen auf z.b. 1,6 volt.

vergiss nicht die ramspannung auf max zu setzen, z.b. 2,8 oder 3 Volt.

wenn der da schon nicht mehr will, evtl auch den ramteiler so setzen, dass die rams bei +-200 MHz bleiben.


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5283 Tagen | Erstellt: 9:40 am 12. Jan. 2006
Risdyk
aus Paderborn
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2900 MHz mit 1.35 Volt


htt teiler ist doch LDT X(1-5) x FSB oder?
das hab ich hoch in prenzip auch gemacht bloss ich hab noch den CPU Multi auf minimum gesetzt! Um erstmal zu ermitteln wie weit RAM hochgehen und dann wollte ich langsam den CPU Tackt ermitteln!

Wie du das beschreibst da weiss man nicht wer zuerst schlapp macht die CPU oder der RAM! Wie soll man das ermittenl was zurest nicht mehr kann? Aber ich werde es mal probieren wie du das beschieben hast!!

Beiträge gesamt: 162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4546 Tagen | Erstellt: 16:47 am 12. Jan. 2006
Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


höher als 255 wirst mit dem board nich wirklich kommen im 24/7 betrieb... geht auch hoeher aber dann net wirklich alltagstauglich.. mir fallen nur grad die einstellungen nich ein...

ab 250 setzt der AGP fix aus ;)

ich sag mal jmd bescheid der das sicher noch weiß^^

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5149 Tagen | Erstellt: 16:51 am 12. Jan. 2006
Risdyk
aus Paderborn
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2900 MHz mit 1.35 Volt


vielleicht stell ich mich grad doof an aber was meinst du mit 24/7 betrieb?
und von wem ich das board habe der meinte er wäre bis 265Mhz gekommen


Beiträge gesamt: 162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4546 Tagen | Erstellt: 17:19 am 12. Jan. 2006
Risdyk
aus Paderborn
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2900 MHz mit 1.35 Volt



Zitat von tdsangel um 9:40 am Jan. 12, 2006
der trick ist, dass nicht der cpu takt unter 1000 MHZ ist, sondern der htt takt.

stell am besten erstmal alle werte wieder auf default.

dann ram timings 3 4 4 8
dann den htt teiler auf 3
dann den referenztakt langsam nach oben, z.b. 220 MHz.
dann testen ob er noch läuft, das in 10 MHz schritten, bis du kein bild mehr kriegst, oder er beim booten ins windows abstuerzt. wenn er das macht, dann kannst du die spannung erhoehen auf z.b. 1,6 volt.

vergiss nicht die ramspannung auf max zu setzen, z.b. 2,8 oder 3 Volt.

wenn der da schon nicht mehr will, evtl auch den ramteiler so setzen, dass die rams bei +-200 MHz bleiben.



also ich hab genauso gamacht wie beschrieben aber der bildschirm bleibt schwarz wenn ich über 200HTT gehe jetzt piep er wennigstens nicht aber das Mabo zeigt die gleiche zahlen bei fehleranzeiger 0.4. wie bei anderen Einstellungen im handbuch steht nichts für diese Zahl aber ich vermute es steht für OC vehlgeschlagen :-/  

Beiträge gesamt: 162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4546 Tagen | Erstellt: 23:38 am 16. Jan. 2006
Risdyk
aus Paderborn
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2900 MHz mit 1.35 Volt


hi
kann mir jemand weiter helfen?

Beiträge gesamt: 162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4546 Tagen | Erstellt: 14:00 am 19. Jan. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
13 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


mach ma den agp teiler auf 8, dan sollte das bis~270 gut funzen. Nimm auch mal evtl den 333er Ram Teiler ;)
Hatte das Bord auch mal, ist zum richtig guten Ocen ungeeignet, aber sonst ein gutes Bord :thumb:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5106 Tagen | Erstellt: 17:17 am 19. Jan. 2006
Risdyk
aus Paderborn
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2900 MHz mit 1.35 Volt


:lol:
hab selbst heute auf 333MHz getestet und siehe da ich komme sofort bis auf 245MHz HTT (stabil bei 250MHz HTT Prime fehler und 255MHz HTT abstürze und bei 260 Bleib der Bildschirm schwarz) !!! Das hab ich als letztes probiert :lol: !!

ja das board macht einem nicht grad einfach! Diese vielen Einstellungen!
das mit dem AGP auf 8 muss ich mal probieren vielleicht komme ich noch höher!

kömisch nur das es irgendwie der 400MHz RAM Tackt irgendwie mit dem Multi zusammen hängt und nicht höher als 200MHz HTT bei einem Multi von 4,5-9 mit macht! auf Multi von 4 bin ich auf 255MHz HTT gekommen!

So das der CPU jetzt auf 245MHZ HTTx9 = 2205MHz
aber um prime stabil zu kriegen musste ich 1,5V geben das erscheint mir etwas hoch!
Aber die Temps sind grade mal 39°C beim Prime mit LüKü die Temps sind noch in grünem Bereich!

Dazu hab ich noch NBV auf 1,6V, SBV auf 2,55V, HTV auf 1,25V
RAM V auf 2,8V
Welche Volt erhöhungen sind davon überflüssig?
Auf NB ist ein aktiver Kupferkühler und auf SB ist ein passiver Kühler drauf also müssten diese Volterhöhungen in grünen Bereich liegen

Wie erfahre ich was nicht weiter hoch will Mainboard oder CPU?

Beiträge gesamt: 162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4546 Tagen | Erstellt: 18:16 am 20. Jan. 2006