» Willkommen auf AMD Overclocking «

HomerMix
aus feldberg
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2826 MHz
38°C mit 1.40 Volt


tach

ich  stehe gerade vor nem problem,welches mir in der form noch nie untergekommen ist.
zwar wollt ich jetzt mal die grenzen von meinem system neu ausloten, stiess dabei aber auf seltsamen widerstand.
system: a8n-sli deluxe mit AMD 64 x2 4600+, corsair twinx XL.
zuerst schauen was das board mitmacht, also CPU multi runter auf 4 ramteiler rein, und timings zur sicherheit auch noch gelockert. bei 325*4 hab ich dann aufgehört, reicht ja auch. das lief mit doppelter prime95 anwendung stabil.
danach CPU limits austesten. knappe 2830 waren bei 1,40 volt stabil zu erreichen, mit 257*11 (also 2827) und 269*10,5 (also 2824). danach gins weiter mit 282*10 (also 2820) und da hat er es aufgegeben, keine möglichkeit ihn zu stabilisieren, obwohl das board weiter geht und die CPU etwas mehr takt stabil verkraftet. gleiches bei 296*9,5 und 313*9. HT teiler hab ich ab 250 referenztakt auf 3 zurückgestellt.

jetzt meine frage: was ist da los? was kann das sein? warum geht da kein höherer referenztakt obwohl der CPU takt eher unter dem limit ist und das board auch mehr verträgt?

ach ja, netzteil ist: be quiet bqt-p4 520w s1.3.

edit: PCI takt und  PCI-e Takt sind fixiert.

(Geändert von HomerMix um 20:51 am Jan. 2, 2006)

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4284 Tagen | Erstellt: 20:47 am 2. Jan. 2006
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo!
Wo liegt dein Problem?
Das Ergebnis ist toll für einen X2.
Die Modelle sind im Allgemeinen nicht sehr übertaktungsfreudig, und schon gar nicht mit einem Opteron zu vergleichen.

Mein 4800+ get z.B. nicht mal über 2800 MHz.
Dann hab ich die gleichen Hürden wie du zu bewältigen...
Ich musste um das System wenigstens Halbwegs zu starten schon an die 1,6 V VCore ran gehen, und das war mir definitiv zu heiss.
Aber wenn du eine Lösung gefunden hast, lass es mich wissen.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2592 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4448 Tagen | Erstellt: 20:54 am 2. Jan. 2006
HomerMix
aus feldberg
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2826 MHz
38°C mit 1.40 Volt


das problem ist dass ich den Ram noch auf geschwindigkeit bringen will. jedoch ist aufgrund dessen dass ich 4 riegel verwend die DDR400 einstellung kaum stabil zu betreiben, also muss ich auf DDR 333 umschalten im bios, was bedeutet dass der HTT weiter hoch muss um ne ordentliche taktrate für den Ram zu erzielen. 269*10,5 bringen mich dann gerade mal auf 217 Mhz, was für den ram ja eigentlich n bischen wenig ist.

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4284 Tagen | Erstellt: 20:59 am 2. Jan. 2006
Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


der stellt sich ja nicht fix ein, mit dem hohen FSB dürfte der ram einfach zu hoch laufen... ich würde froh sein wenn du 1T hinkriegst bei 200mhz und 4 modulen :blubb:

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5125 Tagen | Erstellt: 21:07 am 2. Jan. 2006
HomerMix
aus feldberg
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2826 MHz
38°C mit 1.40 Volt


1T rate kannste selbst auf 200 mhz vergessen,dummerweise, aber der Ram selbst kann über 250 laufen(mit allen 4 riegeln!), weiter hab ich ihn noch net getestet. also geht da noch einiges vom ram her, aber um alles aufeinander abstimmen zu können, muss ich wissen was bei dem hohen referenztakt spackt. FSB hat der a64 ja keinen mehr in dem sinn :)

(Geändert von HomerMix um 21:11 am Jan. 2, 2006)

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4284 Tagen | Erstellt: 21:11 am 2. Jan. 2006