» Willkommen auf AMD Overclocking «

Neo van Matix
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hallo,
Ich hab seit 2-3 Jahren ein Abit NF7 Rev. 2 und einen 1700+ DLT3C JIUH B 0310 XMPW (der noch einigen bekannt sein dürfte).

Nunja, ich hatte immer das Problem das der CPU zu warm wurde, und ab 2,3 ghz auch nicht mehr Stabil lief, egal was ich tat.

Jetzt hat gestern ein Freund mir seinen Barton (der auf einem Asus Mobo 2,5 ghz stable brachte) für leckere 35 € verkauft, hab mich natürlich voll gefreut, größerer L2-Cache, niedrigere Temperaturen und höherer Takt.

Allerdings bin ich jetzt etwas enttäuscht... ab 2,3 ghz läuft auch da nix mehr wirklich stabil. Der multi ist ja fest, fsb läuft derzeit auf 210 (2300 mhz), temp ist idle: Ca. 38, last: 42.


VCore hab ich auf 1,675 V erhöht. So läufts stabil. Wenn ich jetzt mit dem FSB um 5 oder 10 hochgeh, und Vcore auf 1,7V stell, läuft er mir trotzdem unstable. Der RAM ist auch zu 100% OK (A-Data 1 Gig), läuft auf 9-3-3-3 (oder eben, was "BY SPD" macht... also Standard).

Ebenso hab ich vom Chipset die Spannung auf 1,7V und vom VDIMM auf 2,7V erhöht.


Ich fänds wirklich schade wenn mein Abit bei 2,3 ghz "abblockt" und höherer Takt nur verbunden mit sehr hohen Spannungen verbunden ist... dann ists mir die 200 mhz auch nicht wirklich Wert. Aber es ist schon mal gut zu wissen, dass mein 1700+ dann wahrscheinlich noch höher gegangen wäre, als 2,3 ghz.

Nun meine Frage: Wie seht ihr das? Was könnte ich noch ausprobieren? Gibt es aktuelle OC-Boards für Sockel A-Prozessoren oder sollte ich auf das damalige Konkurenzprodukt zu meinem Abit, dem Epox 8RDA+ umsteigen?

(das einfachste wäre vielleicht auch das Board meines Freundes zu nehmen, aber das ist gestern an einen kollegen weggegangen.. naja, ich erkundig mich mal. War irgend ein Asus ..)

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4356 Tagen | Erstellt: 13:23 am 30. Okt. 2005
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Die Anhebung auf 1,7 VCore ist wohl zuwenig gegenüber 1,675...

Setze sie mal auf 1,75 und teste Dich langsam mit dem FSB hoch.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5010 Tagen | Erstellt: 13:47 am 30. Okt. 2005
Neo van Matix
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


hallo, naja, es is mittlerweile sehr komisch
Hab festgestellt dass er bei 1,7 V wirklich nur bei FSB von ca. 205 stabil ist.

Werde mal 1,75 versuchen und 215 fsb...


Edit: Ich versteh's nicht... ich hab grade folgendes versucht:
VCore: 1,8 V
VDimm: 2,8 V
FSB: 215

Also wirklich sehr viel Saft... und er bootet nicht. Und mal ehrlich, 0,2 oder 0,3 V mehr Vcore für 10 FSB mehr... verdammt.

Dummes Board...

(Geändert von Neo van Matix um 15:39 am Okt. 30, 2005)

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4356 Tagen | Erstellt: 15:30 am 30. Okt. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


wie siehts es denn mit Chipsatzkühlung aus?
haste da ma den Kühler runtergemacht und ma mit Arctic Silver 5 wieder drauf gemacht (oder besser nem anderen ordentlichen Kühler wie dem CUV2AB)?
und fass ma die SB an, verbrennste dir da die Pfoten? vielleicht will die mitgekühlt werden?
ich bin damals auf meinem NF7 Rev.2 nur auf etwa 216MHz gekommen, hab dann aber nem Bleistiftmod gemacht und der NB 2,2V gegeben (sei damit bloß vorsichtig und sorg vorerst für gute Kühlung der NB und SB bevorde dich da dran wagst) und das Ergebnis: Tadaaa


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 16:05 am 30. Okt. 2005
Neo van Matix
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


hm, also auf der NB hab ich nen Zahlmann passiv Kühler drauf, weil mir das Standard Abit Ding nich so sehr gefallen hat... ^^.

Die SB... öhm... keine Ahnung. Allerdings, ich muss ja keinen Bleistiftmod machen, kann die chipsatzspannung im Bios einstellen... aber 2,2 V ? o.O

Edit:
Hm... also, ich hab mal den Tempfühler von meinem Musketeer auf die SB gedrückt, und da sind tatsächlich sowas um die 40-50 °, wäre also mal an der Zeit nen Passivkühler draufzubappen...

Allerdings, bringt mir das dann was? Wahrscheinlich kann ich dann mit der Chipsatz-Core höher gehen, oder?

(Geändert von Neo van Matix um 17:58 am Okt. 30, 2005)

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4356 Tagen | Erstellt: 17:45 am 30. Okt. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


naja, Kühlung bringt auchn bissl was, bei meinem mäßigen 1700+ konnte ich nur durch das Wechseln des Kühlers den Takt von 2235 auf 2275MHz anheben, vielleicht wird einiges etwas zu warm
und wie siehts mit der Gehäusebelüftung aus? Nen Passivkühler auf der NB? Um den Kühlkörper sollte schon wenigstens nen leichtes Lüftchen wehen, wenn er gut angebracht ist und nicht heiß wird sind da keine weiteren bedenken.
Was mir aber eingefallen ist: Mach mal Pinmod mit deinem 1700+ auf Multi 9 oder so und teste dann ma aus wie hoch du kommst
den RAM stell ma auf 3-4-4-11


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 19:16 am 30. Okt. 2005
Neo van Matix
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


den 1700+ verkauf ich... will den Barton hochzüchten ^^.

Hm, naja, also teils Gehäuse offen. 4 Lüfter (2 vorne, zwei hinten). CPU Temp is so schön kühl... und der Passivkühler wird überhaupt nicht warm... direkt neben dran sitzt der CPU Kühler (92er Papst), der bläst die Luft durch die Kühlrippen des CPU Kühlers und direkt nochmal durch den NB Kühler... also np.

das mit dem 3 4 4 11 werd ich mal versuchen...

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4356 Tagen | Erstellt: 19:38 am 30. Okt. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


du sollst den 1700+ ja auch nur reinmachen um den FSB auszutesten, dazu musst du natürlich den Multi senken :blubb:


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 4:00 am 31. Okt. 2005
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


@Neo
Tippe zwar auch auf das Board. Aber um stabil zu takten gehört auch ein gutes NT dazu ;) Was hast du für eins :noidea: Wie sind die Spannungen unter Last? Schwanken sie, brechen sie ein etc... Bitte mit Digitalmultimeter messen. Sämtliche Tools sind mehr oder weniger ungenau ;)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5246 Tagen | Erstellt: 7:53 am 31. Okt. 2005
coolsn11
aus Kärnten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
38°C mit 1.35 Volt


ich denk wohl eher dass das board einfach nicht mehr fsb mitmachen will. Ich würds eher mal mit einem größeren multi und weniger fsb probieren.


CPU-Z Validation
Server

Beiträge gesamt: 1010 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5369 Tagen | Erstellt: 9:56 am 31. Okt. 2005