» Willkommen auf AMD Overclocking «

Bumsfalara
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Hallo

Ich bin ein ziemlicher overclocking noob, hab aber schon viele eurer FAQs und Anleitungen gelesen.

Ich hab zurzeit nen Barton 2600+ drinnen, der leider Hardlocked ist und den ich per FSB nichtmals auf 175FSB hochprügeln kann. Zum Übertakten ist das Teil absolut schlecht geeignet.

Da es im Handel nur noch die schlechten Semprons gibt, bin ich am überlegen mir nen AthlonXP-Mobile CPU zu holen. Die sollen ja allen anschein nach extrem gut zum Übertakten sein, wegen der niedrigen Vcore.

Ich hab jetzt unter ebay 2 interessante Angebote gefunden:

http://cgi.ebay.de/BARTON-XP-M-2800-mobile-FSB266-XP4000_W0QQitemZ6797117419QQcategoryZ78790QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/AMD-Athlon-XP-M-2800-Mobile-UNLOCKED-FSB-266-NEU_W0QQitemZ6797031323QQcategoryZ78790QQrdZ1QQcmdZViewItem


Ich würd jetzt mal gern eure Meinung dazu hören.

Außerdem: Ist der Multiplikator dann schon vom Bios aus frei wählbar?? Ich hab ein ASUS A7N8X-E Deluxe Mainboard mit Nforce 2 Ultra Chipsatz.

Oder ist das, was die da schreiben einfach nur Unfug?

Ist das Stepping AQYHA wirklich so extrem gut zum übertakten geeignet??



Ich bedank mich im vorraus für jede Antwort. Wenn ich irgendwelche Forenregeln gebrochen hab, tuts mir leid :)

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4406 Tagen | Erstellt: 2:20 am 30. Aug. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


nunja, zum 1.
der kann sich nicht entscheiden ob die CPU nun 2,5GHz packt (etwa 3600+)
oder 4000+ (etwa 2750MHz)
schonma sehr ominös
die Seite is Geschmackssache auch wenn der Text reichlich überladen klingt
zur 2.
sieht schon besser aus, ohne irgendwelchen supertollen Versprechungen
wie weit so ne CPU im Endeffekt geht is schwer zu sagen, und wie die von 1. die 2,5GHz erreicht haben steht auch nicht dabei, könnte genausogut mit 1,85V sein, das bringt dann gar nix

wenndes ni Supereilig hast gedulte dich lieber und schau ob jemand hier im Forum nen Barton verkauft, oder alternativ fallsdes nicht erwarten kannst: die kleinen Mobile Bartons (2600+ 2500+) sind auch nicht schlechter übertaktbar

den Multi verstellen kannste im Windows mit CPU-MSR


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5692 Tagen | Erstellt: 2:30 am 30. Aug. 2005
MisterFloppy
aus Welden
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2500 MHz
43°C mit 1.31 Volt


nu ja...nur soviel dazu...sind beides keine richtigen mobile.....die Vcore ist genau so wie bei ner desktop cpu 1,65 volt....richtige mobile haben 1,45 volt und darum lassen die sich in der regel auch gut oc'en...also wenn schon dann hol dir nen echten mobile oder vertick dein alten kram und steig auf den 64 um...wirst es nicht bereuen....und zu dem multi...normal müsst er im bios frei wählbar sein kommt natürlich drauf an wie weit der bei dir geht....weiss nur wie es bei meim abit war da ging der multi bis 22...

:ocinside:


signatur...na gut von mir aus....aber nur wenns net dick macht...

Beiträge gesamt: 90 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4578 Tagen | Erstellt: 2:56 am 30. Aug. 2005
Bumsfalara
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Ok, danke erstmal für die antworten.
Mir nen 64Bit Teil zu holen, dafür hab ich einfach kein Geld, ist nicht drinne.

Angenommen, ich kauf mir jetzt nen echten Mobile, also keinen der per Mod und SLL dazu gemacht wurde: Ist dann mein nforce2 in der Lage, den Multi frei zu wählen schon im Bios?

In den Guides steht immer, beim nforce2 klappt der Trick, mit dem man nen Barton zu nem Mobile machen kann nicht. Klappt es dann auch net, wenn ich direkt nen originalen Mobile reinsetze, oder kann ich dann im Bios vollkommen frei den Multi auswählen?


Weil, nen 266FSB bringt mir nicht wirklich viel, wenn dann würd ich den Multiplikator zurückschrauben, auf 400FSB erhöhen und dann langsam den Prozessor übertakten. Das war eigentlich so mein Plan :)


Hier ist nochmal nen Link zu nem Mobile Prozessaor, diesmal aber en hoffentlich seriöser onlineshop:
http://www.fortknox.de/cat3.php?art=73786

Unter ebay gibts nur noch den hier:
http://cgi.ebay.de/AMD-ATHLON-MOBILE-XP-M-2800-SOCKEL-A-FSB266-TRAY_W0QQitemZ6797462253QQcategoryZ107144QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
aber das scheint mir wieder ein Fake wegen der hohen vcore zu sein.


Hach, ich hab des Gefühl ich bin einfach hinter der Zeit mit meinem Sockel a :(

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4406 Tagen | Erstellt: 10:17 am 30. Aug. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


bei nem echten Mobile kannste den Multi verstellen, wie wärs denn mit einem von denen hier?
2500+
2600+


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5692 Tagen | Erstellt: 10:20 am 30. Aug. 2005
Bumsfalara
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Ah, cool. Dankeschön, unter geizhals hatte ich noch nicht geschaut.

Und ich denk mal, sage wie weit ein Prozessor maximal gehen könnte könnt nichtmal ihr, deswegen will ich die Frage gar nicht stellen :)


Nur eines: Isses schonmal vorgekommen, dass jemand nen Mobile erwischt hat und den trotz vcore@1,7 nichtmal 10% übertakten konnte?
Ich hab für sowas nämlich echt ein Händchen, mein jetztiger 2600+ Barton ist in der Hinsicht auch ne totale Gurke.


Danke für eure Hilfe :)

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4406 Tagen | Erstellt: 10:34 am 30. Aug. 2005
MisterFloppy
aus Welden
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2500 MHz
43°C mit 1.31 Volt


overclockers....wenn du kein risiko eingehn willst....nimm einen der garantiert gut geht....
aber frag an wie weit sie mit der Vcore nach oben sind...

:thumb:


signatur...na gut von mir aus....aber nur wenns net dick macht...

Beiträge gesamt: 90 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4578 Tagen | Erstellt: 10:49 am 30. Aug. 2005
TheCDC
aus Ottweiler
offline



OC Profi
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1800 MHz @ 2450 MHz mit 1.75 Volt


Hi Bumsfalara,

Ich habe das gleiche Board und einen AMD Athlon XP Mobile 2400+ von ebay gekauft. Schau mal nach 2400+ oder 2600+ die sind meistens besser als die 2800+. Und kosten auch weniger :thumb:

Mit meinen Mobile komme ich auf 2470Mhz mit 1,75volt. FSB packt mein Board leider nur 208. Konnte vieleicht auch etwas höher gehen. :noidea:

Einen guten BIOS für das board wo du auch den Chipsatz etwas mehr volt geben kannst ist das UBER BIOS 1013. Ist ein etwas modifiezierter BIOS. Wenn du ihn haben willst kann ich dir den per email schicken. No Problem!

Ciao TheCDC

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4741 Tagen | Erstellt: 11:41 am 30. Aug. 2005
Bumsfalara
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Danke für die Hilfe, ihr seid echt klasse :)


Ich muss dann mal schauen, also bei ebay wäre wohl ein kleiner mobile Klasse der nicht getürkt ist, sonst einfach bei diesen overklokas bestellen oder bei geizhals.at schauen.

Die Frage mit dem Multiplikator ist auch geklärt, jetzt ist mir erstmal alles klar.

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4406 Tagen | Erstellt: 14:08 am 30. Aug. 2005
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


100,- für eine Sockel A-CPU? Würde ich nicht mehr investieren!

Für 100,- bekommt man schon S.754 Board UND CPU. Deutlich leistungsfähiger & deutlich kühler.

Gut, mit einem OC-Board sind es vielleicht 120-150.- (70,- MB, CPU 50-80,-).
Aber wenn Du Deine alten Sachen verkauft, fährst Du wesentlich besser.

Oder gleich S.939:
Venice 3000+ 100,-
MB AsrockS939 Dual Sata2 (Uli 1695-Chip): 55,-
Dann geht die Post ab :lol:
Letztgenannte Kombi soll sich sehr gut übertakten lassen :thumb:


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5006 Tagen | Erstellt: 14:41 am 30. Aug. 2005