» Willkommen auf News «

Eisenblut
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Kein Glückstreffer für Golem, sondern -das hatten wir schon- eine Pressekonferenz von ID/Activision zur E3, deren Inhalt durch Yahoo und Reuters verbreitet wurde. Und vorher hat es von ID schlicht keine Aussage zu dem Thema gegeben. Und das besondere an der Angabe von EBGames war, dass die Firma einer der Launchpartner von Doom 3 ist. Deshalb war hier schon eine andere Qualität zu sehen. Und was kann ID dafür, wenn irgendwelche Nasen andere Gerüchte in die Welt setzen.

Wann ID mit Doom 3 angefangen hat, kann ich nicht sagen, aber wenn man FarCry, S.T.A.L.K.E.R. und Half Life 2 dazunimmt, die alle auf ähnlich hohem Niveau liegen, sind sie zumindest noch rechtzeitig fertig geworden. Und sollte auch die Engine solange für neue Spiele sorgen wie die von Quake 3, dann hat ID wieder alles richtig gemacht.

Übrigens weiss ich noch nicht einmal, ob ich mir Doom 3 überhaupt kaufen werde, zumindest interessiert mich HL2 deutlich mehr.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6826 Tagen | Erstellt: 20:00 am 15. Juli 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Other CPU-Type


yo ratber id mit ms zu vergleichen ist doch:crazy:
hauptsache immer nur meckern ...

id rules! daran kann niemand rütteln.

id hat meilensteine gesetzt, ist synonym für fsp.
jedes release war perfekt. blizzard ist da noch vergleichbar..valve war es bis zu dem geschiss mit hl2.

da müssen die ganzen möchtegern entwickler studios erstmal was zeigen.

aber meckert ruhig weiter, is mir nämlich shice egal:cool:


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6425 Tagen | Erstellt: 21:09 am 15. Juli 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !



Zitat von Eisenblut am 20:00 am Juli 15, 2004
Kein Glückstreffer für Golem, sondern -das hatten wir schon- eine Pressekonferenz von ID/Activision zur E3, deren Inhalt durch Yahoo und Reuters verbreitet wurde. Und vorher hat es von ID schlicht keine Aussage zu dem Thema gegeben. Und das besondere an der Angabe von EBGames war, dass die Firma einer der Launchpartner von Doom 3 ist. Deshalb war hier schon eine andere Qualität zu sehen. Und was kann ID dafür, wenn irgendwelche Nasen andere Gerüchte in die Welt setzen.

Wann ID mit Doom 3 angefangen hat, kann ich nicht sagen, aber wenn man FarCry, S.T.A.L.K.E.R. und Half Life 2 dazunimmt, die alle auf ähnlich hohem Niveau liegen, sind sie zumindest noch rechtzeitig fertig geworden. Und sollte auch die Engine solange für neue Spiele sorgen wie die von Quake 3, dann hat ID wieder alles richtig gemacht.

Übrigens weiss ich noch nicht einmal, ob ich mir Doom 3 überhaupt kaufen werde, zumindest interessiert mich HL2 deutlich mehr.





Ja wie ich schon sagte , damals nix Offizielles denn im Laufe der Zeit haben viele irgendwelche Interviews mit ID-Angehörigen zitiert aber was davon wahr und was einfach ausse Finger gezogen ist kann man mangels Beweis nicht sagen.

Gäbe es jetzt nicht eine Quasibestätigung auf Offiziellen Seiten dann würden wier auch heute noch dieses Interview in die Ecke "Unbestätigtes" stellen ;)

In deinen Zeilen lese ich schon die ganze Zeit ein "Ich habs ja gesagt" aber das ist nur Lotto denn vorgestern hättest du mir nicht beweisen können ob davon was war ist oder nicht ;)

Ich erinnere mich da noch dunkel an die "Offiziellen " aussagen auf der E3 2001 zum Releasetermin.
In mittlerweile gewohnt Politischer Sprechweise wurde zwar nix konkretes gesagt aber der Starke Eindruck erweckt das es nurnoch eine Sache von Monaten sei und das Weihnachten 2001 das Fest der Kettensäge werden sollte.Aber wie gesagt war das nicht Offiziell.

Also ,keep Cool. Ich glaubs eh erst wenn es wirklich raus ist.
Termine werden auch nicht zum Ersten mal verschoben ;)




PS: Gerüchte sagen das die Deutschlandpremiere um den  18.September liegen soll  *Grins*


@Cmos


Wart mal ab wenn sich auch für dich alles wiederholt oder zumindest verdächtig bekannt vorkommt dann denkste über sowas etwas anders.

wie war das noch mit den Leuten die letzten Sommer ganz entsetzt oder Sauer darüber waren weil einige Grakahersteller offensichtlich etwas geschummelt haben ?

Für mich ist das mittlerweile der x-te Aufguß von Grakaperformanceschwindel seit ich mit PC's arbeite.

Den ersten gabs irgendwo anfang der 90er (So um die 91 glaube ich) bei den Benchmarks und seitdem geht das mit regelmäßigkeit alle jubeljahre so.
Gerade hat man den letzten aus dem Gedächtnis gestrichen schon kommt der nächste.

Die ID-Methode ist auch nicht neu.

Den frühesten Fall den ich kenne gabs so um 84 bei den Homecomputern.

Da wurde "Nightrider The Game" (Jaaa das mit Reifen-Kitt und Haselnuß Eierkneiferjeans ) über 6 Monate massiv beworben (Computerzeitschrifften natürlich) und als es rauskam lief das Geschäft genau 4 Tage bis sich rumgeschwiegen hat das das Game der letzte Müll war.

Is übrigens bis jetzt das einzige Game das "2" Jahre lang das "Schlechteste Spiel des Jahres" gewesen ist.

Also für mich ist ID's gebaren weder neu noch sehr Intelligent denn die Jungen Spieler von Heute werden sich das irgendwo merken und wenn das Mode wird dann muß die Werbung immer Agressiver werden wenn man nochwas verkaufen will ;)


Wie du schon sagtest hat ID das Genre des Egoshooters mit Doom erst richtig Initialisiert.

Dieser Legendenbonus ist auch das einzge was diverse Institutionen davon abhält etwas Agressiver mit ID abzurechnen.

Bei den Machenr von Dn4E war man da nicht so gnädig.

DN ist zwar auch ein bekannter Titel aber der Hersteller hat ob seiner Nebeltaktik mittlerweile schon einen Preis kassiert den keiner haben will ;)


Und obendrein:

Ich mecker wie ich will.

Lieber mistrauisch als ewig gutgläubig an der Nase herumgeführt zu werden.
Ich war auch mal so das ich wie gebannt an jeder Meldung gehangen habe aber das Leben formt eben ;)

Meine Devise ist "Wer großkotzig angibt sollte auch die entsprechende Leistung zeigen"

Also "Klotzen statt Kleckern" und nicht "Mit großer Lippe anfangen und dann ganz stark nachlassen" ;)


yo ratber id mit ms zu vergleichen ist doch :crazy:


Tja,jeder wird nach seinem Verhalten beurteilt und ID'S methoden ähnlen zunehmend denen von MS.

Erst groß ankündigen und dann ewig brauchen bis endlich mal Resultate kommen.

Würde ich mir das im Beruf erlauben dann hätte ich längst etliche Betrugsdanzeigen am Hals ;)



da müssen die ganzen möchtegern entwickler studios erstmal was zeigen.



Starke Worte die Zeigen das du wenig Überblick hast.

Typisch Jugendliche einstellung.

Entweder alles "Geil" oder alles "Kacke" und nur der Moment zählt.
Dazwischen gibt es nichts.

Es gab viele gute Schmieden zu unterschiedlichen Zeiten und von ID hat man auch nicht viel gehöhrt wenn man mal zurückschaut.

Was gabs denn da großes ?

Doom natürlich.
Dann Quake
Q2 war auch gut aber schon mehr der MP Teil.
Q3 war eher nur Durchschnitt.
Wolfenstein hat recht gut gefallen.

Das wars dann schon für 10 Jahre.

Alle 2 Jahre etwas.

Zwar wurde die Engines verkauft und damit etliche Titel realisiert aber der Fleißerfolg liegt nicht bei ID denn eine Engine alleine macht noch kein gutes Spiel wie wir ja alle wissen ;)

ID Rult kann ich also nicht sagen denn auch andere Firmen haben gute Spiele rausgebracht.
ID erscheint derzeit nur so in gutem Licht weil es fast nur noch Egoshooter und Strategiespiele gibt.

Simulationen sind rar geworden und Platformspielchen sind fast gänzlich auf die Konsolen ausgewandert.


aber meckert ruhig weiter, is mir nämlich shice egal


Werd ich machen,ob dir das egal ist oder nicht ;)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7329 Tagen | Erstellt: 21:56 am 15. Juli 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Other CPU-Type


ratber es heisst id


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6425 Tagen | Erstellt: 0:06 am 16. Juli 2004
Ozzy
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2640 MHz
50°C mit 1.4 Volt


und mir wollte keiner glauben, was den termin betrifft...:lol:

Beiträge gesamt: 636 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6744 Tagen | Erstellt: 0:51 am 16. Juli 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Eisenblut am 20:00 am Juli 15, 2004

Wann ID mit Doom 3 angefangen hat, kann ich nicht sagen, aber wenn man FarCry, S.T.A.L.K.E.R. und Half Life 2 dazunimmt, die alle auf ähnlich hohem Niveau liegen, sind sie zumindest noch rechtzeitig fertig geworden. Und sollte auch die Engine solange für neue Spiele sorgen wie die von Quake 3, dann hat ID wieder alles richtig gemacht.



Was die Qualität angeht:

Ein Spiel fängt man nicht an zu entwickeln, indem man sagt, wir sind in x Jahren fertig und jede Figur muss dann aus soundsoviel Polygonen bestehen, um die dann übliche Hardware zu nutzen.
Natürlich werden Erfahrungswerte in der Hardwareentwicklung genutzt, um die ungefähre Leistungssteigerung des 0815-PC bis zum geplanten Release "vorherzusehen".
Trotzdem wird die Engine während ihrer Entstehung immer wieder angepasst. Auch werden diverse Effekte oft während der Entstehung nachträglich eingefügt, wenn sich diese (bei Entwicklungsstart unbekannten) Effekte als Standard und/oder sinnvoll herauskristallisieren.
Ein Hersteller, der seine Engine auch verkaufen will, muss daher zum Release-Termin eine Engine bieten, die auf der Höhe der Zeit ist oder besser sogar neue Standards setzt, sei es in der Performance, der KI, der Physik oder der Optik. Das macht "Nachbesserungen" unabdingbar und völlig alltäglich.
Doom3 wurde begonnen mit der Maßgabe, auf einer GF3TI optimal zu laufen. Inzwischen stellen GF4MX und GF3TI das absolute Minimum dar, Freude machen wird es damit bestimmt nicht... ;)

Wäre Doom3 erst in einem Jahr rausgekommen, wären die "Gegner" nicht Far Cry, S.T.A.L.K.E.R und HL2 gewesen, sondern z.B. die Unreal3-Engine. Es wäre also noch besser als zum jetzigen Zeitpunkt....



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6721 Tagen | Erstellt: 0:56 am 16. Juli 2004
Crusader
aus dem Urknall =)
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3333 MHz mit 1.36 Volt



Was gabs denn da großes ?
naja id-software is grundsätzlich nicht schlecht .. nebenbei hatten die auch noch hexen und den zweiten teil davon rausgebracht was nicht zu verachten ist ... aber das rad der zeit ruht nicht und nur auf einem genre hocken zu bleiben ist für eine sooo gute moderne firma etwas unter dem niveau


da müssen die ganzen möchtegern entwickler studios erstmal was zeigen.
falls damit die wöchentlich "aktualisierten" termine gemeint sind - nein danke !! .. die konkurrenz (wenn id in dem sinne welche hat ^^) sollte ihre souveränität in diesem punkt wahren :lol:

anbei haben andere entwickler noch paar trümpfe in der hinterhand die sie geschickter einsetzen als id-software es recht ist .. stichwort weihnachtsgeschäft ;)


Ein Spiel fängt man nicht an zu entwickeln, indem man sagt, wir sind in x Jahren fertig und jede Figur muss dann aus soundsoviel Polygonen bestehen, um die dann übliche Hardware zu nutzen.
is ja nicht verkehrt aber für eine moderne firma die mit gewissheit kein monopol in der tasche hat ist es eine zumutung was diese terminpatzer angeht .. wenn alles gut geplant wurde kann man auch einen ungefähren termin preisgeben .. das haben schon ganz andere firmen zustande gebracht

des weiteren ist das mit der engineanpassung eine ungeeignete methode nur um der befürchteten konkurrenzprodukte entgegen zu stemmen .. "duke nuken for ever" lässt grüssen ;)

eine gut programmierte engine erlaubt jedenfalls mehr als eine komplette überarbeitung .. dafür wurden patches konzipiert aber id-software is natürlich da was ganz besonderes und bringt das perfekte programm auf den markt was sich ja in den 94% wiederspiegelt .. nur gut das geschmäcker verschieden sind ;)


Doom3 wurde begonnen mit der Maßgabe, auf einer GF3TI optimal zu laufen. Inzwischen stellen GF4MX und GF3TI das absolute Minimum dar, Freude machen wird es damit bestimmt nicht...
eben .. ich wag es nämlich zu beweifeln das jeder otto-normalverbraucher den besitz einer dx 9.x karte sein eigen nennen kann .. für eine overclocker community ist das natürlich das geringere problem aber das peilt eben nicht die masse an

un die ganze mogelpackung geht spätestens dann auf wenn der erwartungvolle käufer die bilder der packungsbeilage nicht auf seinem monitor wiederfinden kann weil die effekte mangels unzureichend moderner hardware nicht zum vorschein kommen

selbst eine gf3 mit 64mb wird nur mit verbindung mit einer gut dimensionierten cpu und ausreichen arbeitsspeicher aus dem knick kommen .. eine slideshow würde mich da nicht verwundern

MfG.
-Crusader-

(Geändert von Crusader um 9:44 am Juli 16, 2004)


E6750 @3333Mhz // MSI P35 Neo2-FR // 2x1GB Crucial Value D9GKX // 7900GTO @700/780 // HPPS+ @55Hz

Beiträge gesamt: 2452 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6791 Tagen | Erstellt: 9:42 am 16. Juli 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !



Zitat von CMOS am 0:06 am Juli 16, 2004
ratber es heisst id




Mir doch Ladde. ob id Id iD ID oder Di ;) :lol:


@Crusader



is ja nicht verkehrt aber für eine moderne firma die mit gewissheit kein monopol in der tasche hat ist es eine zumutung was diese terminpatzer angeht .. wenn alles gut geplant wurde kann man auch einen ungefähren termin preisgeben .. das haben schon ganz andere firmen zustande gebracht





Eben.

Da die Finanzen und die Planung nix aber auch garnix mit dem Endkunden zutun hat kann man auch Geheim im Dunklen Kämmerlein Entwickeln ohne dauernd durch Strohmänner lockrufe abzusondern.

Dieser Umstand hat "iD" in meinen augen um etliche Punkte auf der Sympatieskala abrutschen lassen.

Da war Lucas Arts ja noch Erlicher als se zugegeben haben das se mist gebaut haben ;) :lol:

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7329 Tagen | Erstellt: 14:01 am 16. Juli 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Other CPU-Type



Dieser Umstand hat "iD" in meinen augen um etliche Punkte auf der Sympatieskala abrutschen lassen.

er kanns einfach nicht lassen:lol:


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6425 Tagen | Erstellt: 16:26 am 16. Juli 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Was nicht lassen ?

Meine Meinung wie alle anderen darlegen ?

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7329 Tagen | Erstellt: 20:20 am 16. Juli 2004