» Willkommen auf News «

razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


Die Kiste ist absoluter Bullshit.

Kein austauschbarer Akku? Yay!
Kein Netzwerkanschluss...HALLO???
Und nein WLan ist kein Ersatz dafür.

1!!! USB-Anschluss?
Kein Firewire?

Naja, den Applekunden kannste n sch****haufen verticken, solang der weiß angesprüht und n Apfellogo drauf ist...



NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6558 Tagen | Erstellt: 18:54 am 17. Jan. 2008
Ino
aus Heilbronn
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core i3


ja für was z ahlt man dann 1700€ ?


Ein Kaffee am morgen vertreibt alle Sorgen :)

Beiträge gesamt: 21487 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7102 Tagen | Erstellt: 18:58 am 17. Jan. 2008
NeoN
offline



OC God
16 Jahre dabei !


Für was hat man beim SE W880i gezahlt?
Diese Ultraslim Bauweise ist wohl ziemlich teuer:noidea: oder wird uns einfach so krass in Rechnung gestellt.

Beiträge gesamt: 2246 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5981 Tagen | Erstellt: 19:02 am 17. Jan. 2008
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


sobald ein anderer Hersteller (ich denke Toshiba wird sein) mit ner ähnlich dünnen Kiste ankommt, wird der Preis fallen.


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6558 Tagen | Erstellt: 19:45 am 17. Jan. 2008
VPS
aus Regensburg
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
2930 MHz


Sony hat auch bereits Notebooks in der "Dünne" rausgebracht, z.b auch in 11". Kostet jedoch auch über 2k€, das ist eben das Design und die Konstruktion. Wie gut das Gehäuse und die Akkulaufzeiten vom Mac Air ist, würde mich aber wirklich interessieren.


Ich übernehme keine Haftung!

Beiträge gesamt: 8483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6800 Tagen | Erstellt: 16:20 am 19. Jan. 2008
MisterFQ
offline



OC God
20 Jahre dabei !


@Razzia

Die Kiste ist absoluter Bullshit.

Kein austauschbarer Akku? ....




BLABLABLA. Was ein dummes Geschwätz.

Ich weis ja nicht inwieweit du mit Laptops arbeitest...hast du schonmal eines deiner genanten Features in einem Flugzeug, in der Bahn oder sonstwo wirklich gebraucht?
Die 1700 gehen doch voll in Ordnung, zumal die Leute die so eins wirklich im Alltag brauchen nicht 2 Sekunden über den Preis nachdenken werden. Gute Notebooks lagen vor 1-2 Jahren übrigens alle in dem Preisegment!


(Geändert von MisterFQ um 9:09 am Jan. 21, 2008)


http://www.fq-online.de                                    
Benzin im Blut und Lachgas im Hirn

Beiträge gesamt: 2292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7336 Tagen | Erstellt: 9:07 am 21. Jan. 2008
wakko0816
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


Ich kann Razzzia nur voll zustimmen.
Was kastrierteres als dieses Teil hab ich noch nicht gesehen.
Damit hat Apple mal wieder bewiesen, für wen sie Laptops bauen.
Und zwar für anspruchslose Möchtegern-Designer denen Design über
Funktionalität geht.
Während die "normale" Macbook(Pro)-Serie ja noch Hand und Fuss hat,
erkauft man sich hier geringes Gewicht und kleines Format mit einer so
langen Liste von Nachteilen, dass die Vorteile vernachlässigbar sind.
Schon der fest verbaute Akku ist totales KO-Kriterium.
Und man wäge mal das geringe Gewicht gegen den grossen Batzen an
Zubehör ab, den man mitschleppen muss, um die Funktionalität eines
vom Gewicht her vergleichbaren Geräts zu erreichen. DAS haben nämlich
andere auch schon geschafft.
Über den Preis braucht man sich wohl nicht streiten, der scheint einigermassen
angemessen zu sein. Aber die Nachteile machen die zwei einzigen Vorteile
(Grösse & Gewicht) wieder zu nichte.
Meine Meinung....

http://www.youtube.com/watch?v=JixbzFjv_cU

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6141 Tagen | Erstellt: 13:01 am 21. Jan. 2008
MisterFQ
offline



OC God
20 Jahre dabei !


Keines der bislang genannten weggelassenen Bauteile braucht man meiner Meinung nach im Ultramobilen!! Bereich...  


... Batzen an Zubehör ab, den man mitschleppen muss, um die Funktionalität eines vom Gewicht her vergleichbaren Geräts zu erreichen...


Mal angenommen du möchtest die Sachen alle Nutzen nach denen hier so geschrien wird brauchst du alleine für diese eine riesen Tüte ...für deinen zweiten Akku, ein Lankabel, ein Kabelheadset (LOL) und natürlich nicht zuvergessen die USB Maus.
Jemand der es nötig hat sowas immer dabei zu haben um z.B. WoW oder so zu zocken der sollte sich tatsächlich auch ein größeres Notebook kaufen.


http://www.fq-online.de                                    
Benzin im Blut und Lachgas im Hirn

Beiträge gesamt: 2292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7336 Tagen | Erstellt: 14:05 am 21. Jan. 2008
wakko0816
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


Dass das Teil nicht zum zocken geeignet ist steht wohl ausser Frage.
Aber ich für meinen Teil arbeite nun mal nicht gerne mit Touchpads und
schliesse fast immer eine USB-Maus an. Die stört aber spätestens dann,
wenn man auch noch einen USB-Stick oder gar eine externe Festplatte
anschliessen will. Und dank der recht kleinen internen Platte wird man wohl
doch früher oder später eine grössere externe anschliessen wollen. Vor allem,
wenn man neben simpler Office-Arbeit mal ein paar Filme oder die
mp3-Sammlung mitnehmen möchte, wird der Platz bei 80 GB schnell knapp.

Hinzu kommt, dass sich das Macbook Air dank des  fehlenden Firewire-Anschlusses
für Apples Paradedisziplinen Audio+Videobearbeitung disqualifizert, da die meisten
externen Interfaces dafür nunmal auf Firewire setzen. Bliebe noch der
USB-Port, der allerdings vermutlich durch die Maus belegt ist. Und obwohl sich
die meisten Audio-/Videoprogramme recht komfortabel mit Keyboard-Shortcuts
bedienen lassen, machts ohne Maus keinen Spass oder hält zumindest auf.

Auf ein internes CD/DVD-Laufwerk könnte man noch am ehesten verzichten,
aber unterm Strich bleibt das Air ein (zugegeben schickes) Office-Notebook,
was aufgrund fehlender Anschluss- und Erweiterungsmöglichkeiten allenfalls
als Zweit-Notebook taugt. Und da man de facto auf Office-Anwendungen
bechränkt ist, ist das Macbook Air ein Opfer krampfhafter Miniaturisierung
auf Kosten des Preises und der Funktionalität.

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6141 Tagen | Erstellt: 14:35 am 21. Jan. 2008
MisterFQ
offline



OC God
20 Jahre dabei !


Bei Apple kann man auch Bluetooth Mäuse und Tastaturen erwerben...sogar recht günstig.
Bau das mal in deinen Post ein :thumb:


http://www.fq-online.de                                    
Benzin im Blut und Lachgas im Hirn

Beiträge gesamt: 2292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7336 Tagen | Erstellt: 14:50 am 21. Jan. 2008