» Willkommen auf News «

Crusader
aus dem Urknall =)
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3333 MHz mit 1.36 Volt


jaaa ok hier is auch nen bericht von 25s in super-pi mitm fx-55 klick


64bit bringt ja auch soviel speed, ne
eben deswegen is der dothan ja auch nur unwesentlich langsamer ;)


intel ist aber nicht clever, sondern pennt
da geb ich dir recht .. is leider so


schonmal was von CNQ gehört?
nein


der anfang vom lied (aber erst 2006 ;) )
wird sich zeigen .. is reine spekulation .. erste wenn auch einfach boarsd sind bereits im anmarsch .. amd muss ich jedenfalls was einfallen lassen..


äpfel mit birnen vergleichen macht soviel spass
äpfel un birnen schmecken unterschiedlich .. amd un intel sind unterschiedlich .. wir vergleichen trotzdem immer und immer wieder gern unterschiedliche sachen .. gerade weil sie eben unterschiedlich sind .. wären sie gleich müssten wir sie nicht vergleichen oder ;)

edit:

der a64?
multitasking mein ich .. war mein fehler

mfg.
-crusader-

(Geändert von Crusader um 14:42 am Dez. 22, 2004)


E6750 @3333Mhz // MSI P35 Neo2-FR // 2x1GB Crucial Value D9GKX // 7900GTO @700/780 // HPPS+ @55Hz

Beiträge gesamt: 2452 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6791 Tagen | Erstellt: 14:38 am 22. Dez. 2004
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


nochmal zum äpfel/birnen:



Der Dothan ist vom Takt her noch lange nicht ausgereizt der Taktrekord liegt momentan bei 3.3Ghz mit flüssigem Stickstoff, ich weiss ist nicht sehr interressant für den Endverbraucher, aber mit Normalen Kühlern ist es kein Problem den Dothan auf 2.5Ghz zu Klopfen und dann ist er definitiv schneller als der FX-55!



ah, wieder äpfel und birnen?

nur mal als denkanstoss: (auch an crusader)

wenn ihr mit "da bekommt man 2 dothans für" kommt, sag ich einfach mal, dass man für nen dothan 2 winnies bekommt ;)




und nochmal zum "einfallen lassen":




Spätestens wenn dieser neue Chipsatz zusammen mit den hochgetakteten Dothans raus ist muss sich AMD was einfallen lassen!


wenn und hätte zählt aber nicht, sondern das ist und da zieht intel nunmal den kürzeren aufm desktop, der a64 ist einfach die bessere cpu


Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 14:48 am 22. Dez. 2004
Crusader
aus dem Urknall =)
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3333 MHz mit 1.36 Volt


na gut .. im mom isses eben so .. ändern können wir mit unseren theorien eh nüscht .. also bleibt nur abwarten un zugucken übrig ;)

mfg.
-crusader-


E6750 @3333Mhz // MSI P35 Neo2-FR // 2x1GB Crucial Value D9GKX // 7900GTO @700/780 // HPPS+ @55Hz

Beiträge gesamt: 2452 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6791 Tagen | Erstellt: 15:02 am 22. Dez. 2004
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


und hoffen, das intel endlich ausm arsch kommt ;)

den presskopp hätten sie sich sparen können, ein desktop dothan ist der einzig richtige weg



am besten mal hieroder   hier nachlesen, dann kommt ihr vielleicht von eurem PM hype etwas runter ;)

(Geändert von darkcrawler um 16:36 am Dez. 22, 2004)

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 15:06 am 22. Dez. 2004
skynet
aus Zürich
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3700 MHz @ 4500 MHz
65°C mit 1.5 Volt


*gähn* ich machs mal kurz: bis mindestens mitte 2005 ist und bleibt AMD die schnellste CPU vorbehalten, und danach wird sich auch nicht viel ändern, FX hat dann 3GHz und dualcore inkl. DDR2 speicherinterface und nen Realen HT von 333MHz(667DDR), soll heißen: AMD stapft auch das neuste stück hardware von intel wieder gnadenlos ein.


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X @ 4.5GHz - 1080 Ti Aorus Xtreme @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9863 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6956 Tagen | Erstellt: 23:54 am 22. Dez. 2004
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


es sei den,Via baut ne CPU mit der niemand gerechnett hatt...VIA war mir schon siet einiger zeit wieder etwas zu ruig...da is was im gange...


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7273 Tagen | Erstellt: 0:05 am 23. Dez. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von darkcrawler am 15:06 am Dez. 22, 2004
und hoffen, das intel endlich ausm arsch kommt ;)

den presskopp hätten sie sich sparen können, ein desktop dothan ist der einzig richtige weg




:thumb:
Nicht ohne Grund hab ich schon von Anfang an gepredigt, daß Intel damals schon den Banias auf den Desktop portieren sollte, statt an ihren "echten xxxxMHz" zu hängen, die kein Mensch braucht.

Wichtig für den Massenmarkt ist wie gesagt nicht nur eine preiswerte und trotzdem performante CPU, sondern auch passende, preiswerte Boards. Und genau da hängt es einfach, deshalb ist der A64 3000+ momentan die CPU, die fast keine Wünsche offen läßt. ;)

Wer einen übertakteten, 200,- teuren Dothan mit einem nicht übertakteten, 500,- teuren FX vergleicht, der hat sie doch nicht alle an der Waffel. Ich finde den FX auch zu teuer, aber das ist trotzdem Äpfel mit Birnen verglichen. Der Konkurrent wäre eher ein deutlich preiswerterer A64 3200+ Winchester @2,7GHz oder mehr.
Und wer in diesem Zusammenhang dann noch mit super-pi anfängt, der sucht die Stecknadel im Heuhaufen. Wer eine schnelle CPU braucht, der will i.d.R. ein schnelles Video-Schnitt-System oder ein High-End-Spiele-System haben. Für beides sagt super-pi nix aus. Daher frage ich mich ernsthaft, was dieser Test soll. Kann mir das mal bitte jemand leicht verständlich erklären???

P.S.: Aktueller Preis des Pentium-M-Topmodells mit 2,1GHz liegt bei 580,-.
Selbst die alten 1,3-1,5GHz-Modelle liegen noch bei knapp 200,-.
Da ist ein A64 nicht nur deutlich preiswerter, sondern auch performanter...


Nachtrag: Wenn es ja wenigstens preiswerte Boards für den Sockel 479M gäbe, dann könnte man zumindest mal über einen Celeron-M nachdenken, da auch dieser einen recht niedrigen Stromverbrauch hat und ggü. dem Pentium-M nur einen etwas kleineren, aber ausreichenden Cache hat (je nach Modell 512-1024kb, afaik ist er sonst nur noch in ein paar Stromsparfeatures reduziert). Der ist nämlich schon unter 100,- zu bekommen und aufgrund des kleineren Cache wohl recht übertaktungsfreudig. Aber bei Mainboardpreisen von 220,- bis 300,- ist das auch eher uninteressant...

(Geändert von kammerjaeger um 1:17 am Dez. 23, 2004)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6721 Tagen | Erstellt: 0:40 am 23. Dez. 2004
Crusader
aus dem Urknall =)
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3333 MHz mit 1.36 Volt


@kammerjaeger

nichts für ungut aber der dothan um den es geht (2,0ghz) kostet knapp über 400 EUR und der fx-55 (2,6ghz) kostet 750 EUR

äpfel un birnen was besseres fällt wohl keinem mehr ein was :lol:
nochmal ums verständlich zu machen .. vergleiche die klassen überspringen dienen letztlich dazu um die jeweiligen highend-cpu's der hersteller gegenüber zu stellen .. rate mal welche das sind .. mehr sag ich jetzt nicht dazu was die "äpfel und birnen" angeht

von mir aus kannst auch dein winchester zum vergleich nehmen .. lies dir aber am besten mal den direkten vergleich zum newcastle durch .. besonders augenmerk auf die leistungsaufnahme legen ;)
guckst hier

dann kannst mir nochma die vorteile vom winchester gegenüber dem dothan nennen wenn wir schon beim direktvergleich sind .. 64-bit kannste getrost stecken lassen (is ungefähr so nützlich wie ne sitzheizung am äquator) :lol:


Und wer in diesem Zusammenhang dann noch mit super-pi anfängt, der sucht die Stecknadel im Heuhaufen. Wer eine schnelle CPU braucht, der will i.d.R. ein schnelles Video-Schnitt-System oder ein High-End-Spiele-System haben. Für beides sagt super-pi nix aus. Daher frage ich mich ernsthaft, was dieser Test soll. Kann mir das mal bitte jemand leicht verständlich erklären???
du hast die leute vergessen die einen ultra leisen schnellen pc haben wollen ;)

ok meinetwegen such ich dir ne stecknadel im heuhaufen .. ändert nichts dran das selbst der winchester nich direkt mit dem dothan verglichen werden kann .. schau ma auf die leistungsaufnahme .. is auch ne andere region wenn uch freundlicher als beim fx-55

"highend-spiele-system" .. die cpu is da zweite wahl solange sie schnell genug ist bietet amd und intel prozessoren an die ausreichend schnell dimensioniert sind .. stichwort sollte hier die gpu sein aber egal .. weicht sonst vom thema ab

"video-schnitt-system" .. glaube da weiss inzwischen fast jeder das intel trotz seiner blauäugigen art und weise da die nase vorn hat oder willst mich des besseren lehren .. nur zu ich bin gern für überraschungen offen die handfest schwarz auf weis (oder in welchen farben auch immer sind) ;)

"super pi" - is nichts weiter als nen simpler algorithmus der nach-komma-stellen berechnet und einen zeit-leistungsfaktor bildet der nach der berechnung ausgegeben wird

is das nur so schwer nach zu vollziehen das es sich dabei um elementare rechenoperationen der alu und fpu handelt - ich hoffe nicht

edit: hab dein nachtrag zu spät gelesen .. wobei der winchester wie oben erwähnt wohl etwas mehr leistungsaufnahme hat .. wo hast du den die infos über den niedrigen verbrauch her?

der vergleich mit der taktfreudigkeit und cache würde mich mal näher interessieren .. grade weil es eben schon von 2,0ghz auf 3,3ghz geschafft wurde (is nich böse gemeint .. mich interessieren die technischen hintergründe)

zu den mainboards .. dir is bestimmt bewusst das es die ersten boards auf dem markt für den desktop-bereich sind .. gibt vielleicht 2-3 verschiedene bisher .. durch erfahrung kann ich mit fug und recht behaupten das sich das in absehbarer zeit ändern wird .. die preise sind für neuerscheinungen völlig adäquat

uninteressant sind die boards nur für die jenigen die sich bereits für eine seite entschieden hab und geistig damit abschliessen .. des weiteren kosten die boards zwischen 209 und 260 rum .. www.hardwareschotte.de lässt grüssen :)

mfg.
-crusader-

(Geändert von Crusader um 11:43 am Dez. 23, 2004)


E6750 @3333Mhz // MSI P35 Neo2-FR // 2x1GB Crucial Value D9GKX // 7900GTO @700/780 // HPPS+ @55Hz

Beiträge gesamt: 2452 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6791 Tagen | Erstellt: 11:40 am 23. Dez. 2004
Coolzero2k1
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


Also was die Boards angeht:

Habe nen "Bekannten" der bei DFI arbeitet, die basteln gerade annem Sockel 479M Board rum mit i875P. Dann ist schon alleine durch Dual Channel noch mal gut was an Performance drin, da der Dothan sehr Speicher abhängig ist was ich nach ein bissle rumspielen herausgefunden habe! Superpi 1M macht bei 2.4 Ghz eine Sekunde unterschied ob man mit 2-2-2-5 oder 2-3-3-6 fährt!

Zu den Prozessorenvergleich zwischen Dothan und Winnie:
Wenn ich mir nen Winnie 3000+ hohle liegt der Preislich bei ~140€ kaufe ich mir nen 1.5er Dothan kostet der imho ~190€.
Aus nem 3000er Winnie mit gutem Stepping und Wakü kann man 2600-2700Mhz quetschen. Den 1.5er Dothan kann ich mit nem Minnie Kühler auf 2.4-2.5Ghz bringen! Und welcher Prozessor da schneller ist, ist jedem klar ne? Das einzige was momentan der Nachteil des Dothans ist, ist der hohe Preis des Boards die CPU Preise sind ok!

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7262 Tagen | Erstellt: 12:02 am 23. Dez. 2004
Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


wenn die ja mal boards rausbringen würden , wo sich ALLES verstellen lässt wie bei nem "richtigen"  board ...

aber mit i875 chipsatz sollte dann ja auch der FSB kein problem mehr sein .

weißt du in etwa wann das raus kommt?  

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6482 Tagen | Erstellt: 12:09 am 23. Dez. 2004