» Willkommen auf Offtopic «

Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt


bei mir leider net, noch nen halbes jahr und dann is es vorbei :D

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7447 Tagen | Erstellt: 21:50 am 24. Okt. 2002
quake34ever
aus land
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


Ich muss auch noch 2 Referate machen. Bio (Cannabis; Gras rulez) udn Musik (wen inter. J.S. Bach)


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 7016 Tagen | Erstellt: 21:55 am 24. Okt. 2002
Zerberus
aus LA
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1400 MHz @ 1400 MHz


naja
ok wenn mans genau nimmt muss ich noch ein regerat über computerspiele und seine folgen halten *haha* ich lach mich tot!!!:lol:


Denkt daran:
Das Leben bleibt spannend, wenn man nicht alles wissen kann!!!

Beiträge gesamt: 2552 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 7221 Tagen | Erstellt: 21:58 am 24. Okt. 2002
nBrKronic
aus Pfalz
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2000 MHz


ca sowas:

Die verschiedenen Computerspiele
Ich habe beschlossen etwas über Computerspiele zu erzählen, da ich hoffe das dies den einen oder anderen interessiert
a) Was ist denn nun ein Action Adventure?
Action steht für ein spannendes Geschehen, eine lebhafte, aufregende Handlung. Ein Adventure verspricht ein Abenteuer zu sein, dass heißt hier steuern wir unsere Titelfigur durch verschiedene Szenen und  aufregende Geschichten, Die Figuren erwerben im Spielverlauf Fähigkeiten und Kenntnisse, die sich auf das weitere Spielgeschehen auswirken, das heißt durch bestimmte Eingaben der Spieler wird das Spielgeschehen beeinflusst.
Alle Dinge sollen sich sinnvoll benutzen lassen, es gibt viele knifflige Rätsel zu lösen., wir wissen nie was einen als nächstes erwartet eine Kreatur oder eine Schlucht, jeder Ort ist sehr detailliert dargestellt, so dass man sofort merkt, wenn man in ein anderes Land reist
Die Spielstruktur ist meist sehr komplex, wobei die Spieldauer bei solchen Spielen bis zum Erreichen des Ziels mehrere Wochen andauern kann.
Die gängigste Möglichkeit diese art von Spielen zu Steuern ist wohl die Tastatur oder der Joystick, wobei ich hier sagen muss das ein normaler zwei Tasten Joystick hier nicht mehr ausreicht, da unsere Figuren nicht mehr nur laufen sondern meist auch rennen, sich abrollen, Waffen wechseln, sich ducken, nachladen, feuern und etliches mehr können müssen. Eines der bekanntesten Spiele in diesem Genre ist wohl die Lara Croft in Tomb Raider und für alle die es noch nicht wissen: der nächste Teil soll noch im November erscheinen und wird dann: The Angel of Darkness heißen.
Noch zu erwähnen ist hier auch Deus Ex Machina was Latein ist, und soviel heißt wie: Gott aus der Maschine

b)Wo liegt denn der Unterschied zu einem Shooter?
Shooter bedeutet man lässt nicht eine virtuelle Figur agieren- nein wir sind selber im Spiel. Wir visieren unsere Gegner an und zielen auch selbst oder wir werden gejagt von Monstern, Verbrechern oder sonstigen virtuellen Gegnern
und wenn wir abdrücken geschieht dies bloß zum eigenen Schutz. Gute Reaktionen Fingerfertigkeit an Tastatur und Maus, sowie der geschulte blick für Verstecke des Gegners lassen einen vorankommen. Bekannteste Spiele in dieser Kategorie sind wohl Doom, und Half Life /Counter Strike, hierzu möchte ich noch sagen, dass die Altersfreigabe in diesem nicht unter 16 Jahren beginnt.


c)Nun zu den Simulationen, eigentlich ist jedes PC spiel eine Simulation, weil in jedem Computerspiel Abläufe in meist fiktiven Systemen simuliert werden. Eine Simulation versucht Abläufe und zusammenhänge der Wirklichkeit nachzubilden
Hier geht es gerade darum, eine Bilderwelt zu erzeugen, die in ihrer Erscheinungsform und ihren Regeln der Realität nachgebildet ist.. Die Realität muß sich in ein spannendes und abwechslungsreiches Szenarium verwandeln, das dem Spieler ausreichend viele Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Bei Betrachtung all dieser Bedingungsfaktoren kann man schnell feststellen, dass hier um spielbare "realistische" Bilder von attraktiven Aspekten der Wirklichkeit geht, in denen sich der Spieler mit seinen Identitätswünschen und Wirklichkeitsvorstellungen wieder finden kann
So kennen wir z.B.. Microsofts Flugsimulator, der eindrucksvoll zeigt das über den Wolken nicht nur die Freiheit, sondern auch der freie fall grenzenlos sein kann. Die Klassische Bedienung ist hier zweifelsohne der Joystick, aber nur zum Steuern die gesamten Funktionen des Flugzeuges können nur mit der Tastatur geschaltet werden. Diese Software gibt es übrigens schon seit 1982 und wird seit dem kontinuierlich verbessert und perfektioniert

Haben wir nicht alle schon einmal davon geträumt eine erfolgreiche Städteplanerin oder Managerin eines Eisenbahnunternehmens zu sein? Vielleicht auch nur um endlich Chefin all derjenigen  zu sein die als Kind schon immer Lokomotivführer werden wollten?
In diesem fall wäre eine Wirtschaftssimulation genau das richtige
Vordergründig geht es bei Wirtschaftsspielen um die Spieldynamik der "Bereicherung". Ziel des spielerischen Handelns ist es, das eigene Geld zu vermehren und reicher zu werden als sein Konkurrent. . nicht so hektisch wie ein Shooter aber mit Köpfchen, Maus und Unternehmerischen Instinkten kann man ein Imperium aufbauen und Verwalten-
Bekannte Spiele wären hier Sim City und Railroad Tycoon.
Renn Simulationen gehören ebenfalls in diese Kategorie
: NFS ist ein SPIEL, ein vereinfachtes, virtuelles Abbild der Realität, das einzig und allein der Unterhaltung dient. NFS machen Autofreaks, einfach Spaß. Auf dem heutigen technischen Level wirken sie schon ziemlich real und detailgetreu. Ich muss nicht zwingend meinen Führerschein und die Fahrzeugpapiere mit mir führen, wenn ich NFS spiele, auch das lästige Tanken entfällt. Wenn ich mitten im Winter Lust bekomme, eine Tour in einem Porsche durch die Wüste zu drehen, starte ich NFS und habe zumindest eine Impression, wie es denn sein könnte,...
Auch hier kommt der allseits beliebte Joystick zum Einsatz doch wer ein absoluter Freak ist wird sich auf dauer wohl ein Lenkrad zulegen.
d) Strategiespiele
Verwandt mit der Simulation. Das Spielziel wird nur unter bestimmten strategisch geplanten und kombinierten Handlungen erreicht .da die Künstliche Intelligenz in aktuellen spielen schon sehr weit fortgeschritten ist. Strategiespiele sind meistens ziemlich einseitig. Kennt man eins, ist für den normalen Zocker eigentlich jedes andere überflüssig, so ähnlich sind sie sich. Allerdings ist es dennoch möglich, ein Echtzeit-Strategiespiel gut in Szene zu setzen.
Die Sims hierzu möcht ich ganz speziell erzählen Die Sims - oder The Sims auf Englisch - ist kein normales Strategiespiel.
Es bietet viel Unterhaltung, wenn Du Dich auf das etwas ungewöhnliche Spielprinzip einlässt. eine Familie zu managen dabei werden, die Sims möglichst gut durch ihr Leben geführt. durchlebst mit Sims alle Hochs und Tiefs, die das Leben so zu bieten hat. Genau wie wir müssen die Sims morgens früh aufstehen duschen frühstücken und  alles was sie gebraucht haben auch wieder wegräumen und das klappt mangels zeit nicht immer  so entstehen immer wieder neue Situationen die einen soo fesseln das man eigentlich gar nicht mehr aufhören mag zu spielen genau wie bei
Black and White wir hier die gesamte Steuerung mit der Maus geregelt

e)Rollenspiele

Der Spieler schlüpft in eine Ausgewählte Rolle, mit ausgewählten Eigenschaften und erlebt aus der gewählten Sicht die Aufgaben des Spiels. Jeder stellt sich wohl irgendwo und irgendwann einmal vor, jemand ganz anderes zu sein, oder? Und schon in frühen Zeiten der Menschheit war es beliebt - was heute ja den Kindern vorbehalten bleibt - sich gegenseitig Geschichten zu erzählen, etwa an kalten Winterabenden. Hiermit haben wir schon die beiden Hauptgründe, warum es Rollenspiele gibt. Im Rollenspiel geht es darum, in eine andere Rolle zu schlüpfen und mit einigen anderen Leuten gemeinsam eine Geschichte zu erleben,. Kern dabei ist, dass man IN der Geschichte ist mit zumeist nur einem Erzähler. ,
beliebt sind die so genannten Fantasy-Rollenspiele, die in einer Welt spielen die meistens eine fiktive Mischung aus Mittelalter, Legenden, und Märchen sind
beim Rollenspiel gibt es keine "Gewinner" oder "Verlierer" Man kann am Ende einer Rollenspielsitzung nicht sagen, dass ein Spieler gewonnen oder ein anderer verloren hätte, denn der Sinn eines Rollenspiels ist nicht ein Wettkampf dahingehend daß es Sieger und Verlierer geben wird, sondern lediglich der, dass alle Beteiligten Spaß haben.
Gespielt wird hier meist mit der Maus durch einfaches anklicken der gewünschten Option bekannte Vertreter sind hier
Warcraft und Baldurs Gate
f) f.Sports
Alle möglichen (und unmöglichen) Sportereignisse sind als Computerspiel realisiert, wobei eine möglichst kurze Reaktionszeit und Geschicklichkeit erforderlich sind. Die Sportspiele lassen sich besonders gut als Gruppenspiele realisieren, wobei die Spieler - wie beim "richtigen Sportereignis" - gleichzeitig oder hintereinander miteinander konkurrieren. Bestanden Sportspiele früher aus am Bildschirm nachgespielten Mannschaftsspielen oder Autorennen können heute gleich ganze Vereine gemanagt werden. Die Beliebtheit der Spiele hängt davon ab, ob sie Identifikationsmöglichkeiten bieten. In NHL Hockey 98 tragen die Spielfiguren zum Beispiel die Gesichtszüge bekannter amerikanischer Eishockeystars.
Die Steuerung erfolgt wohl am sinnvollsten über die Tastatur
Zu nennen gibt hier als bekannte varianten
National Hockey League
FIFA  2002

Fazit
Egal welche Spielrichtung einen begeistert hier wird ganz Deutlich das der Computer nicht nur zum Arbeiten nützlich ist sondern auch der Entspannung dienen kann und was bietet  sonst so viele Varianten der Interaktiven Handlung heute ein Rennfahrer und morgen schon Archäologin.

COPYRIGHT BY ME! WER KOPIERT BEKOMMT ÄRGER! MEIN ICH ERNST!

Sorry für Rechtschreibfehler

(Geändert von nBrKronic um 22:03 am Okt. 24, 2002)

Beiträge gesamt: 10387 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 7225 Tagen | Erstellt: 22:02 am 24. Okt. 2002
Zerberus
aus LA
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1400 MHz @ 1400 MHz


ähhhhmmmmm
habs mir nur mal inne text datei kopiert!! weil ich jetzt erhlich gesagt keinen bock mehr hab  so viel zu lesen:lol:!


Denkt daran:
Das Leben bleibt spannend, wenn man nicht alles wissen kann!!!

Beiträge gesamt: 2552 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 7221 Tagen | Erstellt: 22:05 am 24. Okt. 2002
Hejatz
aus Koblenz
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz


^^^^^^
| | | | | | |   isn scherz oder????? wielange hast du da geschrieben? und kannst du das in 5 sätzen zusamenfassen ?? :red: weil würde mich schon interessieren bin aber viiieel zu faul zum lesen :)


Mein Rechner bei Nethands Pics von meinem Rechner                            Optimismus ist ein Mangel an Information!

Beiträge gesamt: 1825 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7124 Tagen | Erstellt: 22:07 am 24. Okt. 2002
Megaturtel
aus Niemtsch
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


*auchlesefaulsei*

Cu Meg


Signatur? ich bin gegen Atomkraft :D

Beiträge gesamt: 8804 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7445 Tagen | Erstellt: 22:09 am 24. Okt. 2002
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


gudn abenääääääääd :)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18133 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7447 Tagen | Erstellt: 22:10 am 24. Okt. 2002
Zerberus
aus LA
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1400 MHz @ 1400 MHz


servas rage!!!!:lol:


Denkt daran:
Das Leben bleibt spannend, wenn man nicht alles wissen kann!!!

Beiträge gesamt: 2552 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 7221 Tagen | Erstellt: 22:12 am 24. Okt. 2002
Megaturtel
aus Niemtsch
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


Nabend rage!

Cu Meg


Signatur? ich bin gegen Atomkraft :D

Beiträge gesamt: 8804 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7445 Tagen | Erstellt: 22:13 am 24. Okt. 2002