» Willkommen auf Tipps und Tricks «

hemmerling
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Kostenlose TV / Home Theatre / Multimedia-Center Software !

Passt zum Gesamtthema der Website sowie den Unterthemen "Case-Modding" und "Wasserkühlung" insofern, als dass so modifizierte Geräte (auch) wohnzimmertauglich sind.

Hat man eine ältere TV-Karte, die nur mit unzureichender TV-Software gebundelt wurde,
gibts kostenlose Lösungen nicht nur für Linux, sondern inzwischen AUCH für Windows, dem Betriebssystem mit 90% Marktanteil:

a)
Tivion Media Center
( Freeware, inklusive "TV-Werbeblocker" )
http://partner.tivion.de/html/

B)
myHTPC
( Freeware siehe auch C´t 20/2003 )
http://www.myhtpc.net/
TV Plugin, DVD Player Plugin
http://www.myhtpc.net/plugins/index.php?showthis=2482

.. beides läuft auf WinXP und W2k, insbesondere mit Win98SE gibts bei beiden
noch Schwierigkeiten.

Win92SE und W2k benötigen zusätzlich noch die manuelle Installation von GDI+, die JEWEILS im Anwendungsverzeichnis der beiden Programme ausgepackt wird.

Download der GDI+ Runtime
http://www.microsoft.com/downloads/release...releaseid=32738

Beide Programme arbeiten über mit TV-Karten mitgelieferte WDM-Treiber. Für den "alten" TV-Karten Standard "BT878" gibts ja den tollen herstellerunabhängigen, kostenlosen Treiber BTWINCAP

http://BTWinCap.sourceforge.net/

Tschau
Rolf

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 17:02 am 30. Dez. 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Mit myHTPC habe ich unter Win98SE keine Schwierigkeiten.

Nur die allgemeinen Probleme mit meiner WinTV PCI und dem EPG, die würden aber auch uner WinXP auftreten.

ein gutes deutsches Board für myHTPC ist HTPC-Board.de.vu


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6541 Tagen | Erstellt: 17:44 am 30. Dez. 2003
hemmerling
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Ex gibt einen extra TV-Thread im englischen myHTPC Forum

http://myhtpc.net/forum/viewtopic.php?t=3184

und bist Du sicher, daß Du mit dem ***TV** Modul unter Win98SE keine Probleme hast ? myHTPC selber läuft schon mit Win98SE, nur nicht.. das TV-Modul:

Siehe die letzte Seite auf
http://myhtpc.net/forum/viewtopic.php?t=3184
, ein Demo-Empfang hab ich ja hinbekommen, nur halt nicht mehr = man kann unter Win98SE mit dem TV-Modul nicht sinnvoll leben.

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 18:31 am 30. Dez. 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Das TV-Plugin läuft, aber ich habe keinen Ton und ich habe mich auch noch nicht weiter mit beschäftigt. Das würde ich aber auf die WinTV-Karte schieben, da das Plugin eher für die PVR250/350 geschrieben wurde. Ebenso habe ich mich noch nicht eingehend mit EPG befasst. Installieren und fertig ist halt nicht drin, leider :(

Zur Zeit habe ich K!TV eingebunden um TV zu sehen und aufzunehmen. Da dieses Programm eine Zoomfunktion des Bildes unterstützt und Vollbild Videotext wie beim Fernseher bietet. Ein Aufnahmeprogramm ist eingebettet incl. Scheduler. Das einzige Manko, zum inizialisieren des Sounds muß vorher WinTV2000 oder MoreTV gestartet werden. Das kann aber auch an meinem VFW Treiber liegen, ich muß demnächst mal umsatteln auf Win2K und WDM. ;)


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6541 Tagen | Erstellt: 19:10 am 30. Dez. 2003
hemmerling
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Bei mir kommt ein unendlich wiederholtes Fenster "missing device", wenn ich unter win98SE mit dem TV-Modul einen neuen Sender hinzufüge .-(, wie im TV-Forum an den Entwickler geschildert.

Ich nutzte den BTWINCAP Treiber, der liefert natürlich Ton, während ANDERE Treiber das nicht tun für meine Karte

http://www.hemmerling.com/html/de/tvradio.html
da ist der "kein Ton bei K!TV" und anderen Anwendungen beschrieben = sie greifen direkt auf die Hardware zu.

Addiere also mal einen TV-Kanal im original myHTPC TV-Plugin, bitte.

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 20:11 am 30. Dez. 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Bei mir kommt garnix mehr, außer dauernt die wiederholende Fehlermeldung. Keine Ahnung woran das liegt, am Reinstall vom TV-Plugin oder meinem instabilen BS.


http://www.hemmerling.com/html/de/tvradio.html
da ist der "kein Ton bei K!TV" und anderen Anwendungen beschrieben = sie greifen direkt auf die Hardware zu.



Was dies mir sagen sollte hab ich nicht ganz verstanden, wahrscheinlich nur, daß der Ton nicht mit K!TV geht bei mir. Bringt da eine Treiberänderung etwas?


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6541 Tagen | Erstellt: 20:52 am 30. Dez. 2003
hemmerling
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


a) genau die andauernde Fehlermeldung ist der FEHLER, warum das myHTPC TV-Modul mit Win98SE nicht richtig läuft .
b) Ausserdem kommt bei mir beim VERLASSEN des TV-Moduls JEDESMAL eine Crash-Meldung, die auch leider VERHINDERT, dass eine ( anschaltbare ) Log-Datei generiert wird. Daher kann ich dem Entwickler die sonst hilfreiche Log-Datei gar nicht mitteilen :-(
Bitte berichte, ob bei Dir auch unter Win98SE beim Verlassen des TV_Moduls eine EXTRA Fehlermeldung kommt ( ohne vorher "add channel" zu machen , d.h. ohne dass die andauernde Fehlermeldung auftritt ).

c) Du hast nicht gesagt, welche TV-Karte Du hast. Meine ( KNC1 ) ist derart, daß **direkt** auf die Hardware zugreifende Software wie K!TV sich nicht mit der Aktivierung des Sounds auskennt und deswegen der Sound tot bleibt. Treiber wechseln bringt da nix.

d) Treiber wechseln bringt bei ALLEN Bt878 Karten, die Du sicher auch hast, weil bei Dir ja K!TV läuft, was, für WDM-basierte Anwendungen.
= der erwähnte BTWincap-Treiber

e) Wenn Du eine KNC1 oder Typhoon TV-Karte wie ich auch hast, hilft das extra "Sound-Utility" für den System-Tray, mit dem man manuell den Ton anschalten kann. Sonst hilft nur, K!TV / MoreTV /... nicht mehr zu nutzen.

Tschau
Rolf

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 5:31 am 31. Dez. 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


zu b: das TV-Modul ist gerade sehr bugy, das meldet sich jetzt sogar schon beim Starten von Windows mit einem Fehler :???:

zu c: doch schon, die Hauppauge WinTV PCI

zu d: ok, die WDM-Teiber von Hauppauge taugen nix? Ist der BTWincap besser?

zu e: gibt es auch für Hauppauge, Audio Source Selector - guter Tipp so geht es, am besten gleich als Autostart in Windows einbinden und es funktioniert  ;)

EPG läuft nun bei mir, jetzt ist nur noch das Problem des Einbinden von K!TV oder VirtualVCR in das TV-Modul von myHTPC zur Aufnahmeplanung.


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6541 Tagen | Erstellt: 21:55 am 31. Dez. 2003
hemmerling
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


"zu d: ok, die WDM-Teiber von Hauppauge taugen nix? Ist der BTWincap besser? "

Ja klar

a) OpenSource
b) Da Standard-Treiber für 50+ Karten, wird auch jeder TV-Software Hersteller versuchen, kompatibel zu dem Treiber zu werden !
c) An BTWINCAP wird nötigenfalls noch verbessert, während Du für alte TV-Karte "nie" ein Treiber-Update bekommst.


Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 10:01 am 1. Jan. 2004
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Auf dem kleinen läuft jetzt Win2k und die Plugins funktionieren fast zufriedenstellend.

Das TV-Plugin von myHTPC geht soweit, nur das das Fenster mitten auf dem Bildschirm auftaucht und nicht ganz rechts unten, die EPG-Daten sind leider zu weit am Rand eingeblendet, sie verschwinden beim Fullscreen auf dem TV - da ich Overscan aktiviert habe (bleibt auch aktiviert). Und beim Schließen vom TV-Plugin kommt immer eine Fehlermeldung.

Das K!TV Plugin ist leider nicht so funktionell wie das TV-Plugin, es wird kein Previwefester unterstützt und der Livemode ist leider gleich Fullscreen, dafür hat K!TV die bessere grafische Einbindung der EPG- Daten.


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6541 Tagen | Erstellt: 20:58 am 7. Jan. 2004