» Willkommen auf Hardware «

rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


ich schreib mal meine erfahrungen dazu:

seasonic hatte ich noch keins, aber würde ich, wenn es in die auswahl kommt, bedenkenlos zugreifen.

be quiet hatte ich auch noch keins, meine "erfahrungen" decken sich aber mit denen marauders. vor allem der punkt "leise" wird meistens bemängelt.

xilence habe ich ein 350w bastelnetzteil. war supergünstig und wollte nur ein kleines netzteil haben, für meine alten bastelsachen.
bei tests gut abgeschnitten und bisher keine murren, immer wenn ich was teste funktionierts tadellos (seit 2 jahren jetzt). leise ist es ebenfalls.

enermax, darauf schwöre ich. hatte bisher 2, mehr waren nicht nötig. das erste war ein 365w netzteil und hielt 8 jahre (gekauft 1998).
das liberty 500w ist mittlerweile auch 7 jahre alt und bisher deutet nichts auf einen baldigen ausfall hin (obwohl ich jetzt mit der 7950 im oberen lastbereich angekommen bin und langsam damit rechnen muss).
leisetreter sind sie ja meistens nicht, aber die graka ist lauter, von daher.

ich habe noch ein lcpower moddernetzteil mit 550w, das ist für bastelprojekte die das xilence überfordern. es läuft auch, wird aber selten gebraucht, da hab ich aber keine ahnung was es taugt. hab das bei nem bekannten abgestaubt. bisher kann ich nicht klagen, die 5 oder 6 einsätze hat es ohne murren absolviert.



corsair ist ja ähnlich wie bequiet ein reseller, aber über die hört man weniger schlechtes (ich ;) ).
interessant ist ja eigentlich, dass die keine "schlechteren" kondensatoren oder ähnliches verwenden, es dennoch subjektiv ein wesentlich schlechteres bild gibt, als z.b. bei seasonic netzteilen selbst.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18133 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7390 Tagen | Erstellt: 8:58 am 29. Juli 2013
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Naja, das schlechtere Abschneiden liegt rein an der Marktverteilung, Seasonic hat langezeit ein "nischendarsein" im Consumerbereich gefristet, IMHO war die S12 Serie die erste die wirklich für den Endkunden gedacht war?!:noidea:

Beiträge gesamt: 6304 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6149 Tagen | Erstellt: 21:46 am 29. Juli 2013
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


s12/m12 2009 oder so was wenn ich mich nicht irre.


bequiet hat für mich eigentlich auch immer ein nischendasein gefristet. wenn man über netzteile gesprochen hat, gabs viele hersteller, aber bequiet gabs maximal als preistyp :lol:


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18133 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7390 Tagen | Erstellt: 7:49 am 30. Juli 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo Leute,

neues Netzteil ist heute dank Amazon Prime angekommen.
Der Lieferumfang ist heutzutage normal. Ein paar Kabelbinder, Stromkabel und diverse Y- und Normal Verbinder. Verpackt in eine kleine 3 Fächer Tasche und in einem Stoffbeutel.

Die Verbindungs-Kabel sind "Flachband" Kabel, was schon etwas komisch, aber irgendwie auch gut aussieht. Sie sind komplett in schwarz gehalten.

Nach der Montage startete ich den PC und siehe da...alles ist in bester Ordnung.
Als wäre nie etwas gewesen.
Zumindest die Schutzfunktion hat beim BeQuiet funktioniert.

Jetzt bin ich mal gespannt was bei der RMA rauskommt.

Gruß,

Mike

(Geändert von Marauder25 um 13:29 am Juli 30, 2013)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5848 Tagen | Erstellt: 12:12 am 30. Juli 2013
daniel
aus wien
online


OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


ich hab jetzt auch schon ein paar BeQuiet verbaut, aber alle noch nicht lange in Betrieb.
Bisher komplett unauffällig in jeglicher Hinsicht (sehr leise und problemlos).

Ein Xilence (@rage82) hab ich auch vor ein paar Jahren verbaut- auch absolut problemlos.

Außer Chieftech sind mir bis dato noch keine Markennetzteile abgeraucht- nur so 20€ Billigteile, welche ich in den letzten Jahren aber nicht mehr gekauft und verbaut habe.

@ Marauder: einerseits kann ich deinen Unmut voll und ganz verstehen und nachvollziehen, aber bei dem BeQuiet hast du meiner Meinung nach einfach Pech gehabt.
Preis(Leistung ist dort sicherlich Top. Der Preis, den Enermax z.B. nimmt, ist es mir für ein Netzteil einfach nicht Wert....

Wenn dein NT in Rauch aufgegangen ist, bleibt denen eigentlich gar nix anderes übrig, als es zu ersetzen ;-)

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 7159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7326 Tagen | Erstellt: 9:24 am 1. Aug. 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
ich kann natürlich auch die User verstehen die sagen, das ihre Netzteile von Listan reibungslos seit einigen Jahren laufen.
Wenn ich mir jedoch die Berichte anderer User deren Netzteile immer die gleichen Defekte aufweisen durchlese, muss ich mich fragen ob Listan nicht kürzlich den falschen Weg zur Qualitätssicherung eingeschlagen hat.

Aber leider fällt auch in diesem Zusammenhang öfter auf das der "Kundendienst" von Listan gerne versucht die Schuld auf die Kunden abzuwälzen. Größere/Andere Sicherungen sollen verbaut werden, oder Komponenten im PC seien defekt, sind Standard Antworten. Widerwillig werden dann trotzdem RMA Vorgänge akzeptiert.

So passiert bei meinem vormaligen BeQuiet Netzteil. Das Problem stellte sich wie folgt dar: Nach dem Druck auf dem Power Button brauchte der PC ein paar Sekunden bevor er überhaupt hochgefahren ist. Der Zeitintervall verlängerte sich nach und nach, so das ich den "Support" anschrieb, das Problem schilderte und um eine RMA Abwicklung bat. Sofort wurde mir geantwortet das der Defekt wohl auf fehlerhafte Kondensatoren auf meinem Mainboard zurückzuführen sei, aber ich trotzdem das "vermeintlich" defekte Netzteil einschicken könnte zur Prüfung.
Natürlich unterzog ich vorher das System einem weiteren Test mit einem Reserve Netzteil, und siehe da, dies scheint die defekten Kondensatoren im Handumdrehen repariert zu haben, und startet das System wie gewohnt. :noidea:

Da ich nun zweimal hintereinander Pech gehabt habe, hab ich jetzt mal einem anderen Hersteller den Vorzug gegeben, und habe es bis jetzt nicht bereut. Was die Spannungsstabilität,Lautstärke und Hitzeentwicklung angeht, steht Seasonic dem Bequiet in nichts nach. Und die defekten Kondensatoren auf meinem Mainboard kompensiert es ebenfalls ;)

Ich muss sagen vor den Problemen mit BeQuiet Netzteilen ist mir noch nie Eins kaputt gegangen. Weder NoName noch bessere Netzteile versahen immer bis zur Ausmusterung ihren Dienst. Vielleicht bin ich auch zu verwöhnt, und muss mich dem RoHS-Bleifreien Lötzinn-Obsoleszenz Zeitalter anpassen, und eben alle 12 Monate ein neues PC Netzteil kaufen.


Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5848 Tagen | Erstellt: 11:33 am 1. Aug. 2013
daniel
aus wien
online


OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


tja, bleifreies Lötzinn hat der Produktlebensdauer wohl nicht unbedingt einen Fortschritt verschafft ;-)
Es nimmt dir ja keiner übel, dass du nun die Marke wechselst- würde ich sicher auch machen, wenn ich 2x schlechte Erfahrung gemacht hätte ;)

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 7159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7326 Tagen | Erstellt: 14:48 am 1. Aug. 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
2 Wochen lang ist nun nichts passiert.
Hat jemand von einem Brand aufgrund eines fehlerhaften Netzteiles in der Listan Zentrale gehört?! *fg*

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5848 Tagen | Erstellt: 15:43 am 15. Aug. 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


:lol:
Hast du denn wenigstens eine Eingangsbestätigung erhalten ?


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163563 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7393 Tagen | Erstellt: 7:22 am 16. Aug. 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
jupp die habe ich bekommen.

Aber ein Kabelbrand wäre ausgleichende Gerechtigkeit^^
Na ich werd nächste Woche mal anrufen.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5848 Tagen | Erstellt: 8:32 am 16. Aug. 2013