» Willkommen auf Hardware «

Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Fakt ist aber, dass Festplatten im Gegensatz zu anderen Komponenten im PC immer langsam waren.

Viel mehr interesseirt hätte es mich doch, wenn schon damals eine Schnittstelle auf dem Mainboard gegeben hätte, um das Betriebssystem mit allen erdenklichen Treibern auf einem ROM Baustein zu setzen.

Wie geil wäre das denn bitte gewesen? Da kann nichts drauf gespeichertwerden und es wäre lautlos gewesen. Zudem hätte man endlich auch eingesehen, wofür man bezahlt, da hätte auf etliches mehr geachtet werden müssen von Linux sowie MS Seite her.  Und schneller wäre es auch gewesen. Evtl. nicht am Anfang, aber wir wären jetzt jedenfals schon viel weiter mit den SSDs.
Zudem wäre das schon vor Jahren eine Mögleichkeit gewesen völlig lautlose/stromunabhängigere Geräte zu bauen wie Media-Stations etc. etc.

Aber der Festplattenmarkt ist eigentlich letztes und dieses Jahr wieder in die Gänge gekommen. Hab ich vor 2 Jahren noch ca. 50MB/s gehabt mit IDE im Durchschnitt sind es nun mit SATA ca. 80MB/s. Und bisher ging es immer darum: Mehr Speicher, mehr Speicher.

Guckt man sich die DVD an dann weiss man wo das Zeug hingeht. Meine DVDs hab ich schon alle runter auf 1,5GB DivX gebracht und ich merke keinen Unterschied. Hab ich noch son paar "super-trash-Filme" die ich eh nur aus Jux aufm Rechner hab (so wie Leben des Brian etc.) dann brauch ich die noch nichtmals. Da reichen mir sogar 700MB. Wenn ich die dann runter hab leg ich se ab und die DVDs kommen in den Schrank. Die hol ich da auch nicht mehr raus, ich würde sie ja verkaufen aber dann hätte ich illegale Kopien.

Und nun kommt HD-DVD und Blu-Ray. Ich geh nicht näher drauf ein, jeder hat seine eigene Meinung. Meine ist, dass man mit DVD locker auskommt. Vielmehr Sinn macht es da, so sehr gute Programme zu haben wie WinDVD. Ich gebe zu das war bisher nicht das Wahre vom Ei, aber mittlerweile hat Corel da ein Wort mitzureden und DVDs sind nicht mehr das was sie waren. Im Moment kann man nur DVDs zu "TrueHD" während des guckens machen. Der Unterschied ist wie Tag und nacht. Einige können das schon mit ffdshow, ist ja nichts anderes als Kontraste,Skallieren. Aber anstatt auf Technologien zu setzen, die mein Bild besser machen muss ich mir Medien kaufen die mehr GB fressen.

Und Festplatten wurden immer größer, größer aber kaum schneller im absoluten Vergleich.

PS: Mal von den tollen "neuen" USB-Festplatten gar nicht zu sprechen, die sowieso nur maximal 50MB/s schaffen vom Port her. Wenn sie denn überhaupt da rankommen. E-Sata war eine Innovation eines alten Grundsatzes.

(Geändert von Hitman um 11:26 am Okt. 10, 2008)


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12762 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6162 Tagen | Erstellt: 11:24 am 10. Okt. 2008
daniel
aus wien
online


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4000 MHz
70°C mit 1.38 Volt



Zitat von Hitman um 11:24 am Okt. 10, 2008

Und nun kommt HD-DVD und Blu-Ray. Ich geh nicht näher drauf ein, jeder hat seine eigene Meinung. Meine ist, dass man mit DVD locker auskommt. Vielmehr Sinn macht es da, so sehr gute Programme zu haben wie WinDVD. Ich gebe zu das war bisher nicht das Wahre vom Ei, aber mittlerweile hat Corel da ein Wort mitzureden und DVDs sind nicht mehr das was sie waren. Im Moment kann man nur DVDs zu "TrueHD" während des guckens machen. Der Unterschied ist wie Tag und nacht. Einige können das schon mit ffdshow, ist ja nichts anderes als Kontraste,Skallieren. Aber anstatt auf Technologien zu setzen, die mein Bild besser machen muss ich mir Medien kaufen die mehr GB fressen.

(Geändert von Hitman um 11:26 am Okt. 10, 2008)



geht's da nur mir so, dass ich den Absatz überhaupt nicht verstehe??

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 4315 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6770 Tagen | Erstellt: 12:16 am 10. Okt. 2008
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Bah, ich wollte schon wieder nen Roman schreiben ist mir aufgefallen.

Also, ich bemängele, dass die GBs purzeln wie blöd, man es aber auch mit wenig (siehe DivX, Xvid und wie sie alle heißen) schafft, ein sehr gutes Bild + Ton hinzubekommen. Anstatt also Filme kleiner zu machen werden die nur ausgeweitet um ja alle Informationen drauf zu bekommen, die man z.B. bei einer Actionreichen Handlung eh nicht mehr mitbekommt. Oder Filme, die man nicht wegen der Quali guckt, sondern nur aus Spaß.

(ich muss nicht Leben des Brian, Spaceballs, Tanz der Vampire, und und und in DVD-Quali gucken, wieso dann noch Blu-s davon rausbringen?)

Und bin optisch lieber besser "mittendrin statt nur dabei" anstatt hinten in der Ecke im Film nen Toaster mit 3 Millionen Pixeln zu sehen.

PS: Und nichts anderes macht der Corel Player. Er vermittelt das Gefühl durch eine Berechnung (ich weiss noch nicht wie, muss ich auch nicht) , dass man näher im Geschehen ist. Und das ist mehr Wert als alle Details. Gemerkt habe ich das sehr bei Filmen wie Transformers, Herr der Ringe und Stirb Langsam. Man meint, man stände neben den Hauptcharakteren. Und da muss ich nicht Full-HD zu haben um das zu sehen.

(Geändert von Hitman um 12:41 am Okt. 10, 2008)


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12762 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6162 Tagen | Erstellt: 12:38 am 10. Okt. 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Hitman um 11:24 am Okt. 10, 2008

PS: Mal von den tollen "neuen" USB-Festplatten gar nicht zu sprechen, die sowieso nur maximal 50MB/s schaffen vom Port her. Wenn sie denn überhaupt da rankommen. E-Sata war eine Innovation eines alten Grundsatzes.



Rechne eher mit 30-35MB/s. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6209 Tagen | Erstellt: 0:47 am 13. Okt. 2008
Cebore
aus Troisdorf
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2130 MHz @ 3200 MHz
54°C mit 1.375 Volt


das ist marktwirtschaft. ebenso wie bei autos. es gibt lange möglichkeiten stark den spritverbrauch zu reduzieren. wird aber erst jetzt mit mässigem erfolg betrieben ... ebenso mit dvd, blueray und etc ... es muss was neues her. für die "besseren". dvd player gibts für lau. blueray nicht. mit "software" und "berechnungen" nährt man keine industrie.




Ich glaub ich muss kotzen !

Beiträge gesamt: 550 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6127 Tagen | Erstellt: 11:56 am 15. Okt. 2008
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


zum thema raid und ssd ist in der aktuellen pcgh ein bericht drin, der sagt grob, das in den meisten spielen die ssd im raid oder alleine ein spiel schneller lädt als ne velociraptor. ausreisser war da race driver grid, da war der vorsprung sehr minimal. das raid brachte geringe vorteile.

bei den benchmarks war eigentlich alles gleich auf. 2 mtron pro 7500 im raid und eine allein. 2 velociraptor im raid, eine allein und eine seagate irgendwas alleine.
kleine ausreisser (im sekundenrahmen) hatten nur die ssds im raid, allerdings ist die framezahl nicht gesunken, sondern lediglich konstant geblieben, während bei allen anderen konfigurationen die fps-rate gestiegen ist.


allerdings war hier das argument nachladerucker irgendwo. dahin muss ich das argument auch verbannen. ich hab schon seit ewigkeiten keine nachladerucker mehr gesehen bei mir. neverwinter nights 2 hat bei levelübergängen logischerweise ne pause, da is aber der cpu-takt bei mir wesentlich maßgebender als die übertragungsrate der hdd ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18013 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6834 Tagen | Erstellt: 18:01 am 16. Okt. 2008