» Willkommen auf Hardware «

MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


@kammerjäger:

Klick und sehe!

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5691 Tagen | Erstellt: 13:33 am 7. Sep. 2007
sbz24
aus Berlin
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 1900 MHz mit 1.75 Volt


btw
ich habe laut diesem Review
ein höchst effizientes netzteil gefunden.
Alle anderen hatten irgendwelche Mankos oder waren überdimensioiert.

Mit über 90% effizienz, lautlosigkeit und gerninger wermeentwicklung habe ich dieses hier gefunden.
Aber 120 Watt ist auch für mich etwas zu mager.
Interessant wäre es wohl zwei von denen zu koppeln.

Jetzt mal ehrlich was schätzt ihr hat solch ein rechener für einen idle/burn verbrauch ?

BE-2350
1 standard hdd´s
2-3 gig ddr ram
1 pumpenrelais(ohne pumpe)
keine lüfter
max. 40watt graka (zb.  X1650 XT)
1 dvdrw

(Geändert von sbz24 um 15:04 am Sep. 7, 2007)


Meine vorherige Sig war schei*e, diese aber auch.
Tipps für eine neue nehme ich entgegen.

Beiträge gesamt: 707 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6796 Tagen | Erstellt: 14:41 am 7. Sep. 2007
larsk86
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !


Normal ist für einen etwas stärkeren PC etwa 200W unter Vollast (nur der Rechner, kein Monitor, Drucker, etc.). Meiner liegt sicher etwas darüber, der den Du beschreibst wohl eher etwas drunter.

Aber die Aussage, dass der Rechner 200W braucht, sagt nicht viel über das benötigte Netzteil. Frage ist ja immer, wieviel Strom für die einzelnen Spannungen benötigt wird. So beziehen die modernen CPUs und Grafikkarten ihre gesamte Energie aus der 12V-Leitung, ergo braucht man hier ein Netzteil mit viel Leistung auf der 12V-Schiene. Das sollte aber bei den meisten heutzutage kaufbaren Netzteilen der Fall sein.

Diese kleinen Netzteile, mit 120W kannst Du zwar parallel schalten, allerdings brauchst Du für eine gute Grafikkarte schon 1 oder 2 davon. Dann kannst Du Dir ja ausrechnen, wieviele Netzteile Du brauchst. DAs macht dann den Vorteil der 90% Effektivität wieder zunichte, weil Du den Kaufpreis erst nach vielen Jahren wieder raus hast.

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 5282 Tagen | Erstellt: 15:10 am 7. Sep. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von MisterY um 13:33 am Sep. 7, 2007
@kammerjäger:

Klick und sehe!



Das sagt nix. Im THG Streßtest haben sich auch deutlich teurere Marken verabschiedet, die sonst auch hier immer wieder empfohlen werden! Ein Montagsgerät hat jeder mal.

Ich hab das LC6550GP schon massig verkauft und noch kein einziges ist zurückgekommen. Die stecken alle in stärkeren Systemen... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6771 Tagen | Erstellt: 17:32 am 7. Sep. 2007
jwxs
aus Köln
offline


OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2610 MHz
40°C mit 1.55 Volt


Hallo,

aber an über 90% Effizenz glaubst du ja wohl nicht wirklich?
Das ist schon für Werbung vollmundig, je nach Standpunkt auch abmahnfähig,. Muss nicht schlecht sein, seriös ist das nicht.

MfG
JWXS

Beiträge gesamt: 507 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 5501 Tagen | Erstellt: 10:07 am 9. Sep. 2007
sbz24
aus Berlin
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 1900 MHz mit 1.75 Volt


Ne sorry hab mich vertippt aber kannst dich ja mal selber abmahnen :)
Also hier nochmal die Werte aus der Review:
Rechner Verbrauch : Effizienz NT
22.0W   77%
40.2W        85.6%
63.7W    87.1%
91.7W     87.1%
119.8W     83.8%

Das ist natürlich nicht für jeden interessant, nur viele 80plus NT´s sind erst in höheren dimensionen erhältlich und damit dabei nicht eine menge strom einfach so verpufft sollte imho der Rechner nicht auf dauer unter 20% der Netzteilreserve schöpfen.





Meine vorherige Sig war schei*e, diese aber auch.
Tipps für eine neue nehme ich entgegen.

Beiträge gesamt: 707 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6796 Tagen | Erstellt: 3:21 am 10. Sep. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Eine Menge Strom verpufft? Habt Ihr Euch eigentlich mal überlegt, über welche Zahlen wir da reden???

Selbst wenn z.B. ein NT etwas stärker ausgelegt ist und dadurch z.B. bei 30W idle einen ca. 3% schlechteren Wirkungsgrad haben sollte, dann sind das selbst bei 24/7-Betrieb im ganzen Jahr keine 8kWh bzw. ca. € 1,35. :lol:

Auf der anderen Seite fällt der Wirkungsgrad ab ca. 70-75% der Maximalleistung wieder ab. Kauft man also ein Netzteil, das nach oben keine Reserven bietet, so liegt dies im Lastbereich deutlich unter seinem max. Wirkungsgrad und auch unter einem stärkeren NT, welches im gleichen Sys dann innerhalb seiner optimalen Auslastungsgrenzen arbeiten würde. Verliert man also z.B. bei 300W Belastung durch ein zu schwach gewähltes NT ebenfalls 3% beim Wirkungsgrad, ist der Verlust pro Stunde 10x so hoch wie im o.g. Beispiel!

Wer also glaubt, er tut seinem Geldbeutel was Gutes, wenn er für ein NT 20,- mehr ausgibt, weil der Wirkungsgrad um 2-3% höher liegt, der sollte mal Rechnen lernen.
Und wer um jedes Watt kämpft, um was für die Umwelt zu tun, der sollte lieber mal den Rechner ausschalten oder ganz verkaufen! ;)

Natürlich kann man Strom sparen, aber nicht um jeden Preis und man darf die Argumentation auch nicht ins Uferlose treiben...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6771 Tagen | Erstellt: 9:02 am 10. Sep. 2007
Hardyk
aus versehen
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2520 MHz
52°C mit 1.2 Volt


Ich habe dies hier: LC-Power Gold

Betreibe damit meinen Core2duo PC seit über 6 Monaten ohne Probleme!

Sehr empfelenswert - und schick ist es auch noch.

Mfg Hardyk


Input Input Input

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 6275 Tagen | Erstellt: 13:13 am 10. Sep. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Obwohl es noch die alte, schwächere Serie ist. Aktuell ist eher das LC6550GP zu empfehlen.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6771 Tagen | Erstellt: 17:48 am 10. Sep. 2007
t4ker
offline


OC God
15 Jahre dabei !


und 40€ dafür völlig überteuert sind...vor nem Jahr habe ich das bei Ebay für 35€ inkl. pro Stück neu bekommen!

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 5529 Tagen | Erstellt: 19:30 am 10. Sep. 2007