» Willkommen auf Hardware «

Bullz
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !


danke für die antworten. Habe einen neuen Treat im Übertakerforum erstellt. Verlinken geht leider nicht ...

Beiträge gesamt: 331 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4984 Tagen | Erstellt: 12:45 am 28. Nov. 2006
salundy
aus SFB
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3400 MHz
47°C mit 1.40 Volt


also eine gf6600 oder z.b. ati1600 karte würde ich mir nie hoen, weil die nur ne 128bit anbindung haben. kumpel hat sich sowas mal geholt und ich hab die mal getestet. also nie so schrott holen. da war meine 9800pro weit aus besser. achso, eine 6800le oder gt wird von deinem system bestimmt nicht ausgebremst. hatte zu meine 6800ge einen 2100+ auf sockelA , der hatte die karte schon etwas ausgebremst, aber mein jetziger 3700+ läuft bestens damit. also sollte dein 3000+ auch ordentlich damit arbeiten.
die 9800pro kansnt du getrost wieder ausbauen, die lohnt nciht. damit reisst du heute keine grafik mehr aus den spielen und die leistung ist auch nciht gerade so doll. die ist vergleichbar mit einer gf 5900-5950, oder wenn ud die übertaktest (vorausgesetzt die hat den R360 chip und nicht den R350) dann eventuell noch wie eine 6600).
wie gesagt, kaufe dir blos keinen schrott mit 128bit anbindung, du ärgerst dich spätestens wenn du ein bischen AA oder AF aktivierst damit das bild auch mal gut aussieht, denn da gehen diese karten total in die knie. dann sagst du dir, hätte ic blos meine gf3 behalten ;-)


mich-SEITE       Mein Rechner

Beiträge gesamt: 692 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6596 Tagen | Erstellt: 15:07 am 28. Nov. 2006
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


selten so viel halbwahrheiten in einem post gelesen.

1.) eine 6600 gt ist trotz 128bit schneller als jede 9800pro
2.) 9800 pro ist nur auf dem papier mit der fx59xx vergleichbar, da sie eindeutig die bessere shaderleistung hat
3.) karten mit r350 chip lassen sich z.t. genauso gut oder besser übertakten wie die mit r360 chip

allg.: die speicherübertragungsrate ergibt sich immer aus takt und anbindung, siehe 1.)
auch die architektur spielt eine große rolle, 7600gt oder x1650pro/xt sind sehr gute midrange karten und z.t. so schnell wie meine x800 mit 16 pipes und 256bit

und eine gf3 ist ja wohl allen genannten karten wolkenkratzermäßig unterlegen (und hat auch 128bit speicher)

(Geändert von spraadhans um 15:16 am Nov. 28, 2006)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5756 Tagen | Erstellt: 15:15 am 28. Nov. 2006
salundy
aus SFB
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3400 MHz
47°C mit 1.40 Volt


lol spratzhans

du scheints wirklich ahnung zu haben. seit wann lässt sich z.b. ein r350 genauso gut wie ein r360 übertakten?? der r360 ist eigentlihc der chip der in den XT´s verbaut wurde und somit kann man die Pro´s mit r360 auf die gleiche leistung bringen wie eine XT. aber die r350 kriegt man lange nicht so hoch.
das die gf3 weit unterlegen is weiss ich, sollte nur symbolisch sein. hast du aber wohl nciht verstanden.
also mach was du willst, aber ich rate dir, hole dir nie eine 128bit karte von den neueren modellen. wie spraadhans selbst schrieb, eine gf7600gt oder ati 1650 xt hat gerade mal die leistung wie eine x800. und das finde ich ist ja echt lächerlich.
aber ist jedem seine entscheidung wie er sein geld zu fenster rauswirft


mich-SEITE       Mein Rechner

Beiträge gesamt: 692 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6596 Tagen | Erstellt: 21:20 am 28. Nov. 2006
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


ich gehe mal davon aus, dass du einige vergleichesexemplare hattest, um zu beurteilen, dass der r350 schlecht zu oc'en ist.
aber vlt. hörst du dich einfach mal im forum um, es gibt viele hier, die seinerzeit den r350 sehr gut und jenseits der xt taktraten takten konnten.

und dass eine x1650xt zum teil schneller als eine x800 mit mehr (physikalischen) pipes und nur halb so breitem speicherbus ist, zeigt doch dass die pauschale assage "kauf dir keine 128bit karte, die ist zu langsam" so nicht stimmt...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5756 Tagen | Erstellt: 22:41 am 28. Nov. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von salundy um 21:20 am Nov. 28, 2006

also mach was du willst, aber ich rate dir, hole dir nie eine 128bit karte von den neueren modellen. wie spraadhans selbst schrieb, eine gf7600gt oder ati 1650 xt hat gerade mal die leistung wie eine x800. und das finde ich ist ja echt lächerlich.
aber ist jedem seine entscheidung wie er sein geld zu fenster rauswirft



Na dann hab ich ja wirklich Geld zum Fenster rausgeworfen, als ich meine X800 GTO2 @XT gegen eine X1650XT getauscht habe!
Sollte eigentlich nur ein kleiner Test der neuen Karte sein, weil die längeren Karten alle nicht in meinen Koffer-Mod passen. Aber ich bin zu dem Schluß gekommen, daß es die bessere Karte ist, weshalb sie auch im Rechner bleibt. Wie wohl, wenn sie nicht schneller wäre???

Sorry, aber Deine unsinnigen Zwischenrufe (oder wie spraadhans es nannte: Halbwahrheiten) helfen hier niemandem!
Wenn Du die Leistung einer X8xx lächerlich findest, dann passt das absolut nicht zu Deiner Argumentation mit den tollen 256bit und der ebenfalls genannten 9800Pro! Und außerdem geht es völlig am Thema vorbei, weil er doch selbst schreibt, daß er kaum spielt. Was will er dann mit einer X1950Pro oder größer?

Überleg Dir besser vorher, was Du da überhaupt schreibst, bevor Du so einen Unsinn zusammenbringst... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6147 Tagen | Erstellt: 0:13 am 29. Nov. 2006
salundy
aus SFB
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3400 MHz
47°C mit 1.40 Volt


lol du hattest dir eine gto gekauft? lol. dann is klar das die x1650 schneller ist. denn eine gto(2) ist normal nciht schneller als eine XT oder Pro, obwohl sie mal von ati so angepriesen wurde. trotzdem habe ich recht, denn wie ihr selbst schreibt, vergleicht ihr diese karte ja immer mit vorgängermodellen der 256bit serie. ihr könnt sie zwar durch übertakten auf die leistungen der 256bit karten bringen, aber der speicher ist trotzdem zu lahm um an die qualität der bilder einer 256bit karte zu kommen.
denn normalerweise sollte die karten mit karten der gleichen modellreihe verglichen werden, und da merkt dann auch ihr das die schrott sind, aber dafür ja auch billiger:
GF6600 -> GF6800
ATI9500->ATI9800
ATIX600->ATIX800
ATI16x0->ATIX18x0

aber wie gesagt, da ihr die 128bit karten mit vorgängern vergleicht kann es durch übertakten vorkommen das die dann etwas besser sind, aber auch nciht immer.


mich-SEITE       Mein Rechner

Beiträge gesamt: 692 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6596 Tagen | Erstellt: 15:48 am 29. Nov. 2006
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


und wieder vergleichst du äpfel mit birnen, die von dir genannten karten unterscheiden sich ja wohl in mehr dingen als nur dem speicherbus oder willst du ernsthaft eine 6600gt mit 8 pipes mit einer 6800 gt mit doppelt soviel vergleichen?

natürlich ist eine vergleichbare karte mit doppelt so breitem speicherinterface schneller, das heißt aber nicht, dass man keine karten mit 128bit interface kaufen sollte, da diese u.u. auch sehr schnell sind, siehe 7600gt.

die betrachtung auf diesen einen punkt zu reduzieren ist zu einfach, vielleich solltest du dich einfach mal näher mit aktuellen grafikkarten beschäftigen, zumal durch die unglaublich hohen gddr3 taktraten der bus weniger limitiert als es früher der fall war...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5756 Tagen | Erstellt: 16:23 am 29. Nov. 2006
Sutra
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2350 MHz
54°C mit 1.50 Volt


Jupp... Also wenn das hier keine Ansammlung von Missverständnissen, "Aneinandervorbeirederei" und Rcehthaberei ist, dann weiß ich auch nicht mehr...

--->lässt sich aber lustig lesen :lol:

Also ich würde persönlich auch eher zu einer Karte der X1600/50 oder 7600er Serie greifen... Die haben ein gutes PLV und bieten Ausreichend Leistung für momentane Spiele in "normalen" Auflösungen...

@Salundy.Mach Sachen, eine 6800Gt ist schneller als eine 6600GT? Deshalb hat die auch das doppelte Gekostet :noidea:

Nur die Bitanbindung sagt leider nicht viel über die Leistungsfähigkeit einer Karte aus.
Ich persönlich hatte mit 6800GT, 6600GT, X8ooGTO und 7600GT zu tun und würde momentan auch ohne Einschränkungen die 7600GT empfehlen..., denn hier geht es wohl um eine möglichst Günstige Karte, die Ausreichend Leistung bietet... und das sind auch heute noch die 128bit Karten der aktuellen Generation. Dann bitte warum auf eine veraltete 256bit Karte setzen, wenn eine günstige 128er genauso schnell ist?

Gruß Sutra

PS: noch ein wenig günstiger kannst du die 7300GT mit 128bit finden.. das ist auch eine recht schöne Karte für kleines Geld...

Beiträge gesamt: 42 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2006 | Dabei seit: 4740 Tagen | Erstellt: 16:55 am 29. Nov. 2006
salundy
aus SFB
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3400 MHz
47°C mit 1.40 Volt


na dann macht ihr mal.


mich-SEITE       Mein Rechner

Beiträge gesamt: 692 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6596 Tagen | Erstellt: 17:01 am 29. Nov. 2006