» Willkommen auf Hardware «

Globus
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !



Problem Beschreibung

Nach dem Einschalten wärmt die Lampe auf und der Scanner Schlitten fährt langsam Richtung Ausgangsposition - und eben noch weiter darüber hinaus Richtung "mechanischem Ende". Die Kupplung fängt an zu arbeiten und das unangenehme Rattern ist zu hören.:waterfall:

Lösung

Drucker Zerlegen bis man an die Scannereinheit gelangt, die Optik (Spiegel) in der Scannereinheit ist sehr oft verschmutzt bzw. beschlagen, Scannereinheit zerlegen, alle Spiegel ausbauen  und mit Brillenputztuch reinigen, die Markierung auf der Unterseite der Glasplatte auch reinigen, anschließend wieder alles zusammenbauen und siehe da der Drucker, Scanner,… alles funktioniert wieder wie am ersten Tag.:yeah:


Ausbau Anleitung

also das Bedienteil: Deckel von Bedienteil nach oben abheben (ist nur gesteckt und kann mit Schlitzschraubendreher leicht von der Seite angehoben werden). Jetzt muss am zweiten Langloch von rechts, hier sitzt der kleinste Führungssteg (Kopfseite), die kleine Nase nach unten gedrückt werden. Die Bedienteilplatine wird nun nach rechts geschoben und kann, hinten angehoben, heraugehebelt werden. Jetzt noch die Seitenklappe -Kabelanschlüsse- abschrauben (einzelne Messingschraube). Nun die mittig am Gerät und nach unten angebrachte Schraube des Glasdeckels abschrauben. Wenn alle anderen Schrauben entfernt worden sind, kann jetzt der Deckel abgehoben werden. Voilá, der Rest sind nur noch Putzarbeiten und Zusammenbau (es bleibt keine Schraube übrig!!!).



P.S. Die Belichtungseinheit muss, um an die Spiegel zu gelangen, geöffnet werden. Mit einem flachen Schraubendreher die beiden Schlitzverriegelungen entsperren, Deckel hoch,links die Kreuzschraube herausdrehen und Scannerröhre nach links herausziehen -Achtung mit den beiden weißen Kabeln.

Beiträge gesamt: 41 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5722 Tagen | Erstellt: 21:45 am 1. Aug. 2006
ploreTeufel
aus Stuttgart
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3904 MHz
-18°C mit 1.55 Volt


das gehört eher in Tipps und Tricks!

Ps.: gute Anleitung! Aber wenn du das nächste mal was zerlegst.. mach Bilder!


P4 Extreme Edition & Vapochill Premium Titanium

Beiträge gesamt: 2030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6761 Tagen | Erstellt: 22:45 am 1. Aug. 2006
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt


#Moderation Mode

Jep denke auch Tipps & Tricks is besser ...

Hierhin verschoben


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6777 Tagen | Erstellt: 23:48 am 1. Aug. 2006