» Willkommen auf Hardware «

Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Jungs, ich habe in letzter Zeit jede Menge Fehlbrennungen.
Mittlerweile bricht mein LG 4163B jeden dritten Brennprozeß ab mit
dem Fehler "Fokus- oder Trackingfehler". Kommt immer bei etwa 45%.

Der Brenner ist etwa 1 Jahr alt und hat diese Fehler früher nie gehabt.

Jetzt ist es so:  seit einiger Zeit verwende ich Rohlinge einer neuen
Marke. Gleichzeitig habe ich meinen AGP/PCI-Takt auf 72 MHz fixiert
(statt 66 MHz).

Kann es an einem dieser beiden Faktoren liegen? Oder geht einfach
nur mein Brenner langsam defekt?


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7408 Tagen | Erstellt: 10:18 am 13. März 2006
CremeFresh
aus geruht und fit!
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4400 MHz


Haste mal andere Rohlinge probiert?

Neueste Firmware druf?

Probiers doch einfach mal mit 66MHz :lol:

Beiträge gesamt: 6728 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6525 Tagen | Erstellt: 11:45 am 13. März 2006
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Kann es wirklich an meinem höheren PCI-Takt liegen, dass
der Brenner Ausfälle hat? Es sind ja nur 10% mehr Speed.
Hat jemand das Problem auch?


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7408 Tagen | Erstellt: 12:31 am 13. März 2006
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


na probier es doch ma mit standard (agp/pci fix:noidea:)
hab den gleichen brenner und nie probleme gehabt obwohl ich immer nur diese Platinium dinger nehm

muss er vllt ma gereinigt werden:noidea:


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5969 Tagen | Erstellt: 13:52 am 13. März 2006
SPYcorp
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


auch wenns weit hergeholt klingt.
Hast du evtl. nen rootkit Medium im Laufwerk gehabt (Sony MusikCD und aktuell Mr & Mrs Smith DVD)

Ansonsten ist deine Firmware up-to-date.
Was spricht dagegen mal den PCI takt zu senken um das als Fehler auszuschließne.
(OC kann wg. stärkerer Belastung auch zu nem schleichenten Tod führen.)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6225 Tagen | Erstellt: 14:29 am 13. März 2006
Fiasco
aus Berlin
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 2666 MHz
35°C mit 1.2 Volt



Zitat von Bliemsr um 10:18 am März 13, 2006
Jungs, ich habe in letzter Zeit jede Menge Fehlbrennungen.
Mittlerweile bricht mein LG 4163B jeden dritten Brennprozeß ab mit
dem Fehler "Fokus- oder Trackingfehler". Kommt immer bei etwa 45%.

Der Brenner ist etwa 1 Jahr alt und hat diese Fehler früher nie gehabt.

Jetzt ist es so:  seit einiger Zeit verwende ich Rohlinge einer neuen
Marke. Gleichzeitig habe ich meinen AGP/PCI-Takt auf 72 MHz fixiert
(statt 66 MHz).

Kann es an einem dieser beiden Faktoren liegen? Oder geht einfach
nur mein Brenner langsam defekt?



Ich habe exakt den gleichen Brenner mit der von mir geflashten Firmware A105 (gekauft Weihnachten vor etwas mehr als einem Jahr) und mittlerweile ähnliche Probleme. Bei mir ist es nicht jeder dritte Rohling der sich verabschiedet, aber es kommt ab und zu zu diesem ominösen Fokus-/Trackingfehler. Aufgetreten ist er bei mir schon bei verschiedenen Rohlingen (Verbatim, Phillips, Samsung - laut DVD-Identifier alles unterschiedliche Rohlinge). Am extremsten ist es aber bei meinem damals mitgekauften DVD+RW von TDK. Bei dem ist überhaupt kein Brennvorgang mehr erfolgreich.

Ob es an den Rohlingen (glaub ich eher nicht...), der verwendeten Firmware oder an Altersschwäche liegt, weiß ich nicht genau.

Das komplette Jahr 2005 gab es mit dem Brenner überhaupt keine Probleme - nur ein Brennvorgang ging schief. Und das lag am Billigrohling.


E2180@2,66GHz, AsRock 4CoreDual-SATA2, 2GB DDR2 667, AGP X1950Pro + AC S1, 500GB HDD, Antec NeoHE 430, Casetek CK-1019 Alutower, iiyama VM Pro 451

Beiträge gesamt: 846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6589 Tagen | Erstellt: 15:45 am 13. März 2006
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


meiner ist vom 09.03.2005 und hat FW A104 drauf

allerdings ist mir eingefallen das es probleme mit DVD-R gibt
ich weis aber nicht woran das liegt da ich bisher nur eine sorte von -R´s genommen hab
ich nehm sonst nur +R, RW´s und die laufen 1A;)


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5969 Tagen | Erstellt: 16:05 am 13. März 2006
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Dann werde ich einfach mal den PCI-Takt wieder auf 66 stellen.
Ich hatte den erhöht, weil ich mir davon höhere Transferraten von
meinem Raid-Controller erhofft hatte.

Wenn dann immernoch Trackingfehler auftauchen, kann ich die
Ursache auf die Rohlinge oder den Brenner selbst zurückführen.
Ist schon seltsam. Bis vor einer Woche hat dieser Brenner
überhaupt keine Probleme gemacht. Er hatte NIE eine Fehlbrennung.
Er hat praktisch alles gebrannt, was rund ist und ein Loch hat.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7408 Tagen | Erstellt: 16:43 am 13. März 2006
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


irgendwann muss es ja ma anfangen kaputt zu gehen:lol:


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5969 Tagen | Erstellt: 17:16 am 13. März 2006
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Naja, wenn die Maschine erst ein Jahr alt ist.... ich würde ja
verstehen, falls der Brenner bei 24/7-Nutzung nach dieser Zeit
schwächelt, aber nicht bei gelegentlichem, normalen Einsatz.
Naja, lass uns einfach hoffen, dass es an PCI oder an den Rohlingen lag.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7408 Tagen | Erstellt: 17:46 am 13. März 2006