» Willkommen auf Hardware «

Heavymaxx
aus Linz
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.18 Volt


Ich hab ne Leadtek 6600GT AGP 128GDDR3 mit Original Lüfter!

1x80 mm Lüfter sorgt vorne für Frischluft und 1x120mm + Netzteil blasen die Warme hinten raus ;)

Die Graka kriegt beim ATI Tool Test maximal 88°C nach ca. 25 min. Test!

Natürlich könnte sein dass zb. ab und zu der Lüfter ausfällt und dann die Graka bzw. der PC langsam eingeht!?????

Aber wie kann man das auf die schnelle kontrollieren außer Seitenteil auf und fühlen!?

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5382 Tagen | Erstellt: 19:42 am 21. Feb. 2006
tOWNshIP
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD K6/2


.. also das der Lüfter nur manchmal streikt, halte ich führ unwahrscheinlich ..

.. 88°C sind schon ziemliche Schmerzgrenze, zwar tritt da keine Kernverlangsamung ein, aber ne wirklich gesunde Temperatur isses ned, auch wenn Grakas durchaus noch mehr aushalten, allerdings leben sie dann ned lange ...

.. ich würde wirklich mal nen LangzeitTest mit offenem Case machen, vll. sogar noch nen extra 80´er vor die Karte hängen ...

.. ansonsten könntest Du noch mit MBM die Temps. protokollieren lassen ..



Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5194 Tagen | Erstellt: 19:54 am 21. Feb. 2006
Kunkel
aus Krefeld
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2660 MHz @ 3800 MHz
51°C mit 1.136 Volt


was für ne graka hast du überhaupt? original treiber (also vom hersteller) oder von nvidia page!?

hast du nforce2 chipsatz treiber mit den ganzen softwareseitigen patches für den verbugten chipsatz!? :noidea:

was ist mit derplatte hast du die mal angefasst wenn so n freeze kommt?!

und vorallem was ist mit der north- und southbridge!? aktiv passiv gekühlt?! wie warm werden ie? füllen?! :thumb:

was geschieht bei 3dmark 03 oder so. aktuelle version. freeze !? lass mal durchlaufen!

und mal ganz doofe frage: hast du die zusatz 12V spannung für GraKa eingesteckt?!?! :lol: kumpel hatte so ähnliches phänomen! primestable 3dmarkauch so ein freeze! ich bau den tower auseinander gugg so auf GraKa und fall vor lachen um :lol:


wann kann ich endlich mein iPhone 3G übertakten?! :megacry:

Beiträge gesamt: 3653 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6635 Tagen | Erstellt: 22:08 am 21. Feb. 2006
Heavymaxx
aus Linz
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.18 Volt



Zitat von Kunkel um 22:08 am Feb. 21, 2006
was für ne graka hast du überhaupt? original treiber (also vom hersteller) oder von nvidia page!?

hast du nforce2 chipsatz treiber mit den ganzen softwareseitigen patches für den verbugten chipsatz!? :noidea:

was ist mit derplatte hast du die mal angefasst wenn so n freeze kommt?!

und vorallem was ist mit der north- und southbridge!? aktiv passiv gekühlt?! wie warm werden ie? füllen?! :thumb:

was geschieht bei 3dmark 03 oder so. aktuelle version. freeze !? lass mal durchlaufen!

und mal ganz doofe frage: hast du die zusatz 12V spannung für GraKa eingesteckt?!?! :lol: kumpel hatte so ähnliches phänomen! primestable 3dmarkauch so ein freeze! ich bau den tower auseinander gugg so auf GraKa und fall vor lachen um :lol:




Also zu Punkt 1: Welchen Treiber hab ich?

Antwort:
Ich hab den NVIDIA Treiber 81.98 da die Leadtek Site nur das 77.77 Treiberpaket hat und es da bei BF2 immer zu ner Warnmeldung kommt, dass man sich den aktuellen NVIDIA saugen sollte!
http://www.leadtek.nl/nts/uk/index.php?pageid=2&dl_id=156 = veraltet!
Bios hab ich kein neues drauf! Graka: Leadtek A6600GT AGP 128GDDR3 http://www.leadtek.com.tw/eng/3d_graphic/image/winfast_a6600gt_2.jpg

***

Punkt 2: hast du nforce2 chipsatz treiber mit den ganzen softwareseitigen patches für den verbugten chipsatz!?

Antwort: Ich hab von der Nvidia Site den Nforce2 Treiber Version 5.10 gesaugt und installiert. Was du mit "für den verbugten chipsatz" meinst weiß ich net!?

***
Punkt 3:
was ist mit derplatte hast du die mal angefasst wenn so n freeze kommt?!
Ja obs extrem heiß geworden ist oder so.. oder sollte ich was andres feststellen!? Laut Everest sind auch die Platten in ner guten Verfassung.. die 200 GB von Seagate sind auch erst 1 Jahr alt... lt. Speedfan kommens ca. auf 36°C bei Vollast!

***
Punkt 4: und vorallem was ist mit der north- und southbridge!? aktiv passiv gekühlt?! wie warm werden ie? füllen?!

ähm? Ich hab einfach ein ganz normales Abit NF7 v.2.0 mit aktuellem Bios und Mainboard Lüfter! Da is alles original...

***
Punkt 5: was geschieht bei 3dmark 03 oder so. aktuelle version. freeze !? lass mal durchlaufen!
Mach ich und werd ich dann noch berichten!

***
Punkt 6: und mal ganz doofe frage: hast du die zusatz 12V spannung für GraKa eingesteckt?!?
:lol: ja ich versteh dass du das fragen musst *g* aber ja hab ich und sogar ne extra leitung wo nix andres drauf hängt damits genug saft hat ;)



(Geändert von Heavymaxx um 23:11 am Feb. 21, 2006)


(Geändert von Heavymaxx um 23:17 am Feb. 21, 2006)


************************
Metal rulez!
Mein System@sysprofile

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5382 Tagen | Erstellt: 23:10 am 21. Feb. 2006
Heavymaxx
aus Linz
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.18 Volt


So gesagt getan.. Ich hab mit 3DMark03 V.3.1.3 einfach mal mit 1024x768 nen Test gemacht...
Mittens im zweiten Test hab ich folgende Meldung bekommen:

Stop 0x0000008E (0XC0000005, 0xBF83F127, 0xBA0016BC, 0x0000000)
Win32K.sys   Adress BF83F127 base at BF800000 Datestamp 43446a58

Da bereits mal mit dieser Fehlermeldung abgestürzt bin hab ich mein WinXP SP2 neu aufgezogen.. doch nun beim 3Mark03 Test wieder diese Meldung!??

Bei nem Neustart und erneuten Start von 3DMark konnte ich problemlos ein Ergebnis von ca. 7800 Punkten machen!

:noidea:

(Geändert von Heavymaxx um 23:49 am Feb. 21, 2006)


************************
Metal rulez!
Mein System@sysprofile

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5382 Tagen | Erstellt: 23:33 am 21. Feb. 2006
Heavymaxx
aus Linz
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.18 Volt


So nun hab ich das Program Daemon Tool deinstalliert und seidem läuft die Maschine wieder stabiler.... aaaaaaaaaaaaabbbbeerrrrr

:lol:

Heute bekam ich den nächsten Bluescreen!

Den hatte ich bis jetzt noch nie!

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Stop 0x00000001 (0xFFAF2E4, 0x00000002, 0x00000000, 0x8050AA33)
Natürlich werd ich mich jetzt so schnell wie möglich über dieses Problem schlau machen!

@Kunkel.. Bitte um Antwort auf meinen Post.. zb. weiß ich gar net was du mit "hast du nforce2 chipsatz treiber mit den ganzen softwareseitigen patches für den verbugten chipsatz!? " meinst!??

greetz Maxx


************************
Metal rulez!
Mein System@sysprofile

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5382 Tagen | Erstellt: 23:16 am 23. Feb. 2006
Heavymaxx
aus Linz
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.18 Volt


**Newsticker**

Neues Netzteil rein.. LC6550G...

Beim Einbau des Netzteils alle Komponenten raus (Ram, Graka usw) und alles vom Staub befreit...
Weiters hab ich nen zweiten Frontlüfter reingsteckt...
und die Soundkarte in nen anderen PCI-Slot gesteckt.. (da die Fehlermeldung irgendwas mit IRQ zu tun hatte...)

Ich wills net verschreien.. aber seit ca. 10 Std. läuft der PC...

Sieht so aus als wärs Soundkarte + IRQ Problem.. Soundkarte + Treiberproblem und das Programm Daemon Tool gewesen die zu der Instabilität geführt haben.....

:ocinside:

Thanx

:godlike: (beten dass der Spuk nun vorbei ist) :lol:


************************
Metal rulez!
Mein System@sysprofile

Beiträge gesamt: 193 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5382 Tagen | Erstellt: 13:31 am 26. Feb. 2006