» Willkommen auf Hardware «

Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Jungs, habe mich erstmals mit Dual Channel befaßt, weil mein neues
Board es unterstützt. Sieht so aus, dass Dual Channel fast sowas ist
wie Raid-0 für Festplatten. Eine Art von striping, die doppelten Fluss
ermöglicht.
Frage: müssen echt zwei identische Module drinstecken?
Hätte ich das gewußt, hätte ich nicht den 1GB Riegel gekauft,
sondern 2x512.

Ich habe jetzt einfach mal meinen 1GB-Riegel und den älteren 512MB-
Riegel reingehauen und auf DC laufen lassen. Beim Zocken ist er
dann eingefroren.
Hat jemand von Euch erfolgreich zwei total unterschiedliche Ram-Riegel
mit Dual channel laufen lassen, entgegen der Empfehlung des
Boardherstellers?




Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7412 Tagen | Erstellt: 14:26 am 18. Feb. 2006
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


du hast 1500 Posts und weist nicht was dual Channel ist hier im OC forum? :shocked: :biglol:

Man kann so sehen wie nen Raid0 bei den HDDs, ja. Aber wie bei den HDDs wird empfohlen, das mit gleichen Modellen zu machen, so auch beim RAM. Es kann funktionieren mit unterschidlichen Ramgrößen, muss abr nicht. AUch wird bei Dual Channel Markenspeicher empfohlen, oder wenigstens dualchannel getesteten Ram. Den auch wie bei HDDs ist dan die gefahr doppelt so gros, das eins der beiden modulen einen Fehler veruhrsachen kann und somit das ganze system zum absturz bringt.

Würde da lieber ein gleiches modul organisieren, dann sollts auch klappen :thumb:

(Geändert von AssassinWarlord um 15:50 am Feb. 18, 2006)


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7380 Tagen | Erstellt: 15:50 am 18. Feb. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt



Hierfür sind keine speziellen Module notwendig - allein das Mainboard muss Unterstützung für diese Technologie bieten. Auch ist es nicht unbedingt notwendig, zwei baugleiche Module zu verwenden. Dual Channel funktioniert mit jeder Art von Arbeitsspeicher, vorausgesetzt die folgenden 3 Punkte sind erfüllt:

   * Selbe Speicherkapazität der beiden Module
   * Selbe Betriebsgeschwindigkeit der beiden Module, z.B. beide PC-2700 oder PC-3200
   * Selbe Anzahl von Chips und selbe Anzahl von "module sides", d.h. entweder beide einseitig oder zweiseitig bestückt.



Übrigens gibt es einen ganz wesentlichen Unterschied im Vergleich Raid0 - DualChannel: Die volle Speichermenge bleibt verfügbar ;)

Um zu überprüfen, ob DC auch wirklich läuft, benutzt Du am besten CPU-Z. Ich glaube nicht, dass bei 1024MB + 512MB wirklich DC aktiv war....

(Geändert von Cr0w um 16:12 am Feb. 18, 2006)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6407 Tagen | Erstellt: 16:11 am 18. Feb. 2006
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


hä? aber im RAID0 habe ich doch auch die volle speichermänge:noidea: wenn ich 2 80er HDDs habe, habe ich am ende eine gestripte 160GB HDD die ich frei partitionieen kann.

das selbe auch beim RAM, wenn ich 2 512er module habe, habe ich am ende sozusagen ein großes gestriptes 1GB modul ;)

bei nem RAID1 oder Raid5 haste nicht meh die volle speichermenge...aber ich glaube kaum das es was bringt bei PCs ne art Safe Channel zu bauen, also wo die speicher dan sozusagen im RAID1 laufen...höhstens im server breich, aber da gibts ja ECC, womit der speicher keine fehler machen kann

(Geändert von AssassinWarlord um 16:20 am Feb. 18, 2006)


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7380 Tagen | Erstellt: 16:19 am 18. Feb. 2006
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


check erstmal ob sich eine neuanschaffung nur wegen dc überhaupt lohnt.

bestes beispiel ist der nforce2u400, der kaum schneller mit aktivem dc ist, da der speichercontroller einfach m*** ist.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12300 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 19:25 am 18. Feb. 2006
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Tja, das mit der Neuanschaffung..... ich glaube, es würde sich
nicht lohnen. Habe gerade 80,- Piepen für 1 x 1GB ausgegeben.
Hätte ich mich früher mit Dual Channel befaßt, hätte ich 2 x 512 geholt.
Einen zweiten Riegel mit 1x1GB werde ich mir jetzt nicht holen, zumal
die Möglichkeit besteht, daß der Afrikaner oder der Vietnamese bei
"Snogard Frechen" wieder nicht verstehen, was ich brauche, und mir
einen anderen Riegel geben. Sie lächeln zwar immer freundlich,
aber sprachlich verstehen tun sie leider nur ein Drittel.:lol:

Und ja, bei Raid-0 bleibt die volle Speicherkapazität erhalten.
Habe ein striped raid-0 set. Zwei Achtziger von Samsung an einem
Contoller. Erscheinen als ein Laufwerk als 160er. Da hat der Kollege
wohl was verwechselt.

Übrigens: hat jemand schonmal was vom "flexiblen dual channel"
gehört. Soll mit 2 und sogar drei unterschiedlichen RAM-Riegeln gehen.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7412 Tagen | Erstellt: 10:24 am 20. Feb. 2006
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz


Es kommt aufs Board an ... bei manchen Boards kannste auch nen 256er und nen 512er oder nen 512er und nen 1024er Riegelim DC nutzen ....  Also  entweder probieren oder es nicht riskieren ;)


•  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •

Beiträge gesamt: 104370 | Durchschnitt: 14 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7453 Tagen | Erstellt: 11:10 am 20. Feb. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ich würde sagen, nachlesen (oder die einfachere Alternative nachfragen) wieviel dir Dualchannel bringt und dann entweder dein Sys so lassen, oder nen 2. 1GB Riegel einbauen
2GB sind eh an der Tagesordnung, also von daher ;-)


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19349 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7158 Tagen | Erstellt: 15:04 am 20. Feb. 2006
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Crow, du hattest recht. Bei all meinen vorherigen Versuchen, war
"dual channel" nicht aktiv. So stand's auch immer im Bootfenster.
Da stand immer nur "64 bit, single channel".

Ich bin jetzt aber weiter. Ich war zuletzt bei Snogard und
habe mir tatsächlich einen zweiten Riegel OEM Speicher geholt.
1 GB, identisch mit dem Riegel, den ich mir vor einem Monat
geholt habe (diesmal nur 64 Euro). Habe einen in slot 1, den anderen
in slot 3 gesteckt (das war nämlich mein Fehler). Man darf nicht in slot
1 und 2, sondern in 1 und 3!
Jetzt habe ich 2 GB Arbeitsspeicher DDR 400, der auch als 128 bit dual
channel im Bootfenster angezeigt wird.

Was mich überrascht: ich habe die timings etwas verschärft.
Statt empfohlenen 3-3-3-8-2  habe ich eingestellt
1,5-3-3-8-1. Immer bei 400 MHz.

Der Ram läuft bei diesen Timings total stabil. Ist das normal?
Erstaunlicherweise geht das erst, seit ich den RAM mit dualchannel
laufen lasse.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7412 Tagen | Erstellt: 17:01 am 13. März 2006
nummer47
aus Magdeburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2400 MHz


na das ist doch optimal! 400mhz im dualchannel klingen doch bei den Timings doch ganz gut. kannst ja noch ma mit memtest drüber gehen und dann weiste ob alles rockstable is.


jetz woll'n wa ma studiern, wa?

Beiträge gesamt: 4030 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6490 Tagen | Erstellt: 17:39 am 13. März 2006