» Willkommen auf Hardware «

Alcapone3001
aus DD
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz


danke ich werd gleich mal schaun notfalls auch ein foto machen.
ich bekomm langsam aber sich das gefühl das der typ mich linken will.
schau dir mal die bewertung von dem an.bin glei wieder da

Beiträge gesamt: 127 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5421 Tagen | Erstellt: 14:28 am 3. Jan. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Also man erkennt, dass das SPD bei DDR400 mit CL3-4-4-8 programmiert ist und nicht wie der Hersteller schreibt mit CL 2,5. Das heisst natürlich nicht, dass der Speicher nicht auch mit CL 2,5 laufwen kann, nur vorgesehen ist es vom Hersteller laut SPD nicht.

Des Weiteren laufen Deine beiden Riegel aktuell im Single-Channel-Modus (was zu erwarten war bei unterschieldichen Riegeln mit versch. Größen) und mit einer Taktung von 133Mhz (DDR266). Das is natürlich katastrophal!

Ich kann Dir auch nicht sagen, wie Du das im Bios einstellen kannst, aber es müsste irgendwo eine Option beim Speicher sein, wo Du die Taktung auf DDR400 oder Teiler 1:1 oder 100% (in Relation zum HT) einstellen kannst. Ob dass dann auch stabil laufen wird wird sich zeigen. Dual-Channel wird wohl nicht hinbekommen zu sein.

So oder so ist das, was Du da derzeit hast, absoluter Mist und ne Performancebremse für ein S939 NF4 System. Willst Du ein Standardsystem oder auch für mehr Performance übertakten? Ich kann Dir da nur zu 2x512MB OC-Speicher (mehr wird z.Zt. nicht wirklich benötigt und ist stabiler zu übertakten als 2x1024MB) raten, kostet natürlich auch mehr als das "Schnäpchen" da von eBay. Günstig aber ohne viel OC-Potential ist MDT oder normaler TwinMos.

Kannst Du den Speicher zurückgeben, bist Du also noch in der 2-Wochen-Frist?


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5720 Tagen | Erstellt: 14:29 am 3. Jan. 2006
Alcapone3001
aus DD
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz


hmm...
oc hab ich erstmal zur zeit nicht im sinne ich möcht erstmal schaun ob der mich übern tisch gezogen hat da ja in seiner bewertung auch schon sowas vorgefallen ist.

ich war grad im bios und ich kann nur die spannung verstellen.siehe bild1


ich hab jetzt mal meinen alten speicher raus genommen und nur noch den ebay speicher drin und er läuft mit cl3 mit 400er takt...
bild2

Beiträge gesamt: 127 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5421 Tagen | Erstellt: 14:44 am 3. Jan. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Tjo, wie in der einen Bewertung hat er Dir den falschen Speicher geschickt. Also Mail und tauschen oder zurückgeben.

Aber wie gesagt: Du hast ein hochwertiges und teures System, da macht so´n 0815-Speicher einfach keinen Sinn. Die beiden versch. Riegel werden nie gut und geschweige denn im DC laufen, egal ob Du den 1024er getauscht bekommst oder nicht.

Ach ja, irgendwo MUSS es eine Option geben, mit der Du den Speichertakt verändern kannst. Teste mal alle Optionen durch. Die Zeiten wo der Speicher nur so betrieben werden kann, wie der Hersteller es vorgibt, sind vorbei, insbesondere auch bei Asus ;)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5720 Tagen | Erstellt: 14:52 am 3. Jan. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Hier ein Zitat aus nem anderen Forum:


ch hab zwar nur ein A8N-E, aber das Bios sollte nicht so unterschiedlich sein.

Die Einstellungen für DRAM sind bei mir unter "Advanced" > "DRAM Configuration" zu finden.



Advanced könnte auf Deutsch natürlich auch anders heissen, z.B. "erweitert" o.ä.

Ansonsten hilft vielleicht auch ein Bios Update...


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5720 Tagen | Erstellt: 14:57 am 3. Jan. 2006
Alcapone3001
aus DD
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz


danke!
ich hab den typ der mir den schrott verkauft hat ne gepfefferte mail geschickt.
ja, ich kenn das auch von asus nur bei dem board vermiss ich einiges...
:-(
ich hatte vorher ein A7N8-X hoffe es war richtig...
bin jetzt ganz schön sauer über diesen affen!!!!!!

Beiträge gesamt: 127 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5421 Tagen | Erstellt: 15:00 am 3. Jan. 2006
Alcapone3001
aus DD
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz



Zitat von Cr0w um 14:57 am Jan. 3, 2006
Hier ein Zitat aus nem anderen Forum:


ch hab zwar nur ein A8N-E, aber das Bios sollte nicht so unterschiedlich sein.

Die Einstellungen für DRAM sind bei mir unter "Advanced" > "DRAM Configuration" zu finden.



Advanced könnte auf Deutsch natürlich auch anders heissen, z.B. "erweitert" o.ä.

Ansonsten hilft vielleicht auch ein Bios Update...



hab doch auch das selbe wie du und updat ist die version 10.10 glaube die neuste

Beiträge gesamt: 127 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5421 Tagen | Erstellt: 15:03 am 3. Jan. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


"Der Affe" trägt aber nur zum Teil zu Deiner Misere bei, falls Du es noch nicht ganz verstanden hast. Egal was er Dir schickt, Du hast so oder so ein Problem mit den unterschiedlichen Speicherriegeln. Du wirst kein Dual-Channel haben und DDR400 ist auch alles andere als schnell für ein schneidiges NF4 System mit nem A64 3500+. Vielleicht betrachte ich das zu sehr aus Übertakter Sicht, aber Du hättest da noch so einiges an ungenutztem Potential :)

Haste jetzt die Optionen im Bios gefunden? Egal ob Du nun CL3 oder 2,5 Speicher bekommen hast, der sollte allemal als DDR400 zusammen mit dem anderen Riegel laufen. Und das Problem mit den 133Mhz Takt wirste evtl. auch mit CL2,5 Speicher haben. Also such die Option und stell von Auto auf DDR400@3-4-4-8! :thumb:

(Geändert von Cr0w um 15:20 am Jan. 3, 2006)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5720 Tagen | Erstellt: 15:18 am 3. Jan. 2006
Alcapone3001
aus DD
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz


die overclocker immer:punk:
war auch mal so drauf hatte meinbarton schön stabiel hoch jagen können mir wakü aber die wakü ist draußen da ist mir das risiko zu hoch das mir wasser auf die hartware kommt hab ja erst aufgerüstet;)
gehen wir mal davon aus, dass es ein 400 mit cl2.5 ist .
wenn es so wäre, würde alles  bzw. speicher auf 400MHz laufen??
und nei, ich hab es nicht gefunden sch**** board:noidea:

ach ja,
wakü steht zum verkauf

(Geändert von Alcapone3001 um 15:30 am Jan. 3, 2006)

Beiträge gesamt: 127 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5421 Tagen | Erstellt: 15:28 am 3. Jan. 2006
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Kannst du denn in deinem BIOS die RAM Timings nicht manuell ändern??
Die SPD Timings sind aber auch bei anderen Riegeln selten richtig.
Weil wie gesagt der Hersteller dort die Fail Safe Settings einbrennt, mit denen der Speicher auf jeden Fall Stabil laufen sollte.

Interesse hätte ich 100 %ig an Wakü Teilen...

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5224 Tagen | Erstellt: 15:40 am 3. Jan. 2006