» Willkommen auf Hardware «

DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Naja, man sollte bedenken, dass Asrocks 1.2er Bios noch was Buggy ist - ist doch erst das zweite offizielle.

Allein schon den CnQ Bug müssen die ausbügeln.;)

Denk also schon, dass das 1.3 in den nächsten 4 Wochen erscheinen wird.

Ürigens ist bei mir wohl das Board schuld, dass meine OC Versuche arg limitiert sind. HTT 230 ist wohl maximum. Mit dem OCWBeta ist zwar etwas mehr drin, aber dafür läuft es nicht stabil - daher hab ich jetzt wieder das Original drauf.

Gibts ne Möglichkeit bei der CPU den Multi zu entfernen? Dann käm ich wahrscheinlich ne ganze Ecke weiter...


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6633 Tagen | Erstellt: 23:44 am 9. Okt. 2005
XquantumX
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2470 MHz
37°C mit 1.45 Volt


hi,
ich bekomem meinen 3200+ nicht über 2470 mhz!
was kann ich tun???
wie lange dauerts noch bis zum neuen bios?
Mom tun sich alle bios nicht viel. Komm auch mit ocw nicht höher.

Gruß XquantumX

Beiträge gesamt: 376 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 6278 Tagen | Erstellt: 12:30 am 10. Okt. 2005
n4rti
aus Alfeld
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 3003 MHz
55°C mit 1.4 Volt


das liegt mit sicherheit an der v-core mit 1,45 war bei mir auch bei 2430 schluss. was ich jetzt erreicht hab steht ja in der signatur.

n4rti

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6622 Tagen | Erstellt: 14:03 am 10. Okt. 2005
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Mensch, eure Probs hätte ich gerne *grummel*.

Hab das Board jetzt mal 12 Stunden am Stück laufen gehabt - mit Standardtakt, weil es sonst ja immer Probleme macht :blubb:. Wenigstens das hat funktioniert.

Dabei muß ich bemerken, dass ichs heute Morgen in aller Hektik mal auf die schnelle ausgebaut habe, um die NB und die SB neu mit WLP zu versorgen. Und das war bitter nötig. Gerade die NB hatte nur son Klecks abbekommen.

Vllt. besorgt mir das ja die vermisste Stabilität - die Performance ist im Gegensatz zu meinem alten NF7-S nicht gestiegen. Im 3d Murks 03 waren es 700 Punkte mehr - im 05er dafür 300 weniger :lol:. Einzig synthetische Benchmarks fallen besser aus - hätt ich das gewußt, hätt ich mein NF7 behalten und das noch ein Jahr gefahren... aber hinterher ist man halt immer schlauer.

Jetzt lege ich meine Hoffnungen auf die neue WLP, den aktiven Kühler auf der NB, den ich noch montieren werde, sowie neue Treiber und BIOS Updates...

Noch eine Frage: Sind KK für die Spannungswandler sinnvoll? Und wie siehts mit dem Erhöhen des Multis aus?


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6633 Tagen | Erstellt: 0:06 am 12. Okt. 2005
XquantumX
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2470 MHz
37°C mit 1.45 Volt


Öhm... multi wirste nicht erhöhen können.... so weit ich weiß geht das beim 64er nicht, is aber eigentlich auch nicht nötig.
Warum schickste den kram nicht zurück? Vll haste ja voll das sch**** board erwischt oder so!
Naja, musst du wissen...
Ich wunder mich aber zb. in sandra 05 pro auch wie schlecht mein rechner abschneidet. Nur das cpu Arithmetic benchmark ist wirklich zufriedenstellendUnd meine cpu läuft immerhin auf 2450mhz. Hoffe das board war kein Fehlkauf, denn ich als schüler hab auch nicht allzu viel geld :D.  Naja... vll liegts auch an nur einem 512er. Mal schaun , werde weiter testen!

Gruß XquantumX

Beiträge gesamt: 376 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 6278 Tagen | Erstellt: 17:48 am 12. Okt. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


Das Board kostet nicht die Welt, und man bekommt halt auch nicht das ALLERBESTE. Aber vielleicht liegt es ja echt nur an den Treibern, und dem Bios und es kommt doch noch was an HT Takt dazu. Ich werde mal abwarten, und nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Schliesslich kann man das Board
a) bei einem defekt zurueckschicken
b) Ebay verkaufen, und da macht man sicher auch nur wenig minus...

Wenn man eh nur auf Benches schaut und sich erhofft das da was gutes bei rauskommt, dann haettet ihr ein potentes Board kaufen sollen (DFI wenn man genug Kohle hat)...


Also, abwarten und Tee (Kaffee, Bier what ever) trinken :thumb:

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5829 Tagen | Erstellt: 18:45 am 12. Okt. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von XquantumX um 17:48 am Okt. 12, 2005

Ich wunder mich aber zb. in sandra 05 pro auch wie schlecht mein rechner abschneidet. Nur das cpu Arithmetic benchmark ist wirklich zufriedenstellendUnd meine cpu läuft immerhin auf 2450mhz.



Sandra kannst Du als CPU-Test vergessen. Da schneidet ein Applebred (Duron mit 128kb L2-Cache) @2GHz genauso ab wie ein Barton-Kern (512kb L2) @2GHz, selbst der FSB spielt keine Rolle.
Teste mal mit anderen Programmen/Benchmarks... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6773 Tagen | Erstellt: 18:56 am 12. Okt. 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


@  DerDeath

Sag mal kann das sein das du windows nach dem einbau von dem board nicht neu installiert hast?

Weil dann kann ich mir das gut erklären das die benches nicht besser geworden sind.

Du hast ja geschrieben das du so das board eingebaut hast und fertig oder?


Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 6046 Tagen | Erstellt: 19:08 am 12. Okt. 2005
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Zu Beginn hatte ich die alte Installation, ja. Die lief auch genauso gut/schlecht, wie jetzt auch die Neuninstallation. Nur mit dem Unterschied, dass die Kiste JETZT stabil ist. Scheint, dass das an der mangelnden WLP an NB und SB lag. Nachdem ich die jetzt gewechselt hab, lief er Gestern 12 Stunden mit 2.00Ghz Standardtakt und Heute fast schon 12 Stunden mit Prime95 und 2,3 Ghz Takt.

Da bei mir aber die Bridges so verdammt heiß werden, hab ich die Busanbindung mal drastisch reduziert (400Mhz). Ob da auch der Hund begraben liegt, weiß ich noch nicht. Werde mal weiter testen.

Vor allem bekomm ich keine Bluescreens mehr, wenn ich Prime laufen lassen. Das war vorher der Fall und deutet IMO doch darauf hin, dass da die NB oder SB Schuld war - denn die CPU kommt nichtmal auf 40 Grad...

Die CPU macht erst Primefehler bei 2450... also vllt. kann ich jetzt sogar noch 100 Mhz Kerkntakt drauflegen. Mal sehen, mal sehen.

Einzige was mich noch stört ist, dass die Kiste, wenn man gebootet hat, eine kurze "Denkpause" einlegt - Maus reagiert, aber HDD hört auf zu rödeln, obwohl man Progis startet. Dann dauert das ~15 Sekunden und dann fänger an zu arbeiten...

Naja, ich muß noch mehr testen...

Des weiteren könnte die schlechte Performance in den 3d Murks vllt. auf schlechte Treiber für Win 2K zurückzuführen sein?

Übrigens glaube ich, dass sich KK für die Spannungswandler lohnen - sind bei mir nicht warm...


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6633 Tagen | Erstellt: 20:10 am 12. Okt. 2005
knoxville2003
aus tauschen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz


wie siehts eigentlich aus sind die pcie/agp/pci takte bei asrock dualsata2 gefixt? bin momentan bei 9*245 und nem speicherteiler von166 so läuft mein ram bei 200 und die cpu bei 2200Mhz!

bekomme einfach kein 1T  timing hin hat einer einen tip?
im defaultmodus unter 2000Mhz (3200+) fahre ich 7/3/3/2,5/1T timings
bei 2200Mhz und nem htt von 245 geht das 1T netmehr obwohl der
ramtakt ja gleichbleibt!


Gigabyte Z87X-UD3H/i7 4790k @ 4Ghz
16GB Corsair Vengeance LP@1866Mhz 10-10-10
Radeon RX480 8GB

Beiträge gesamt: 1180 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6807 Tagen | Erstellt: 21:45 am 12. Okt. 2005