» Willkommen auf Hardware «

Qualitaetsprodukt
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !


Habe in meinem PC aktuell einen DVD Brenner von Ricoh MP5240.
Das Auslesen der CDs mit EAC ist sehr langsam mit 4x.

Mit meinem alten CD Brenner liteon erreichte ich bis über 20x Geschwindigkeit der auch als DAE ausgewiesen war.

Da ich meine CDs neu einlesen möchte und auch nach neuem DVD Brenner schaue würde mich interessieren ob eine DVD Brenner DAE hat. Ich habe alles abgesucht aber nichts dergleichen bei DVD Brennern gefunden.

Ist DAE tot oder warum was ist los dadraussen? Haben die Brenner DAE nicht mehr? Habe ich was veschlafen?

Danke euch


MicroATX
Gigabyte GA-MA69GM-S2H, Dualcore 4000+XP,2GB TakeMS RAM 800MHz, SATA 640GB WD, SATA 250GB Samsung,  Benq DVD+RW DW1620

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6815 Tagen | Erstellt: 22:13 am 15. Mai 2005
CREON
aus Dormagen
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2700 MHz
70°C mit 1.12 Volt


wenn ich mich nicht irre, unterstützt mein brenner DAE (nec 2500a, der nec 1300a tats auch).
dein ricoh ist ja auch die absolute billigstversion gewesen..aber verwundert mich auch.


Die Zensur ist das lebendige Eingeständnis des Herrschenden, dass er verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren kann.

Beiträge gesamt: 4048 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7425 Tagen | Erstellt: 4:51 am 16. Mai 2005
cuhlatee
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Es gibt auf dem Markt derzeit keine Geräte mehr die kein Dae mehr unterstützen! DAE ist mittlerweile dermaßen Standard das es garnich mehr erwähnt wird! Mit DAE Geschwindigkeit konnten Hersteller 2000/2001 noch protzen, aber die Zeit ist schon lange vorbei! Jedes auf dem Markt verfügbare Gerät kann es...sowohl DVD als auch CD brenner!

Die meisten schliessen doch eh kein Audiokabel mehr an den Player oder Brenner an, sondern geben die mittlerweile über den PCI-Bus mit DAE wieder! Ehrlich gesagt, mach ich das schon seit 1999 so!

Also über DAE brauchst du dir kein Kopf mehr machen, das gehört zum optischen Laufwerk, wie die Räder zum Auto, man verliert einfach kein Wort mehr drüber!

(Geändert von cuhlatee um 5:31 am Mai 16, 2005)

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 6147 Tagen | Erstellt: 5:23 am 16. Mai 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von CREON um 4:51 am Mai 16, 2005
wenn ich mich nicht irre, unterstützt mein brenner DAE (nec 2500a, der nec 1300a tats auch).
dein ricoh ist ja auch die absolute billigstversion gewesen..aber verwundert mich auch.



Der Ricoh war z.T. sogar baugleich mit dem NEC. Ein Modell war mit Sicherheit mit dem NEC 1100 identisch (klebte teilweise sogar noch das NEC-Typenschild drunter), danach bin ich mir nicht sicher. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6821 Tagen | Erstellt: 9:53 am 16. Mai 2005
Qualitaetsprodukt
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !


Vielen Dank. Da ich seit längerer Zeit nichts am PC gemacht habe war ich natürlich nicht auf dem Laufendem.

Dann kann ich also sicher einen neuen DVD Brenner kaufe. Dachte da nämlich schon an NEC 3520A oder lg4163B


MicroATX
Gigabyte GA-MA69GM-S2H, Dualcore 4000+XP,2GB TakeMS RAM 800MHz, SATA 640GB WD, SATA 250GB Samsung,  Benq DVD+RW DW1620

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6815 Tagen | Erstellt: 13:03 am 16. Mai 2005