» Willkommen auf Hardware «

Urmel
aus Heidelberg
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

Intel Core i5


Hi,

Ich wollte mir demnächst ne neue CPU holen, da mir mein Thoroughbred 2400+ langsam nicht mehr ausreicht. Habe ein Asus nforce2 board, das geht bis 3200+. Hab das board noch nicht so lange und würde es eigentlich auch gern noch behalten. Also meine frage: Bin ich mit nem Barton 3200+ erstmal gut bedient oder muss ich auf Athlon 64 umsteigen? Ist der unterschied zwischen meinem jetzigen 2400+ und einem Barton 3200+ groß und lohnt sich der umstieg?
Danke schonmal für die antworten.

MfG Urmel

Beiträge gesamt: 751 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6995 Tagen | Erstellt: 18:25 am 28. April 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ein XP3200+ kostet knapp 120,-.
Ein Sempron 3100+ S.754 ist schneller und kostet inkl. Kühler ca. 90,-, ein passendes Board gibt es ab ca. 50,-. Für die 20,- Mehrkosten kannst Du das alte Board bestimmt verkaufen und erhältst Mehrleistung und bessere Aufrüstbarkeit. ;)
Abgesehen davon verbraucht der 3100+ deutlich weniger...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6773 Tagen | Erstellt: 18:42 am 28. April 2005
Urmel
aus Heidelberg
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

Intel Core i5


hm der XP hat doch doppelt soviel l2 cache, wieso sollte dann der sempron schneller sein ?

Beiträge gesamt: 751 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6995 Tagen | Erstellt: 2:56 am 29. April 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Aufgrund der besseren Architektur. ;)

In ein paar vereinzelten Benchmarks hat der XP3200+ die Nase leicht vorn, sofern Takt oder Cache die Hauptrolle spielen.
Dafür wird der XP in anderen Tests gnadenlos versägt (z.B. Winrar 4:30 vs. 6:18) und ist gerade bei Spielen im Vorteil (z.B. Far Cry 149 vs. 137,2 fps).
Abgesehen davon ist das OC-Potential höher und man braucht keinen extrem teuren Speicher, da man nicht so zwingend 1:1 takten muß wie beim NF2.

Beim XP braucht man über 400MHz mehr, um auf eine vergleichbare Leistung zu kommen. Und mein Sempron geht mit Standard-Vcore bis 2,5GHz (statt 1,6GHz), darüber macht das Board beim CPU-FSB dicht...
Kannst ja mal überlegen, wie hoch ein XP getaktet werden müßte, um mit einem Sempron 3100+ @2,6GHz (oder mehr) mithalten zu können, was diese i.d.R. ohne Probs schaffen und meist sogar mit Standard-Vcore oder nur minimaler Erhöhung...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6773 Tagen | Erstellt: 3:40 am 29. April 2005
JanNocke
aus der Dose
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.25 Volt


Wenn du dir ohnehin ein neues Board kaufen willst, würde ich zum Athlon 64 greifen. Der Sockel A läuft definitiv aus. Die Unterschiede zwischen deinem jetzigen System und einem 3200+Barton sind nicht wirklich groß. Das Geld würde ich mir sparen. Bei Athlon 64 Systemen bist du zukünftig sicherlich auf der sicheren Seite.


Hier könnte ich eine sinnvolle Signatur hinschreiben

Beiträge gesamt: 456 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6842 Tagen | Erstellt: 9:30 am 29. April 2005
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


also ich würd auch kein geld mehr in s754 stecken, da auch hier nicht mehr viel von amd zu erwarten sein wird.

würde auch warten bis s939 system erschwinglicher werden und bis dahin einfach mal oc testen, falls du das noch nicht versucht hast.

eventuell hast du ja mit deinem 2400+ glück, wenn er einen festen multi hat, kriegst du ihn mit glück auf 150 mhz fsb oder höher, hängt natürlich vom speicher ab.

für einen barton 3200+ würd ich auch kein geld mehr ausgeben, lohnt nicht mehr...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12300 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6382 Tagen | Erstellt: 9:58 am 29. April 2005
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Wenn Du kostengünstig n bissl zulegen willst, kauf Dir nen gebrauchten XP-mobile und takte ihn auf 2500-2700Mhz. Mehr bekommste für wenig Geld nicht und der mobile ist deutlich besser als n Sempron.

Dazu nen zweiten 512MB-Riegel für DC und und den PC2700 no-name verkaufen. Bringt schön schnelle Ladezeiten etc.

Ansonsten wäre der nächste Schritt eher S939 mit NForce4 und Venice-Core, is recht günstig zu bekommen aba natürlich deutlich teurer als die o.g. Aufrüstvariante und wäre auf PCI-E.

Entweder günstig n bissl aufrüsten oder richtig n neuses System kaufen, dann kostet´s halt auch n bissl mehr Geld. So´ne Mittellösung mit S754 und Sempron steht preislich in keinem Verhältnis zu nem nur wenig teuren S939 System...

Cu Cr0w :thumb:

(Geändert von Cr0w um 11:10 am April 29, 2005)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6352 Tagen | Erstellt: 11:09 am 29. April 2005
Geldausgeber
aus W
offline


OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz


naja also bis mitte nächsten jahres wird amd noch weiter für den sockel 754 produzieren, der sockel a wird dagegen schon mitten dieses jahres eingestellt! im übrigen gibts fürn sockel 754 auch pcie boards!

Beiträge gesamt: 1287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6380 Tagen | Erstellt: 15:36 am 29. April 2005
URMEL
aus dem Eis... in HH
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
42°C mit 1.35 Volt


:moin:

Möchte auch mal meine Meinung kundtun :

Gibt nur 2 Alternativen :

1. SoA behalten, mobile reinpacken und Geld sparen:thumb:    - mobile lässt sich anständig takten, gerade mit nem NF7 erreichst Du ja anständigen FSB und kannst noch einiges gegenüber dem 2400+ rausholen

2. Auf S 939 und Athlon 64 Winchester oder Venice sparen;) - Gründe , die dafür sprechen liegen auf der Hand - aber gehen auch ordentlich ins Geld:noidea:

Mit S 754 würde ich persönlich nicht erst anfangen.........


greetz, URMEL


Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 6574 Tagen | Erstellt: 15:44 am 29. April 2005
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Also ich würde auf jeden Fall nen Mobil holen, wenn du bei dem Board bleiben willst.

Ansonsten würde ich auch auf nen s939 sparen.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6418 Tagen | Erstellt: 16:19 am 29. April 2005