» Willkommen auf Hardware «

darkserver
aus Wesel
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Opteron


Ich hab mir vor 3 Tagen ein neues System bestellt:

http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=darkserver

das ganze läuft allerdings sehr instabil. ich bekomme andauernd bluescreens oder spiele, benchmarks stürzen einfach ab. Habe den aktuellen Nforce Treiber drauf. Kann mir da mal jemand zu helfen?

Dank schonmal im vorraus
mfG DarkServer

(Geändert von darkserver um 22:18 am April 24, 2005)

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 5391 Tagen | Erstellt: 22:17 am 24. April 2005
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Lass mich raten, Du hast ein schwaches NT oder eins mit nativem 20-Pin Anschluß?

Das DFI ist sehr eigensinnig was die Stromversorgung betrifft, insbesondere beim PCI-E Anschluß. Daher wird eindeutig empfohlen (auch von DFI), ein ATX2.0 NT mit nativem 24-Pin Anschluß zu verwenden.

Bei einigen klappts auch mit nem Adapter oder einfach stumpf mit dem 20-Pin in den 24er Anschluß eingesetzt, aba das kann halt Probs verursachen. Ich nehme mal an, Du verstehst grundsätzlich was von der Materie und hast schon vieles durchprobiert und andere Fehlerquellen ausgeschlossen (RAM, CPU-Taktung, GraKa etc.). Dann teste auf jeden Fall mal mit nem anderen NT...

Cu Cr0w :thumb:


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5795 Tagen | Erstellt: 23:49 am 24. April 2005
darkserver
aus Wesel
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Opteron


Oh sry in dem pys stand das Netzteil nich drin. Ich hab ein be quiet! blackline 420watt.

Meist kommt ein IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Bluescreen.

MfG DarkServer

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 5391 Tagen | Erstellt: 16:07 am 25. April 2005
fire3d
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2656 MHz
40°C mit 1.95 Volt


IRQ_LESS_OR_NOT_EQUAL ....

kenn ich auch was von :)

naja gut ich Overclocke, liess sich aber mit höherer spannung beseitigen

bei mir is es selbst mit "stock" speeds und settings so das auf meinem
dfi lp ultra 250gb die spannung fuer CPU auch stark schwankt

mit stock sepeed/settimgs gehts ........ aber selbst da hab ich bei EQ2 ab und an den bsod bekommen

wenn man es monitored und beobachtet kann man sehen das der bsod direkt auftritt wenn die cpu spannung abfällt

leider sind alle systeme verschieden und durch viele komponenten zu komplex um zu sagen es ist das und das

versuch ein anderes NT oder teste erstmal wie es läuft wenn du die spannung anhebst

versuch erst CPU, dann RAM und dann chipsatz

genau lokalisieren ist nicht einfach

mfg

fIRE3d

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 5754 Tagen | Erstellt: 13:14 am 26. April 2005
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


probier einfach mal ein paar laufwerke / Lüfter abzustecken. Also alles was nicht zwingend benötigt wird vom Strom trennen und dann ma schaun obs besser wird.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6028 Tagen | Erstellt: 13:30 am 26. April 2005
profigimp
aus Wesel
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2500 MHz
35°C mit 1.39 Volt


Ich würd stark davon ausgehen, dass irgendwelche einstellungen im bios nich genau mit den Einstellungen für's sys übereinstimmen.

Ich würd vorschlagen ein Bios- flash (wenn du nich schon gemacht hast) und dann nochma überaus genau alle Einstellungen überprüfen.

Bei mir lief'S auch erst net richtig;) Bios- einstellungen überprüft und seitdem no probs :thumb:

Ansonsten minimalkonfig :thumb:


WORLDOFGOTHIC                        Dr.House page

Beiträge gesamt: 3427 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5461 Tagen | Erstellt: 14:07 am 26. April 2005
darkserver
aus Wesel
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Opteron


Jepp. Danke erstmal :thumb: . BIOS hab ich geflasht. Danach kam noch einmal ein Bluescreen. Hab dann die "Optimized Defaults" geladen. Mal sehen was sich jetzt tut.

mfG
DarkServer

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 5391 Tagen | Erstellt: 18:44 am 26. April 2005
kingpombaer
aus Wesel
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton


mh ... du weißt wer das ist stolpe?^^ ....

also ich würd auchmal aufs nt tippen ... hasu noch ein anderes da? ...

ansonsten mach ma superpi an und teste ma ob da ein not exact in round kommt ... wenn das net da ist kannsu ein prob mit den rams eigentlich ausschließen ....

Beiträge gesamt: 409 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5544 Tagen | Erstellt: 20:31 am 26. April 2005
profigimp
aus Wesel
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2500 MHz
35°C mit 1.39 Volt


Beuting.... ts,ts,ts... lesen rulez :readit:

NT hammer ausgeschlossen, zwar verabschieden die sich entweder in den ersten Tagen oder nach ein paar JAhren aber et sieht so aus als würd das noch normal laufen :thumb:

UNd überhaupt glaub' ich net an ein NT prob, da er einen bluescreen erst nach dem Spielen bekommt, wie er @ school gesacht hat.

Und superpi hat er auch schon laufen lassen--- konnste ja net wissen


WORLDOFGOTHIC                        Dr.House page

Beiträge gesamt: 3427 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5461 Tagen | Erstellt: 20:42 am 26. April 2005
darkserver
aus Wesel
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Opteron


also wie es im moment aussieht läuft alles stabil. is noch nix abgekackt seitdem ich alles auf default gesetzt hab.

mfG
darkserver

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 5391 Tagen | Erstellt: 20:47 am 26. April 2005