» Willkommen auf Hardware «

SFVogt
aus Dresden
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
2667 MHz


irgendwie scheinst nen fehler beim ocen zu haben ;)

...hab auch das neo2 und null probleme damit bis jetzt gehabt...

ramteiler ist bei dram configuration drin

steht als erster eintrag oben max mem clock, auswählen kanst du: auto, 200, 166, 133

temperatur darf laut amd nur 65° warm werden der wini

(Geändert von SFVogt um 18:14 am März 16, 2005)


Meine Bewertungen: ebay | hardwareluxx | planet3dnow | ocinside

Beiträge gesamt: 3231 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5482 Tagen | Erstellt: 18:11 am 16. März 2005
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt


aalso:giveup:
Das Board startet zwar nicht mit Oc Settings aber per Software konnte ich jetzt bis 2200 insofern sorry.
Aber ich habe immernoch folgende Probleme:
-Ich finde keinen Ramteiler, sondern nur eine Maximaltakteinstellung.
Dadurch wird der RAM immer wenn ich über 200 Mhz  komme wieder auf 166 getaktet.
-Wenn ich Einstellungen übernehme bootet das Board zwar friert aber ein sobalt der POST vorbei ist.
Wenn es dafür Lösungen gibt nehme ich alles zurück, da ich mit BIOS Updates und anderen Einstellungen die meisten Probleme beseitigen konnte.

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5742 Tagen | Erstellt: 18:14 am 16. März 2005
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt



Zitat von SFVogt um 18:11 am März 16, 2005
irgendwie scheinst nen fehler beim ocen zu haben ;)

...hab auch das neo2 und null probleme damit bis jetzt gehabt...

ramteiler ist bei dram configuration drin

steht als erster eintrag oben max mem clock, auswählen kanst du: auto, 200, 166, 133

temperatur darf laut amd nur 65° warm werden der wini

(Geändert von SFVogt um 18:14 am März 16, 2005)


wie schon geschrieben: das ist kein Teiler sondern nur ein Teilerlimit.

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5742 Tagen | Erstellt: 18:15 am 16. März 2005
SFVogt
aus Dresden
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
2667 MHz


...was anderes suchst du aber vergebens ;)

...und ich weiß zwar nicht was du damit meinst aber komischer weise tut diese funktion genau das gleiche wie nen teiler...außer das nun mal nicht 4/5 oder 6/8 oder so da steht...

spielt ja auch keine rolle...auf jeden fall wirds wohl bei deinem problem nicht am bord oder am wini liegen.... ;)


Meine Bewertungen: ebay | hardwareluxx | planet3dnow | ocinside

Beiträge gesamt: 3231 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5482 Tagen | Erstellt: 18:35 am 16. März 2005
Blazer
aus Hanau
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2800 MHz


also den ramteiler 133 würd ich dir net empfeheln, da ging bei mir gar nichts. minimum 166, ldt auf 3x stelle!!

auf mienr page unter AMD-> AMD Calc findest ein kleines Programm (nein keine eigenwerbung) mit dem du die taktraten ausprobieren kannst und da wird dir sicherlich auch klar wie das gemeint ist mit dem ramteiler, nur eins vor weg, die 166, 133 etc geben nur ein mehr oder minder verhältnis an.

das heist, dass jeder feste teiler vom cpu, mit dem ramteiler und dem eingestellten HTT-bus einen bestimmten ramtakt ergeben!!

festplatten an sata1 oder 2 dranhängen? -> an 3 oder 4 hängen und 1,2 deaktivieren

was schafft dein ram maximal? ist es ddr400? wenn ja packt diesre vielleicht nur 220 mhz oder so!?

mal ein beispiel:
Deine CPU: 3000+ (1800mhz mit multi von 9)
Ramteiler:ddr166
ldt:3x
htt-bus:250mhz (solle das board schaffen) -> neuer cpu-takt (2250MHZ)
-> resultiert ein ramtakt von 205 Mhz (vielleicht schon zuviel für deinen speicher)
-> der tatsächlich eingestellte ramteiler wird automatisch gewählt und ist hier bei diesem beispiel 11 (2250/11=204,545454mhz)


hoffe das hilft ein bischen!:thumb:


Grafikkarten MOds !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
==========================
http://blazer21.bl.funpic.de

Beiträge gesamt: 366 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6006 Tagen | Erstellt: 19:17 am 16. März 2005
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt



Zitat von Blazer um 19:17 am März 16, 2005
also den ramteiler 133 würd ich dir net empfeheln, da ging bei mir gar nichts. minimum 166, ldt auf 3x stelle!!


festplatten an sata1 oder 2 dranhängen? -> an 3 oder 4 hängen und 1,2 deaktivieren




hoffe das hilft ein bischen!:thumb:



Das erklärt warum meine SATA Pltten nicht gehen :lol:
Ich dachte die am Chipsatz (1+2) wären die fixen:blubb:

so bei 2250 ist Schluß, ist zwar kagge aber immerhin.

(Geändert von Bones um 20:12 am März 16, 2005)

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5742 Tagen | Erstellt: 19:28 am 16. März 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


*Räusper*

1.) Das Problem ist nicht das Board!

2.) Das Problem sitzt zwischen Tastatur und Rückenlehne!

3.) Ich habe fertig!

;)

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6203 Tagen | Erstellt: 20:40 am 16. März 2005
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt



Zitat von BlackHawk um 20:40 am März 16, 2005
*Räusper*

1.) Das Problem ist nicht das Board!

2.) Das Problem sitzt zwischen Tastatur und Rückenlehne!

3.) Ich habe fertig!

;)

mfg BlackHawk



hast ja recht :headshot:
Ist es eigentlich normal, dass die reale Vcroe immer  0,1 Volt niedriger ist als eigestellt ?
Standart sind schon 1,5 herauskommen aber 1,4. Wenn ich auf 1,6 Stelle zeigen fast alle Tools und das BIOS auch 1,5.
Ist mir wichtig um zu wissen welche Spannung wirklich anliegt.

(Geändert von Bones um 20:51 am März 16, 2005)

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5742 Tagen | Erstellt: 20:50 am 16. März 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


erstens sind das bei dir immer 0.1v weniger und zweitens hast du einen winchester - der läuft mit 1.4v!

das board hat zwar die möglichkeit bis zu 1.550v einzustellen, jedoch wird alles über 1.45v ignoriert (bei manchen auch ab 1.400v) - sprich du stellst am besten 1.400v ein und gehst über cpu voltage (+3.3%, +5% usw.) :)

optimalerweise wären das für dich zum testen folgende werte (von oben nach unten):

Dram Configuration

166
1T
2.5*
3*
6*
3*


Cell Menu

Manual
Disabled
Disabled
Disabled
3x
Disabled
9
250
66
1.400v
+5.5% (waren doch 5.5%!?! macht aber 1.50v)
AUTO*
1.50 V

* = was dein ram halt mitmacht ;)

wenn das klappt kannst du den CPU FSB ja noch weiter erhöhen um zu gucken ob die cpu wirklich so schlecht ist (glaube ich aber nicht) - bis 270MHz kannste gehen, dann haben deine rams eine taktfrequenz von 220MHz, und laut deiner signatur hast du ja nur bh6 die ddr440 schaffen.
also am bestenk urz vorher den 133er teiler setzen und weiter testen!

p.s. dabei immer auf die temp achten und nicht im bios herumfummeln an dingen die du nicht kennst :biglol:

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 21:11 am März 16, 2005)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6203 Tagen | Erstellt: 21:09 am 16. März 2005
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt



Zitat von BlackHawk um 21:09 am März 16, 2005
erstens sind das bei dir immer 0.1v weniger und zweitens hast du einen winchester - der läuft mit 1.4v!

das board hat zwar die möglichkeit bis zu 1.550v einzustellen, jedoch wird alles über 1.45v ignoriert (bei manchen auch ab 1.400v) - sprich du stellst am besten 1.400v ein und gehst über cpu voltage (+3.3%, +5% usw.) :)

optimalerweise wären das für dich zum testen folgende werte (von oben nach unten):

Dram Configuration

166
1T
2.5*
3*
6*
3*


Cell Menu

Manual
Disabled
Disabled
Disabled
3x
Disabled
9
250
66
1.400v
+5.5% (waren doch 5.5%!?! macht aber 1.50v)
AUTO*
1.50 V

* = was dein ram halt mitmacht ;)

wenn das klappt kannst du den CPU FSB ja noch weiter erhöhen um zu gucken ob die cpu wirklich so schlecht ist (glaube ich aber nicht) - bis 270MHz kannste gehen, dann haben deine rams eine taktfrequenz von 220MHz, und laut deiner signatur hast du ja nur bh6 die ddr440 schaffen.
also am bestenk urz vorher den 133er teiler setzen und weiter testen!

p.s. dabei immer auf die temp achten und nicht im bios herumfummeln an dingen die du nicht kennst :biglol:

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 21:11 am März 16, 2005)



Also zum einen Danke dass du dir die Mühe machst.
Zum anderen finde ich es ein bisschen mies so zu tun als hätte ich von nichts eine Ahnung. Ok ich bin neu bei S939 und ein paar Sachen sind einfach beknackt aber ich kenne mich nach dem Bau von bestimmt 400 Sockel A Sytemen schon soweit aus, dass man so nicht mit mir reden muss ;)

Es ist doch wohl nachzuvollziehen, daa man sich aufregt wenn ein Mianboard mit allen original BIOS versionen zu blöd ist Settings zu übernehmen. Und es ist ja wohl auch nicht selbstverständlich, dass ein Mainboard für eine 1,4 Volt CPU schon automatisch den VID auf 1,5 setzt um 1,4 zu erreichen.
Also wie gesagt danke für die Antwort, aber das herablassende lasse ich mir nicht gerne gefallen.

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5742 Tagen | Erstellt: 21:29 am 16. März 2005