» Willkommen auf Hardware «

xor
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


Hoi,

Ich habe folgendes Problem: Ich nurtze derzeit zwei raid0 arrays .. einmal aufm Nativen S-ata port des MSI k8n und einmal mit Pci Karte...

Ich hätte gerne gewusst wo ich am besten mein System draufpacke um die beste Performance zu erziehlen.

Sollte ich auf dem Nativen Raid mein os draufpacken, oder am besten auf ner kleinen 80gb extraplatte aufm IDE port.

Bin mir nicht ganz sicher ob ich mein OS auf den 300gb raid hauen soll, weil ich dann den ganzen datenmüll vom OS aufm Raid habe.. und partitionieren kann man RAID ja auch ned .... hab bisher immer ne extra Festplatte benutzt.


Plz help.

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6433 Tagen | Erstellt: 18:49 am 2. März 2005
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


du kannst auch nen RAID partitionieren!!!

Ich würds auf den Nativen RAID machen!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7197 Tagen | Erstellt: 18:58 am 2. März 2005
hax0r
aus Kirkel
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
44°C mit 1.35 Volt


Das Onbaord-Raid hat ne höhere Bandbreite als die PCI-Karte. Aber diese wird mit normalen Festplatten im Standart-Betrieb bei weitem nicht ausgenutzt, deshalb isses eigentlich egal wo du das OS draufmachst. Musst dir halt nur im Klaren sein, dass wenn du auf ein anderes Board umsteigst, das Raid u.U. nicht mehr oder nicht vollständig erkannt wird.


Raid-Tutorial

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 6311 Tagen | Erstellt: 20:50 am 2. März 2005
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


Das kompatibilitätsprob ist aber nur bei verschiedenen raid-controlern gegeben. zB sollte es kein prob sein ein raid mit nem board mit sil-controler aufzubauen und nachher an nem anderen board mit dem selben controler weiterzubetreiben.


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6648 Tagen | Erstellt: 0:57 am 4. März 2005
NWD
aus Neuwied
online



Moderator
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Wenn du XP oder 2k nimmst würde ich es an die PCI-Karte hängen da du dann ohne Probleme das Mainboard wechseln kannst da die Treiber dann gleich bleiben und Windows nicht meckert

Des weiteren sind die PCI-Karten eigentlich von der Qualität und von der Performance her besser ( wenns ne vernünftige ist )


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17767 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7431 Tagen | Erstellt: 12:28 am 4. März 2005
xor
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


jetzt hab ich ein anderes Problem.... ich wollte die alten Sachen von meinem NF-7 Raid erstmal backupen ... leider bootet jetzt der pc nichtmehr am Raid setup vorbei und bleibt stehen ...

Ich hab zwei neue Sata platten für das backup gekauft, aber leider hab das NF-7 ja nur zwei ports ^^ ... also hängen die an nem Dawicontrol 2 Kanal PCI-Raid controller, an dem Ding wollte ich die zwei neuen 250gb platten evtl nur ohne raid betreiben, weil vielleicht 500gb raid0 bischn riskant is was meint ihr ?

Wie kann ich das Problem mit dem Booten beheben ???

Beissen sich beim Booten das Raid vom Mobo mit dem Raid der PCI Karte ?


help :/

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6433 Tagen | Erstellt: 12:31 am 5. März 2005
xor
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


Einzige möglichkeit wäre auf meinem neuen PC schonmal nen 500er raid auf dem Nativen Raid controller aufzusetzen und dann 60gb oder so als Systempartition einzuteilen, meint ihr das wäre sinnvoll ?

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6433 Tagen | Erstellt: 12:33 am 5. März 2005