» Willkommen auf Hardware «

olo
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz mit 1.36 Volt


Hi.
Kann mir jemand sagen, woher ich für mein Epox 8K5A2+ ein OC-Bios bekomm, bei dem ich den AGP-FSB fest einstellen kann? Ich hab das Problem, dass ich den FSB der CPU nicht weiter erhöhen kann. Vermutlich liegts am FSB der Graka der jetzt schon bei 80 liegt und die Graka relativ viele Fehler macht. Könnt ich den FSB auf 66 festnageln, ging bei der CPU sicher mehr.
Grüsse,
Olo


Asus M4A785TD-V EVO, AMD Phenom II X4 965BE, 2X2GB GEIL, Sapphire HD5770 Vapor-X, 500GB SATA HDD, Zalman Reserator1 35°/55°

Beiträge gesamt: 62 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6064 Tagen | Erstellt: 18:42 am 9. Feb. 2005
Fastburn
aus Bexbach
offline



Enhanced OC
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2130 MHz @ 3200 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo Olo, glaube nicht das es da etwas gibt, hatte mal das selbe Board (war übrigen sehr gut zu OC, Ich glaub sogar hier im Board hat einer laut SIG das teil mit über 200MHz laufen) aber das mit einem FIX AGP-FSB ist soweit Ich weiss mit dem KT333 nicht möglich.

Gruss
Chris...

sorry, sehe garade das du auch FSB200 fährst:blubb:

(Geändert von Fastburn um 19:36 am Feb. 9, 2005)


Asus P5N-E SLI ink.VdroopMod & Zalman NB47J,,C2D E6400@3200Mhz@1,2000v Freezer 7,,Pro,,4x1GB Crucial PC4200 D9GMH,,Micron D9GMH 800MHz CAS4-4-4-12-2T OCZ Cooler---Power Color Extrem X1950Pro PCIe Accelero X2

Beiträge gesamt: 320 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7363 Tagen | Erstellt: 19:35 am 9. Feb. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2933 MHz mit 1.145 Volt


das board hat den VIA KT333CE Chipsatz!

damit ist kein festsetzen des pci/agp taktes möglich, ab 166MHz fsb steigen die werte kontinuierlich an :(

dennoch ein super board, sofern deine komponenten mitspielen sollte ein fsb von >200 kein problem sei :)

als kleiner tip:

erhöhe mal die speicher spannung, je mehr desto besser (sollten kleine pixelfehler im bios auftauchen, wird dies damit behoben)!

bei den früheren via chipsätzen wurde nämlich mit dem erhöhen der vdimm spannung auch die chipsatzspannung leicht angehboben.
so kam ich damals auf wunderbare 224MHz ;)

p.s. das ist es: klick mich

:thumb:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9291 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6942 Tagen | Erstellt: 20:25 am 9. Feb. 2005
olo
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz mit 1.36 Volt


Hi.
Danke für eure schnellen Antworten.
Das mit dem Erhöhen der Spannung werd ich mal probieren, denn Pixelfehler hab ich wirklich im Bios.

@blackhawk
Wofür hast du beim Board überall die Kupferkühler angebracht? Bringt das was?

Grüsse,
Olo


Asus M4A785TD-V EVO, AMD Phenom II X4 965BE, 2X2GB GEIL, Sapphire HD5770 Vapor-X, 500GB SATA HDD, Zalman Reserator1 35°/55°

Beiträge gesamt: 62 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6064 Tagen | Erstellt: 21:18 am 9. Feb. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2933 MHz mit 1.145 Volt


joar, nen bischen wirds gebracht haben, aber damals war es hauptsächlich wegen der optik.

da hatte der tower noch fenster, erstrahlte das innenleben in einem himmelblau, und gänzlich alles war aus kupfer (inkl. wasserkühlung)!

man könnte sagen, ich bin wieder auf dem boden der tatsachen zurückgekehrt, der jetztige pc sieht normal aus, besitzt aber im inneren die kraft der 2 herzen :biglol:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9291 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6942 Tagen | Erstellt: 23:40 am 9. Feb. 2005