» Willkommen auf Grafikkarten OC «

SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


in zeiten von "GreenIT" finde ich die 400er reihe bis jetzt inakzeptabel
sie ist zwar die schnellste karte aber wenn ich die leistungsaufnahme sehe könnt ich kotzen ;)


Nicht ohne Grund sind die Preise trotz gestiegenen Dollars schon deutlich gefallen und die Verfügbarkeit gut....


meinst du damit ati oder nivea^^


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 7 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5236 Tagen | Erstellt: 18:04 am 25. Mai 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Nvidia...



Zitat von SenSej um 18:04 am Mai 25, 2010

sie ist zwar die schnellste karte aber wenn ich die leistungsaufnahme sehe könnt ich kotzen ;)



Ist sie nicht, die 5970 ist in allen Belangen stärker, selbst mit Tessalation. Trotzdem verbraucht die 5970 klar weniger. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6090 Tagen | Erstellt: 18:09 am 25. Mai 2010
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


ich hatte eigentlich keine mgpu im sinne aber gut;)

wenn ich ehrlich bin überlege ich mir auch ne 5850/70 zu holen, ich hab nen 24"er
aber bei meinen letzten atikarten gab es immer so eine menge treiberfehler und das CCC war immer so total buggy:(


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 7 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5236 Tagen | Erstellt: 18:14 am 25. Mai 2010
gabiza7
offline



OC Profi
9 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


War ja lange Zeit im Nvidea-Fan und dachte auch mal kurz drüber nach mir mal ne 260-er GTX zuzulegen, aber die hat ne maximale Leistungsaufnahme von 160W oder irgendwie sowas in der Größenordnung, wenn man sich da bei ATI in der selben Preis- und Leistungsklasse umsieht hat man vll ne maximale Aufnahme von 90W.

Bin mir daher sicher, meine nächste Grafikkarte wird ne ATI. (gibt's auch außerdem mehr Auswahl)

Beiträge gesamt: 925 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 3503 Tagen | Erstellt: 23:28 am 25. Mai 2010
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Nee, stimmt natürlich nicht.

Das deutlich später erschienene Gegenprodukt zur GTX260 war die HD4870 und die war in Windows deutlich hungriger und unter Last nur einen Tick "sparsamer" , siehe hier:

http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2009/test_13_grafikkarten/21/#abschnitt_leistungsaufnahme

Bis zum Erscheinen der HD5xxx Serie war NV technologisch deutlich besser aufgestellt, die (Performance- und High-End-) Karten waren schneller und meist auch effizienter, nur in der Herstellung teurer und damit beim P/L Verhältnis meist schlechter.

Also immer schön die Kirche im Dorf lassen, momentan hat ATI die Nase vorn (für mich zum ersten Mal seit den X19xx Karten), möglicherweise legt NV irgendwann wieder ordentliche Karten nach...




(Geändert von spraadhans um 7:51 am Mai 26, 2010)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5699 Tagen | Erstellt: 0:09 am 26. Mai 2010
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt



Ist sie nicht, die 5970 ist in allen Belangen stärker, selbst mit Tessalation. Trotzdem verbraucht die 5970 klar weniger. ;)


Klar liegt sie als DualGPU Karte vor der GTX480, allerdings ist nach der Meinung vieler Tester die Mikrorucklerproblematik bei ATI schon in deutlich höheren FPS_Regionen verbreitet und könnte die HD5970 subjektiv schon jetzt in einigen Titeln bei bestimmten Auflösungen ggü. einer GTX480 in Bedrängnis bringen...wie gesagt: möglicherweise...

Unbestritten sind HD5850 und HD5870 momentan die im Gesamtpaket besten Karten im Performance-High-End Segment...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5699 Tagen | Erstellt: 0:20 am 26. Mai 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von spraadhans um 0:09 am Mai 26, 2010

Bis zum Erscheinen der HD5xxx Serie war NV technologisch deutlich besser aufgestellt, die (Performance- und High-End-) Karten waren schneller und meist auch effizienter, nur in der Herstellung teurer und damit beim P/L Verhältnis meist schlechter.



:noidea:

Was die Technologie angeht, so hatte Nvidia nur den Vorteil von CUDA und PhysX, was aber für die meisten Gamer irrelevant bzw. kein Kaufargument ist.
Ich habe mal einen Blick in eine genau ein Jahr alte Preisliste geworfen und mir ein paar Benches dazu angesehen und Deinen Link zum Verbrauch.

Fazit:
- GTX260 vs. 4870: preislich etwa gleich, Leistung und Lastverbrauch ebenfalls, idle leichter Vorteil für Nvidia
- GTX275/280/285 vs. 4890: GTX275 und 4890 etwa gleich schnell und teuer, in der Leistung marginaler Vorsprung für GTX285, aber dafür deutlich teurer. Beim Verbrauch liegt die 4890 idle leicht hinten, dafür unter Last klar vorn.
- GTX295 vs. 4870 X2: GTX klar teurer, dafür ganz leichter Vorsprung bei Leistung und Verbrauch

Grundlegend bei allen Modellen: bei 4xAA kommen die Nvidia besser weg, bei 8xAA die ATI.

Ich sehe da keinen ("deutlichen") technologischen oder leistungsmäßigen Vorsprung für einen Hersteller...


Fakt ist halt aktuell, dass Nvidia den Anschluss in der Klasse >100,- klar verloren hat und auch darunter nur wenig brauchbare, konkurrenzfähige Karten bietet. Wenn nicht endlich die kleineren Karten der neuen Baureihe besser da stehen, wird das auch leider auf längere Sicht so bleiben, denn eine komplett neue Architektur wird man so schnell nicht auf die Beine stellen! Die ersten Benches und Verbrauchsmessungen der GTX465 sowie deren Preis sprechen nicht gerade für eine Optimierung in der Fertigung! Als mir mein Großhändler heute die ersten GTX465 angeboten hat, habe ich dankend abgelehnt, denn die werden bei den Preisen (genau wie die großen Brüder) wie Blei in den Regalen liegen bleiben.
Bleibt also nur zu hoffen, dass man es bei den noch kleineren Modellen endlich besser macht und neben dem Verbrauch auch das Pricing stimmt, nachdem man besonders in den letzten zwei Jahren dem Kunden gerne mal "facegeliftete" oder nur dreist umbenannte Karten unter neuem Namen und zu nochmal erhöhten Preisen verkauft hat...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6090 Tagen | Erstellt: 1:20 am 26. Mai 2010
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Fehler im vorletzten Post von mir berichtigt, dass momentan kein Weg an ATI vorbei führt, habe ich ja geschrieben, nur wollte ich einfach nicht stehen lassen, dass NV schon vorher schlechter als ATI aufgestellt war. Man denke nur an die legendären 8800er, denen ATI selbst mit der zweiten Generation (hd38xx) nichts entgegen zu setzen hatte und deren Topmodelle (8800 ultra, gts g92) selbst heute noch brauchbare fps liefern...


(Geändert von spraadhans um 7:54 am Mai 26, 2010)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5699 Tagen | Erstellt: 7:50 am 26. Mai 2010
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


manch einer weiss auch die bild- und filterqualität zu schätzen, auch da ist ati erst seit der hd5xxx-serie wieder auf gleichem niveau.


ich sehe da während des spielens eh kaum unterschiede, manchmal flimmert halt eine textur (4870), die auf einer gtx260 nicht flimmert. aber damit kann ich leben.

habe mir aber noch keine filtervergleiche mit der gf100 angeschaut.

aktuell stirbt meine karte aber an nwn2-motb musste die texturqualis in allen bereichen auf mittel stellen und lande immerhin bei 20fps. vorher waren es... 6fps.

hätte ich auch nicht gedacht, würde mal gern wissen ob mir da eine 5850 vorteile bringt, bei der alten engine sicher nicht.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6716 Tagen | Erstellt: 12:40 am 26. Mai 2010
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


ich kenn zwar deine auflösung nicht aber vermute mal das der speicher knapp wird, oder ?


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 7 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5236 Tagen | Erstellt: 13:27 am 26. Mai 2010