» Willkommen auf Grafikkarten OC «

THCCryjack
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.4 Volt


Die Preise wrden schon am Minimum sein und mit dem Release der 86xx Modelle vermutlich stagnieren. Ich glaube nicht das die 8600 GT (welche ja fast alle aktuellen DX9 Karten in die Schranken weist) für weit unter 200 euro zu haben sein wird. Die Ultra wird sich um die 220 Euro einpegeln... ;)


"Hier könnte Ihre Anzeige stehen"                                                          Xeon 3060 @ 3 Ghz, Kingston HyperX 800Mhz, MSI P6N SLi, XFX 8800 GTS 640 MB, Audigy 2 ZS      kennt ihr schon den Witz des Jahres...? - die Ati HD 2900XT ... muahahahaa

Beiträge gesamt: 1827 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6306 Tagen | Erstellt: 13:00 am 13. März 2007
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


Naja, warten wir es mal ab, das Angebot bei Alternate ist auf jeden Fall echt. Viel mehr wird sich da aber bestimmt nicht mehr am Preis ändern.

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6860 Tagen | Erstellt: 13:38 am 13. März 2007
smoke81
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Die 8600GT oder auch Ultra dürfte alleine von den technischen Daten deutlich unter einer 8800GTS liegen und die gibt es schon für 250-260,- (320MB-Version).

Laut neuesten Meldungen soll die 8600-Serie gar nur ein 128-Bit Speicherinterface besitzen. Dafür wären 200-220,- zu teuer, solange es die 8800GTS zu diesem Preis gibt ;)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6332 Tagen | Erstellt: 14:10 am 13. März 2007
Redirion
aus Hildesheim
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7


kA was ihr immer mit der Ultra habt.. eine Ultra wirds nicht geben als 8600..

infos

Also es wird geben:
8600GTS
8600GT
8500GT

"Ich glaube nicht das die 8600 GT (welche ja fast alle aktuellen DX9 Karten in die Schranken weist) für weit unter 200 euro zu haben sein wird."

auch das ist nicht aktuell..

die 8500GT hat 48 Shader und ist minimal schneller als eine 7600GS. Vergleich:
Quelle
8500GT: 450/800
7600GS: 400/400    
sieht da irgendwie fast so aus als würde die doppelte Shadermenge nix bringen

Die 8600er haben als einzigen technischen unterschied abgesehen von den höheren Taktraten 16 Shader mehr. Ich denke die 8600GTS wird höchstens so schnell wie eine 7900GTX sein.


Beiträge gesamt: 901 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5772 Tagen | Erstellt: 20:50 am 13. März 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ok, fangen wir mal an zu rechnen:
Wenn die doppelte Shaderanzahl und die neuere Architektur ggü. der 7600GS nicht viel bringt, wie sollte dann eine 8600GTS an die 7900GTX rankommen?
Der Unterschied der 8600GTS ggü. der 8500GT von 33% mehr Shadern dürfte noch deutlich geringer ausfallen als die 100% mehr Shader der 8500GT ggü. der 7600GS. Gehen wir mal von max. 5-10% aus.
Bei 50% mehr GPU-Takt und 150% mehr Speichertakt wäre also im günstigsten Fall etwa eine Verdopplung der Leistung ggü. der 8500GT drin. Aber selbst damit dürfte sie noch deutlich unter der 7900GTX liegen.

Ich denke daher also auch, daß die 86xx-Reihe nicht gerade der Überflieger sein wird und nicht wie erwartet die aktuellen 7900GTX/X19xx hinter sich lassen werden!
Wäre die 8600Ultra wie zunächst angenommen mit 256bit und mehr als 256MB gekommen, wäre sie interessant geworden. So aber hat ATI alle Chancen auf seiner Seite, im Mainstream-Market doch unerwartet gut dazustehen. Nur im oberen Segment scheint ATI etwas Probleme zu haben, wenn sich die aktuellen "Gerüchte" bzgl. Leistung und Verbrauch bewahrheiten.

Btw.: Wenn die 8500GT nur unwesentlich schneller ist als die 7600GS, dann ist auch die 8600GT kaum schneller als die 7600GT. Mit $ 150-180,- wäre das der absolute Flop! ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 23:51 am 13. März 2007
Redirion
aus Hildesheim
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7


deine Vermutungen sind vll nich unbedingt falsch Kamemerjäger, aber wie kann es dann sein, dass die 8800gts so sehr viel schneller als eine 7900GTX ist? das ist ne erstaunliche Lücke.

die Taktraten der 8800GTS liegen bei 500/800.. sonstige Vorteile: 96Shader und 320bit Ram. Reissen die 320bit soviel nach oben, wenn die Shader nicht entscheidend zu mehr Leistung beitragen können? Ich glaube jedenfalls nicht! Sogesehen hat die 8800GTS ja doppelt soviele Shader wie eine 7900GTX. Aber auf gleicher Leistung, wie anznehmen wäre, liegt sie ja nicht.

Was vll eine Rolle spielen könnte: der Shaderdelta! Immerhin sind die Shader der 8800GTS nicht mit 500mhz sondern mit 1250mhz getaktet. Das könnte der entscheidende Vorteil sein und würde Benchmarktechnisch betrachtet auch einigermaßen passen.

Die Frage ist jetzt nur: gibt es einen unterschiedlichen Shaderdelta beim Vergleich von 8500GT zu 8600ern?  Mal angenommen die 8500GT performt so schlecht, weil der Shaderdelta bei 0 liegt. D.h. die Shader werden auch nur mit 450mhz angesprochen. Wenn das bei den 8600ern anders geregelt ist und die Shader einen entsprechend hohen Takt haben, könnte das Ganze wieder anders aussehen!

Beiträge gesamt: 901 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5772 Tagen | Erstellt: 0:05 am 14. März 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Das mag eine Erklärung sein. Ich denke aber auch, daß die höhere Shaderzahl bei der 85xx/86xx ohne merklichen Geschwindigkeitsvorteil bleibt, weil das Speicherinterface bremst! 128bit sind einfach für die nächste Generation zu wenig, wenn man einen Sprung nach vorn machen will!
Bei der 88xx hingegen helfen eben Shadertakt und Speicherinterface dabei, die Rohleistung auch umzusetzen, was bei den kleineren Modellen jedoch beides fehlt... ;)

P.S.: Was die 8500GT da im Test erreicht hat, wird von jeder veralteten X1600Pro getoppt, die X1650XT liegt fast auf dem doppelten Niveau.
Was will man dann mit so einer Karte? Für DX10-Games wird sie jedenfalls zu schwach sein!

(Geändert von kammerjaeger um 0:40 am März 14, 2007)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 0:37 am 14. März 2007
THCCryjack
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.4 Volt



Zitat von Redirion um 20:50 am März 13, 2007
kA was ihr immer mit der Ultra habt.. eine Ultra wirds nicht geben als 8600..





Aber sicher wird es eine Ultra geben. Die GT soll 128 bit und 48 Shader haben und die ULTRA volle 256bit und 64 Shadereinheiten! .... :lol: Welche Karte sollte denn sonst deiner Meinung nach die Lücke zur 8800 füllen. Vieleicht kommt ja noch eine 8700 mit 80 Shadern und 256bit... :noidea: aber mit kleineren Taktraten. Wäre einzig logisch...




"Hier könnte Ihre Anzeige stehen"                                                          Xeon 3060 @ 3 Ghz, Kingston HyperX 800Mhz, MSI P6N SLi, XFX 8800 GTS 640 MB, Audigy 2 ZS      kennt ihr schon den Witz des Jahres...? - die Ati HD 2900XT ... muahahahaa

Beiträge gesamt: 1827 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6306 Tagen | Erstellt: 12:39 am 14. März 2007
Redirion
aus Hildesheim
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7


hallo? haste dir meine Links angschaut?

es ist offiziell:

8600GTS mit 64 shadern und 128bit
8600GT mit 64 shadern und 128bit
8500GT mit 48 shadern und 128bit

ich seh da keine Ultra

Beiträge gesamt: 901 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5772 Tagen | Erstellt: 18:37 am 14. März 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von THCCryjack um 12:39 am März 14, 2007

Aber sicher wird es eine Ultra geben. Die GT soll 128 bit und 48 Shader haben und die ULTRA volle 256bit und 64 Shadereinheiten! .... :lol: Welche Karte sollte denn sonst deiner Meinung nach die Lücke zur 8800 füllen.



So hieß es "früher" mal in den allerersten Spekulationen. In aktuellen Ankündigungen gibt es keine 256bit-Version mehr. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6687 Tagen | Erstellt: 18:47 am 14. März 2007