» Willkommen auf Grafikkarten OC «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


1. Ist die X1600Pro nicht mein Lieblingskind. Ich würde als Gamer normalerweise mind. eine X1650XT oder X1950Pro empfehlen. Aber hier geht es um eine preiswerte Aufrüstung für AGP, da gibt es nunmal kaum Alternativen.

2. Meine "Homebenches" testen eben reale Engines mit spielbaren Settings, in denen die minfps wichtiger sind als Durchschnittswerte. Daher mag das Ergebnis manchmal anders ausfallen als die klassische Benchmarkmethode. Aber wie ich denke eben realistischer...

3. Vernünftige Benches gibt es leider keine, weil entweder nur eine der beiden Karten getestet wurde und/oder die ersten Beta-Treiber genutzt wurden, seit denen sich einiges getan hat. Oder aber es werden völlig unsinnige Settings getestet, die für so eine Karte absolut daneben sind. Wer erwartet von einer Karte <100,-, daß er aktuelle Top-Titel in 1280x1024 mit 4xAA/8xAF spielen kann?

Glaub mir, ich hab die Karten vor und zurück getestet. Und in den Settings, die der Preisklasse angemessen sind, ist sie eindeutig schneller als z.B. eine 6600GT, welche wiederum der 9800Pro überlegen ist.
Schau Dir auch mal User-Berichte an, die fast einhellig bestätigen, daß die "gefühlte" Performance höher ist als die Benches vermuten lassen...  ;)

Es ist keine High-End-Karte. Aber sie ist besser als viele glauben.

(Geändert von kammerjaeger um 11:06 am Feb. 7, 2007)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 11:03 am 7. Feb. 2007