» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt



boah du wida mit deinem shader!  


wenn ich jetzt geschrieben hätte, dass ATI nur von leuten gekauft wird,
die für NVs toppmodelle kein geld haben, hätte das nur wieder böses blut gegeben ;)

aber es stimmt: das beste geld bekommt man für hardware auf egay.

und speziell bf² läuft hier echt problemlos - sahne. auf beiden systemen, die in der sig. stehen. auf der ultra sogar noch in 1280x1024 /highest /FW auf HQ (alle optis aus) und 4xMSAA(gc) + jeder art AF

(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 16:16 am Sep. 14, 2005)


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6636 Tagen | Erstellt: 16:14 am 14. Sep. 2005
smoke81
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


@ Beschleunigen

Wie genau läuft BF2 mit der FX59?


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6373 Tagen | Erstellt: 16:26 am 14. Sep. 2005
N omega G
aus Karlsruhe
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.65 Volt


damals als er noch ne 5900er hatte, meinte er shader, kann man das spielen oder so... und jetzt hat er 3.0 und ati hat bis jetzt nur 2.0, das kann man jetzt natürlich spielen....

garantiefall

:thumb:


S754 3000+ || 8KDA3+ || 6800LE@16/6

Beiträge gesamt: 2493 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6326 Tagen | Erstellt: 16:59 am 14. Sep. 2005
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt



damals als er noch ne 5900er hatte, meinte er shader, kann man das spielen oder so... und jetzt hat er 3.0 und ati hat bis jetzt nur 2.0, das kann man jetzt natürlich spielen....

garantiefall




"er" hat die FX'en immernoch. sogar 3 an der zahl.


@ Beschleunigen

Wie genau läuft BF2 mit der FX59?



völlig zufriedenstellend auf medium und weit besser als etwa auf der 256mb 9600XT im A64 meines bruders (der spielt auf niedrig).

bei der FX reichts sogar noch für 2xQ oder MSAA(gc), je nach auflösung.

für bf² sollte man (grafikkarten unabhängig) bedenken, dass die RAM ausstattung meines zweitrechners notwendig für gut performance ist.

ich schalte das teil (den zweitrechner) zwar nur dann an, wenn ich musik hören will (.ac3/soundstorm) oder wenn mein kumpel rüberkommt (passiert z.b. kommenden freitag) und wir mit beiden rechnern bf² auf dem gleichen online-server zocken wollen (ja, ich habe 2 keys).

der pferdefuss an der geschichte ist nur, dass ich mir nicht sicher bin, ob ich lieber auf medium laufen lasse oder ob ich extraviel abschalte, um auf 64player maps auch noch die native TFT auflösung (1280x1024) nutzen zu können.

die ultra macht solche versuche unnötig. da läuft alles auf maximaler qualität auch noch mit 4xMSAA(gc) und AF und FW auf HQ.

(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 17:35 am Sep. 14, 2005)


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6636 Tagen | Erstellt: 17:32 am 14. Sep. 2005
N omega G
aus Karlsruhe
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.65 Volt



Zitat von Beschleunigen um 17:32 am Sep. 14, 2005

damals als er noch ne 5900er hatte, meinte er shader, kann man das spielen oder so... und jetzt hat er 3.0 und ati hat bis jetzt nur 2.0, das kann man jetzt natürlich spielen....

garantiefall




"er" hat die FX'en immernoch. sogar 3 an der zahl.


@ Beschleunigen

Wie genau läuft BF2 mit der FX59?



völlig zufriedenstellend auf medium und weit besser als etwa auf der 256mb 9600XT im A64 meines bruders (der spielt auf niedrig).

bei der FX reichts sogar noch für 2xQ oder MSAA(gc), je nach auflösung.

für bf² sollte man (grafikkarten unabhängig) bedenken, dass die RAM ausstattung meines zweitrechners notwendig für gut performance ist.

ich schalte das teil (den zweitrechner) zwar nur dann an, wenn ich musik hören will (.ac3/soundstorm) oder wenn mein kumpel rüberkommt (passiert z.b. kommenden freitag) und wir mit beiden rechnern bf² auf dem gleichen online-server zocken wollen (ja, ich habe 2 keys).

der pferdefuss an der geschichte ist nur, dass ich mir nicht sicher bin, ob ich lieber auf medium laufen lasse oder ob ich extraviel abschalte, um auf 64player maps auch noch die native TFT auflösung (1280x1024) nutzen zu können.

die ultra macht solche versuche unnötig. da läuft alles auf maximaler qualität auch noch mit 4xMSAA(gc) und AF und FW auf HQ.

(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 17:35 am Sep. 14, 2005)



1. wer ne 9600xt mit 256mb kauft, ist ja wohl selber schuld...
2. hab grad übergangsweise ne 9600 Pro in meinem rechner und da läufts auf mittel, obwohl ich nur 128mb habe :lolaway:
3. wieso vergleichst du eine damalige highendgraka mit einer mittelklasse graka? kannst ja mal gucken welche da schneller ist 9800Pro/XT oder die 5900er, ich glaub ich weiß die antwort...die FX ist es net.


PS beschleunigen wieso kaufst du oder lässt deinen bruder eine 9600er mit 256mb kaufen? :blubb:


S754 3000+ || 8KDA3+ || 6800LE@16/6

Beiträge gesamt: 2493 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6326 Tagen | Erstellt: 18:05 am 14. Sep. 2005
ThePlake
aus Genau da
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4170 MHz
51°C mit 1.55 Volt


Wie soll ich die x800Pro verkaufen ?

Und mir eine Nvidia holen ? wenn ja , welche ? sollte eine fürs gleiche Geld sein ! Aber schneller ich denke das ist bei den jetztigen Preisen vorstellbar.

Wenn ja welche ist denn besser hab scho lange lange nichts mehr damit zu tun gehabt

und was meintet ihr mit Garantiefall ? Das die graka am arsch ist ?




Beiträge gesamt: 1045 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6622 Tagen | Erstellt: 18:49 am 14. Sep. 2005
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt



1. wer ne 9600xt mit 256mb kauft, ist ja wohl selber schuld...
2. hab grad übergangsweise ne 9600 Pro in meinem rechner und da läufts auf mittel, obwohl ich nur 128mb habe
3. wieso vergleichst du eine damalige highendgraka mit einer mittelklasse graka? kannst ja mal gucken welche da schneller ist 9800Pro/XT oder die 5900er, ich glaub ich weiß die antwort...die FX ist es net.


PS beschleunigen wieso kaufst du oder lässt deinen bruder eine 9600er mit 256mb kaufen?



die karte war in dem system und gehört da hinein. sie wird, wie auch die restlichen komponenten im service-vertrag erwähnt und sollte nur nach rücksprache mit FSC getauscht werden, falls das NT überhaupt was stärkeres bedienen kann.

über die leistung meiner FX kannst du dich auf meiner website informieren. von 7500 punkten im 03er 3Dmurks ist eine 9800 weit entfernt. von 57fps im aquamark ebenfalls. ihre nächste ferse ist doom³.. AFAIR kann die 9800 auch nicht mit 32bittiger shader-präzision rechnen, was dir sicher wieder hinten dran vorbeitgeht, ich weiss..  man ist halt manchmal piss'd, wenn man mit der vermeintlich besseren karten, schlechtere werte bencht, als z.b. beschleunigen mit der aufgebohrten FX.

nichtsdestotrotz rendere ich seit über 2 jahren overlay-effekte auf der FX und die leistung der 2.0 shader (die im 3D murks mit 60fps davonkommen) ist da weit nichtiger, als die präzision, der openGL teil und auch die mehrschirm-tauglichkeit.

insofern wirst unsere anwendungsgebiete kaum vergleichen können. zumal ich auf pervers grosser diagonale zocke -> im wohnzimmer, zwischen den boxen, vom sofa, mit kumpelz, frau und gamepad --> auf einer konsole (und wenn alles so läuft, wie mein meeting mir heute aben signalisiert hat, dann ab dezember auf ner xbox360 und einem beamer, den otto-normal kunde, nichtmal zu sehen bekommt --> weil industriestandard und qualitativ schlichtweg endgeil -> diese teile verkaufe ich dann an gross- respektive firmenkunden).
das hänge ich aber erst an die grosse glocke, wenn's greifbar ist. heute ist es erstmal nur vorfreude. mal sehen ob ich die halten kann.

hoffe ich hab' alle fragen richtig beantwortet.


(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 22:31 am Sep. 14, 2005)


(Geändert von Beschleunigen um 22:34 am Sep. 14, 2005)


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6636 Tagen | Erstellt: 22:29 am 14. Sep. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Beschleunigen um 22:29 am Sep. 14, 2005

1. wer ne 9600xt mit 256mb kauft, ist ja wohl selber schuld...
2. hab grad übergangsweise ne 9600 Pro in meinem rechner und da läufts auf mittel, obwohl ich nur 128mb habe
3. wieso vergleichst du eine damalige highendgraka mit einer mittelklasse graka? kannst ja mal gucken welche da schneller ist 9800Pro/XT oder die 5900er, ich glaub ich weiß die antwort...die FX ist es net.


PS beschleunigen wieso kaufst du oder lässt deinen bruder eine 9600er mit 256mb kaufen?



die karte war in dem system und gehört da hinein. sie wird, wie auch die restlichen komponenten im service-vertrag erwähnt und sollte nur nach rücksprache mit FSC getauscht werden, falls das NT überhaupt was stärkeres bedienen kann.

über die leistung meiner FX kannst du dich auf meiner website informieren. von 7500 punkten im 03er 3Dmurks ist eine 9800 weit entfernt. von 57fps im aquamark ebenfalls. ihre nächste ferse ist doom³.. AFAIR kann die 9800 auch nicht mit 32bittiger shader-präzision rechnen, was dir sicher wieder hinten dran vorbeitgeht, ich weiss..  man ist halt manchmal piss'd, wenn man mit der vermeintlich besseren karten, schlechtere werte bencht, als z.b. beschleunigen mit der aufgebohrten FX.



Der gute alte tobi mal wieder... :blubb:

Geilst Du Dich immer noch an 3dMark03 und AM3 bei der FX auf?
Warum führst Du nichtmal 3DMark05 oder shaderlastige Spiele auf???
Da sieht es nämlich verdammt alt für die FX aus, selbst die damalige Mid-End-9600Pro/XT kann dabei nämlich mit der FX mithalten und sie teilweise sogar überflügeln...
Warum benchen wir nicht gleich wieder alles mit Quake3??? :lol:

Nehmen wir doch mal den 05er aus einem Vergleichstest:
FX5950Ultra: 1.299 Punkte
Radeon 9600XT: 2.067 Punkte
Radeon 9800XT: 3.073 Punkte

Wenn Du schon vergleichst, dann doch zwischendurch auch mal aktuelle Engines... ;)
Von der AF-Schwäche der FX will ich jetzt gar nicht erst anfangen.

Link zum Test

BTW: Daß man BF2 auch mit der 9600er Serie sehr gut spielen kann, kannst Du hier nachlesen. Selbst mit einer 9550 Extreme hab ich es mit fast identischen Settings gespielt...
Wahrscheinlich ist der "Einweg-PC" Deines Bruders nicht gerade die optimale Plattform für faire Vergleiche. Dafür passt er aber prima in Dein Äpfel/Birnen-Konzept.... :lol:

(Geändert von kammerjaeger um 0:09 am Sep. 15, 2005)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6728 Tagen | Erstellt: 23:31 am 14. Sep. 2005
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt



Zitat von Beschleunigen um 22:29 am Sep. 14, 2005
..über die Leistung meiner FX kannst du dich auf meiner Website informieren. von 7500 punkten im 03er 3Dmurks ist eine 9800 weit entfernt. von 57fps im aquamark ebenfalls. ihre nächste ferse ist doom³.. AFAIR kann die 9800 auch nicht mit 32bittiger shader-präzision rechnen, was dir sicher wieder hinten dran vorbeitgeht, ich weiss..  man ist halt manchmal piss'd, wenn man mit der vermeintlich besseren karten, schlechtere werte bencht, als z.b. beschleunigen mit der aufgebohrten FX.

..jedes mal der gleiche Mist. Die 7500 Punkte erreicht die FX nur durch Treiber Cheats, des Weiteren sind im 03er so gut wie nur PixelShader 1.1 und 1.4 im Einsatz, die 2.0 Shader kann man an einer Hand abzählen. Da nützt der FX die 32 Bit Präzision auch nix da bis PixelShader 1.3 8 Bit ausreicht, PixelShader 1.4 imho 12 oder 16 Bit und genau für so was hat die FX Serie auch noch genügend Power (FX12 Recheneinheiten). Ne 9800 Pro @ 450 MHz Chiptakt kommt immerhin auch auf um die 7000 03-Murkse, mir vMod und Wakü ist meist auch noch mehr drin (schau in den ORB).



nichtsdestotrotz rendere ich seit über 2 jahren overlay-effekte auf der FX und die leistung der 2.0 shader (die im 3D murks mit 60fps davonkommen) ist da weit nichtiger, als die präzision, der openGL teil und auch die mehrschirm-tauglichkeit.

..welche 2.0 Shader? Schon mal den Murks 05 ausprobiert, da gibt’s wenigstens welche und du weist wie schlecht die FX da abschneidet. ;)

..wenn du die zum arbeiten brauchst ok, ggf für deine Arbeit auch besser geeignet als die ATI Karten. Aber gibt imho kein Grund die FX für Spieler "schönzureden". Die FX mit der 9600 zu vergleichen ist auch quatsch. Die 2.0 PixelShader Leistung ist zwar ähnlich, in den meisten anderen Sachen ist die FX deutlich überlegen und müsste sich eigentlich mit der 9700 und 9800 messen wo sie aber dank des miserablen (für eine EX HighEnd Karte) 2.0 Shaderspeed nix zu melden hat bis auf Games die von PixelShader 2.0 keinen Gebrauch machen. Und komm jetzt nicht mit Doom3, da setzt nVidia überall Shader Replacement ein vermutlich sogar nur auf FP16 Basis. ;)

Gegenbeispiele sind hier auf jeden Fall FarCry, HL2, TombRaider AOD, 3DMak05 oder diverse PixelShader 2.0 Techdemos (z.B. Final Audition). In HL2 bekommt die Karte sogar nur maximal PixelShader 1.4 vorgesetzt damit es anständig läuft. Mit etwas tweaken gibt’s auf der FX auch 2.0 Shader mit 16 Bit, dann liegt sie allerdings vom Speed meist auf 9600 niveau.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7266 Tagen | Erstellt: 0:14 am 15. Sep. 2005
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt



Der gute alte tobi mal wieder...


hallo kammerjäger (mein lieblings-minimalist)



Geilst Du Dich immer noch an 3dMark03 und AM3 bei der FX auf?



na klar. da geht mir immer richtig einer bei ab. 250km/h kann man ja kaum noch irgendwo ausfahren, so dass mir dann bei meiner alten FX einer abgehen muss. kennst das ja sich von deiner person - > ist der pillermann-komplex.



Warum führst Du nichtmal 3DMark05 oder shaderlastige Spiele auf???



weil der rechner seit meinem clawhammer vor über einem jahr, outdated ist. den benutze ich nur dann, wenns um spezial-effekte geht, musikhören oder wenn man kumpel zum zocken rumkommt (an freien tagen).



Da sieht es nämlich verdammt alt für die FX aus, selbst die damalige Mid-End-9600Pro/XT kann dabei nämlich mit der FX mithalten und sie teilweise sogar überflügeln...



kann sein. die rechnet auch nicht mit 32bittiger präzision und hat mit profikarte nichts zu tun. es gibt auch sicher irgendwo eine stelle in irgendeinem test, wo man eine solche situation erzwingen kann.



Warum benchen wir nicht gleich wieder alles mit Quake3???



keine ahnung - warum benchst du überhaupt?  kann mir aber nicht vorstellen, dass ATI unter openGL was reissen kann. meine software kackt mit ATI gnadenlos ab (openGL und h-span = unstabil). alles was du bisher gebencht hast, war crap, den ich mir nicht kaufen würde. sorry, aber du propagierst doch die X800GT oder ähnliche karten, wie auch damals die gecube 9550 usw..  das ist so uninteressant, dass ich schon zeit mit der tipperei hier verschwende, aber echt.



Nehmen wir doch mal den 05er aus einem Vergleichstest:
FX5950Ultra: 1.299 Punkte
Radeon 9600XT: 2.067 Punkte
Radeon 9800XT: 3.073 Punkte



ja? und?  was sagt das über potenzial in spielen oder bei arbeit aus?
nichts, stimmt. mich interessiert das nichtmal. ich hab's damals (vor 2 jahren) ausgebencht, die bilder hochgeladen und eigentlich nie weiter beachtet.



Wenn Du schon vergleichst, dann doch zwischendurch auch mal aktuelle Engines...



mein einziges für den FX rechner gekauftes aktuelles spiel ist  battlefield2. das kann man wunderbar spielen. auf nem TFT. ansonsten kann ich nur das vergleichen, was ich auch habe. da ich ehrlich kaufe und mich nicht im esel bediene, musst du es schon mir, meinem budget und interesse überlassen, was ich probiere und was nicht. ich will da keinem zu nahe treten, aber eigentlich bezeichne ich leute, die mir so in irgendwas reinreden wollen, als anmaßend. sei also froh, dass du mit deiner provokanten art nicht vor mir sitzt; du würdest sonst schon knien.



Von der AF-Schwäche der FX will ich jetzt gar nicht erst anfangen.



ich frag' mich mal, welches brett du vorm kopf hast. die FX hat verglichem mit allem, was danach kam, das beste und sauberste AF und ein sehr genügsames AA (3dfx patent).



BTW: Daß man BF2 auch mit der 9600er Serie sehr gut spielen kann, kannst Du hier nachlesen. Selbst mit einer 9550 Extreme hab ich es mit fast identischen Settings gespielt...



das interessiert mich nicht die bohne, ich weiss nichtmal was BTW heisst. ich hab' den vergleich im eigenen rechner-fuhrpark. die leistung der ATI karte ist in diesem spiel nicht besser oder schlechter, als die jeder anderen karte, weil das spiel einfach nur am RAM hängt. wer nur 512mb hat, kann nunmal auch nur auf niedrig zocken.. wayne? ich hab' ne ultra und da läuft es auf 1280x1024 /highest /4xMSAA (gc) und 16xAF (FW77.77 auf HQ).



Wahrscheinlich ist der "Einweg-PC" Deines Bruders nicht gerade die optimale Plattform für faire Vergleiche. Dafür passt er aber prima in Dein Äpfel/Birnen-Konzept....



nein, aber es passt in meine verträge / zu meinen verträgen. bzw. zu dem, was mir für vergleiche zur verfügung steht. sogzusagen: es ist greifbar. für vielleicht nicht be-greifbar, aber für mir in reichweite.
einweg-pc  ist doch eher dein ressort - du empfielst doch immer, sich billigen sch**** zu kaufen, wo dein shop ne gute marge hat. für mich ist es wichtiger, dass sich jemand um den PC kümmert, wenn ich mal im ausland oder genrell nicht in reichweite bin. da kümmert es mich auch nicht, wenn brüderchens rechner 200 oder 300€ teurer ist. bei dem durchsatz an PCs in meinem leben, wäre es teurer, lange drübernachdenken, als es einfach so hinzunehmen. ne schlechte lösung ist es nicht. auch nicht wenn mal etwas ausfällt. heute angerufen und morgen ist das teil getauscht. fragen? frag FSC.


(..)

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 7:55 am Sep. 15, 2005)


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6636 Tagen | Erstellt: 6:59 am 15. Sep. 2005